Text Size

Wir sind Anne - Wie eine Schule ihren Namen lebt

Die Anne-Frank-Gesamtschule Rheinkamp im Moerser Norden ist für ihre multikulturelle Schülerschaft und für ihr soziales Engagement bekannt. Anne Frank steht für Zivilcourage, Respekt, Toleranz, Religionsfreiheit und vieles mehr, das in der Summe ein selbstbestimmtes und freies Leben ausmacht. Wie soll man das vermitteln und wie leben?

Lesen Sie den Beitrag von Sandra Punge. 

Projekt „Herausforderung“ an der 4. Gesamtschule in Aachen

Unzählige Rucksäcke, Fahrräder, Kanus standen auf unserem Schulgelände inmitten der Schüler/Innen mit ihren Geschwistern und Eltern. Mit einer Gesangseinlage und mit weißen Taschentüchern winkend, verabschiedeten wir die Gruppen. „Kommt heile wieder!“ oder „Passt gut auf euch auf!“ oder „Ihr schafft das!“ waren die letzten Zurufe, die man im Aufbruchsgetümmel hören konnte.

Hier können Sie den ganzen Beitrag von Margret Lensges lesen. 

Normal ist die Vielfalt

Die Europaschule Kamp-Linfort zeichnet sich als Schule mit einer inklusive Schulkultur aus. Sie versteht sich als Schule für ALLE. Dem Team der Europaschule ist es seit der Gründung 2012/2013 ein großes Anliegen, Strukturen zu vermeiden die Einzelne ausschließen bzw. die Teilhabe erschweren oder gar verhindern.

Den Beitrag der Didaktischen Leiterin Simone Floss lesen.

Konzentriert geht´s wie geschmiert!

Wie die Selbststeuerung von Schülerinnen und Schülern an der Willy-Brandt Schule in Mülheim Sturm gelingt zeigt der Sozialpädagoge Fabian Kirsten. Lesen Sie hier seinen Beitrag.

Deutscher Schulpreis 2017 - Die Europaschule Bornheim

"Und der Preis geht an ... Die Europaschule Bornheim!" Ein 2. Platz - Was für ein Erfolg!

Die Schülerin Johanna Hecht berichtet von der Preisverleihung in Berlin.

Seite 1 von 6

Login Form