Text Size

 

Schulentwicklung und Bildungspolitik 2016 Letzte Änderung: 03.01.2017, 18:08 Uhr

 

Aktuelle Pressemeldungen kann man hier auch selbst suchen!
(Die Stichworte können beliebig geändert werden; „ | “ = „oder“)
Vorschläge:
Suchergebnisse erscheinen in einem separaten Fenster!
Hinweise: Für die Funktion der Links übernimmt die GGG NRW keine Gewähr.
Die GGG NRW ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link auf dieser Seite erreicht werden.

Auswahl ⇒ Neue integrierte Schulen (ab 2015) - Planung, Vorbereitung und Aufbau
Auswahl ⇒ Anmeldungen und Aufnahmeverfahren an integrierten Schulen (seit 2016)
Auswahl ⇒ Schulentwicklung und Bildungspolitik in anderen Bundesländern, in der Bundesrepublik
und im deutschsprachigen Ausland (ab 2015)

Meldungen zum Thema „Schulentwicklung und Bildungspolitik“:


Dezember 2016
31.12.2016 Westfälische Rundschau (WR)
Schwelm
SPD und „Bürger“-Fraktion wollen ebenfalls neue Sekundarstufe I in Schwelm
Nach dem Antrag der Grünen nimmt die Schuldiskussion in Schwelm neue Fahrt auf. SPD und die Partei „Die Bürger“ schließen sich den Grünen an.
31.12.2016 Westfalenpost (WP)
Fröndenberg
Anmeldezeiten für die Gesamtschule
Die Neuanmeldungen an der Gesamtschule Fröndenberg finden für das Schuljahr 2017/18 in der Zeit vom 3. Februar bis zum 8. März statt. …
30.12.2016 bildungsklick
Video
„Lehrer müssen begeistern können“
Interview mit Prof. em. Dr. Hans-Günter Rolff
Mit Links auf weitere Videos zur Schule
30.12.2016 Rheinische Post
Kleve
Digital hinken Klever Schulen hinterher
Den weiterführenden Schulen fehlt es an Tablets, W-Lan-Netzen und schlüssigen Konzepten. Andere Schulen in NRW sind digital sehr viel weiter. Die Stadt will nun ein Medienkonzept vorlegen, um nicht den Anschluss zu verlieren.
29.12.2016 Extra-Tipp
Nettetal
Wieviel Wasser haben wir nötig?
Mit der Frage „Wie viel Wasser ist erforderlich, um die Waren zu produzieren, die wir täglich brauchen?“, setzen sich die Schüler der Gesamtschule Nettetal auseinander. Unterstützt von den Stadtwerken Nettetal gehen sie dem in Produkten gleichsam versteckten, dem virtuellen Wasser auf den Grund.
28.12.2016 Aachener Zeitung
Niederzier
„Kauf eins mehr“: Aktion der Gesamtschule ein großer Erfolg
Wer unlängst in der Neuen Mitte in Niederzier bei Edeka oder DM einkaufte, kam nicht an den Schülerinnen der Gesamtschule Niederzier/Merzenich vorbei.
28.12.2016 Rheinische Post
Hilden
Haan stellt Weichen für die erste Gesamtschule der Stadt
Neues Windhövel-Center soll die Innenstadt beleben

Anfang des neuen Jahren sind Anmeldungen möglich.
27.12.2016 LokalKompass
Dortmund
Zwei ganz besondere Englisch-Stunden an der Gesamtschule Scharnhorst mit der Stiftung „Partnerschaft mit Afrika“
Zwei ganz besondere Englisch-Stunden haben die Schülerinnen und Schüler des zehnten Jahrgangs der Gesamtschule Scharnhorst erhalten, die sie in den letzten Wochen des Unterrichts thematisch vorbereitet hatten.
27.12.2016 Süddeutsche Zeitung
Bildung
Landkreise lehnen Bundes-Milliarden zur Schulsanierung ab
Der Deutsche Landkreistag stellt sich gegen das Vorhaben des Bundes, finanzschwachen Kommunen 3,5 Milliarden Euro Investitionshilfen zur Sanierung maroder Schulen zu gewähren. … Beim Deutschen Städte- und Gemeindebund ist der Ärger über die Blockade der Landkreise groß. "Ich kenne keine Stadt im Land, die das Geld ablehnen würde", sagte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg der Zeitung.
23.12.2016 HNA
Göttingen
Verteilung der Viertklässler sorgt in Göttingen wieder für Streitereien
In Göttingens Schulgetriebe hakelt es wieder einmal, und zwar zwischen Gesamtschulen und Gymnasien.
23.12.2016 Fußballverband Mittelrhein
Hückelhoven | Aachen
Zwei neue Kooperationsschulen für den Fußball-Verband Mittelrhein
Im Zuge der Förderung des Kinder- und Jugendfußballs im Verbandsgebiet unterzeichneten Vertreter des Fußball-Verbandes Mittelrhein und Schulvertreter der Leonardo da Vinci Gesamtschule Hückelhoven und der Heinrich-Heine-Gesamtschule Aachen die Kooperationsverträge.
23.12.2016 Neue Rhein-/Ruhr-Zeitung (NRZ)
Wesel
Die Partei der Nadelspitzen und der Fragensteller
Es gibt viel zu kritisieren und zu diskutieren für die Fraktion „Die Linke“, aber auch mal ein Lob. So fällt die Bilanz von Fraktionssprecher Norbert Segerath für das zu Ende gehende Jahr aus. Beispiel Schulentwicklung. Man sei zwar nach wie vor der Auffassung, dass Wesel nicht nur eine Zweigniederlassung der Gesamtschule am Lauerhaas in der Innenstadt braucht, sondern eine zweite Gesamtschule.
23.12.2016 Westfälische Rundschau (WR)
Wetter
Bunter Spieß bringt Farbe in Sekundarschul-Mensa
Sekundarschüler in Wetter begeben sich auf die Spuren von Friedensreich Hundertwasser. Auch sonst hat es die Schule mit der Kunst.
22.12.2016 Westdeutsche Allgemeine (WAZ)
Essen
Enkel und Urenkel von Frida Levy zu Gast an der Gesamtschule
Seit 2001 heißt die ehemalige Essener Gesamtschule Mitte „Frida-Levy-Gesamtschule“. Jetzt kam Besuch aus der Schweiz und aus Schweden.
22.12.2016 Westfälische Rundschau
Iserlohn
Stadt prüft alternativen Schulstandort
Gesamtschule Seilersee: Schuldezernentin Katrin Brenner sagt, man müsse für den Fall gewappnet sein, dass Anliegerklagen für einen späteren Einzug sorgen
21.12.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Jüchen
Gesamtschule stößt an ihre Grenzen
Obwohl im Sommer erfolgreich gestartet, sind wichtige Personalfragen bei der Gesamtschule immer noch in der Schwebe. Und längst nicht alle Jüchener verstehen das Konzept des selbstständigen Lernens in dieser Schule.
20.12.2016 WAZ
Heiligenhaus
Gesamtschule Heiligenhaus erhält das MINT-Siegel
Bezirksregierung zeichnet die Schule für die gute naturwissenschaftliche Förderung aus. Wichtigen Baustein für die Zukunftsfähigkeit der Schüler.
17.12.2016 Rheinische Post
Tönisvorst
Gesamtschule: Antrag in Düsseldorf abgegeben
Am Donnerstag, 15. Dezember, ist er morgens um 9 Uhr bei der Bezirksregierung in Düsseldorf abgegeben worden: der Antrag der Stadt auf Umwandlung der Sekundarschule Tönisvorst. So hatte der Stadtrat in seiner Sitzung am 13. Dezember allen erforderlichen Punkten zugestimmt. Mit diesen Beschlüssen konnte die Schulverwaltung jetzt den Änderungsantrag einreichen.
17.12.2016 Soester Anzeiger
Bad Sassendorf
Gesamtschule: Runder Tisch sucht Wege gegen Lehrerfluktuation
Mit seinem ersten Treffen am Donnerstag hat sich der Runde Tisch für die INI-Gesamtschule etabliert. Wichtigstes Thema soll die Besetzung der Lehrerstellen sein, da es an der noch jungen Gesamtschule zu einiger Fluktuation gekommen ist.
16.12.2016 Westfälische Nachrichten
Lüdinghausen
Stadtrat erteilt Konsens
Die Gemeinden Ascheberg und Nordkirchen planen eine gemeinsame Gesamtschule. Dem entsprechenden Schulentwicklungsplan hat der Rat der Stadt Lüdinghausen am Donnerstagabend Konsens erteilt. Etwas anderes blieb dem Gremium auch nicht übrig.
16.12.2016 NRZ
Essen
Rat löst Gesamtschule Süd auf
Die Gesamtschule Süd wird wie von der Stadt beabsichtigt zum 31. Juli 2017 aufgelöst. Dies hat der Rat der Stadt in seiner Sitzung am vergangenen Mittwoch beschlossen. Der Unterricht geht ab dem 1. August für die Schüler der Klassen 11 bis 13 am gewohnten Standort an der Frankenstraße aber weiter. Der Rat folgte dem Vorschlag der Schulverwaltung, die bisherige Gesamtschule Süd der Frida-Levy-Gesamtschule anzugliedern.
15.12.2016 Westfälische Nachrichten
Lengerich/Tecklenburg
Gesamtschule ist genehmigt
Die gebundene Gesamtschule Lengerich/Tecklenburg ist von der Bezirksregierung als Schulaufsicht genehmigt worden. Damit ist der Weg frei für ein vorgezogenes Anmeldeverfahren vom 3. bis 9. Februar 2017.
15.12.2016 Westfälische Nachrichten
Ascheberg
Fakten-Check am neuen Standort
Die Zeiten der Unsicherheit sind vorbei. Präzise formulierte Informationen über die Johann-Conrad-Schlaun Gesamtschule Nordkirchen-Ascheberg erhielten am Mittwochabend in der Aula der Profilschule vorwiegend die Eltern der Viertklässler aus der Gemeinde Ascheberg.
15.12.2016 Westfälischer Anzeiger
Ascheberg-Herbern
Schlaun-Gesamtschule: Auch eine vierte Klasse ist möglich
Eine Schule, zwei Standorte und viele Möglichkeiten – mit diesem Slogan warben die Verantwortlichen der Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule, Vertreter der Gemeinde Ascheberg und Nordkirchen sowie Klaus Pläger von der Bezirksregierung Münster bei einer Informationsveranstaltung im Ascheberger Schulzentrum.
15.12.2016 Rheinische Post
Tönisvorst
Mehr Auspendler an Tönisvorst binden
Mit einer deutlichen Mehrheit von 23 von 38 Stimmen hat der Stadtrat die weiteren Schritte des Schulträgers für eine Gesamtschule in St. Tönis auf den Weg gebracht. Die CDU-Mitglieder des Schulausschusses enthielten sich der Stimme.
15.12.2016 Esslinger Zeitung
Stuttgart
Bei Grün-Schwarz hängt in der Bildungspolitik der Haussegen schief
Informatikunterricht auf Sparflamme: Die Grünen sehen CDU-Kultusministerin Susanne Eisenmann in die falsche Richtung abdriften - Herbe Kritik von der Opposition
14.12.2016 WDR
Nachrichten
Streit um Flüchtlingskinder an Hagener Gesamtschule
Der Grund: Drei Dutzend Flüchtlingskinder müssen in der Schule untergebracht werden. Und die sollen möglichst gleichmäßig auf die Klassen verteilt werden. Eltern fürchten nun, dass der Unterricht darunter leidet, weil viele der ausländischen Kinder kaum Deutsch sprechen können.
14.12.2016 AK-Kurier
Windeck-Rosbach
Gesamtschule Windeck-Rosbach ausgezeichnet
„Vielfalt & Vernetzung“ ist die für Schülergenossenschaft Öko-E eSG der Gesamtschule aus Windeck-Rosbach Trumpf. Die Schülergenossenschaft wurde auf der genossenschaftlichen Schülerfirmenmesse „GenoGenial“ am 7. Dezember in Düsseldorf mit dem Schülergenossenschaftspreis 2016 ausgezeichnet. Eine Fachjury war von den Ideen und dem Konzept begeistert.
14.12.2016 Waiblinmger Kreiszeitung / dpa
Baden-Württemberg
Grüne mahnen verlässliche Bildungspolitik an
Die Grünen im Landtag mahnen beim CDU-geführten Kultusministerium eine verlässliche Bildungspolitik an.
13.12.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Bildungsexpertin: „Es gibt zu viel Anpassung“
Schuld daran, dass Junge kritisches Denken verlernen, seien Pisa und Bologna, sagt die Bildungsforscherin Ursula Frost
13.12.2016 Die Presse (Wien)
Schule
Die Sprache der Schulreform braucht dringend eine Abrüstung
Zwischen Heilsversprechung und Rufmord: Nirgendwo werden Debatten destruktiver geführt als dort, wo das Wahre, Gute und Schöne beschworen wird.
13.12.2016 RuhrNachrichten
Lüdinghausen
Das sagt Lüdinghausen zur Gesamtschul-Erweiterung
Die Räte in Nordkirchen und Ascheberg haben bereits für eine Erweiterung der Gesamtschule Nordkirchen gestimmt. Am Donnerstag beschäftigt sich die Lüdinghauser Politik mit den Plänen. Die Stadtverwaltung bezieht klar Position. Dazu Fragen und Antworten.
12.12.2016 Westfälische Nachrichten
Greven
Über die kleinen Unterschiede
Hoher Besuch kündigte sich kürzlich an der Gesamtschule Greven an. Eingeladen war Prof. Dr. Dr. Bettina Pfleiderer. Sie ist Präsidentin des Weltärztinnenbundes und ihr Forschungsschwerpunkt an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster liegt in der Untersuchung von geschlechtsspezifischen Unterschieden bei Sprache, Gedächtnisleistung, Lernen, Schmerzrezeption und audiovisuellen Wahrnehmungen.
12.12.2016 Rheinische Post
Mettmann
„Keine Schulform ist ein Allheilmittel“
Für den Vorsitzenden der Erkrather Schulpflegschaft steht beim Streitthema Gesamtschule die Qualität im Vordergrund.
12.12.2016 ZEIT online
Kommentar: Abiturnoten
Zurück in die bildungspolitische Kleinstaaterei
Bayern sollte das Berliner Abitur nicht mehr anerkennen, rät Lehrerverbandspräsident Josef Kraus. Das ist Unsinn. Dennoch lohnt ein Blick nach Bayern.
11.12.2016 Berliner Morgenpost
Berlin: Bildung
Die Nachfrage nach Privatschulen in Berlin steigt
Im Schuljahr 2015/16 gab es an den Schulen in freier Trägerschaft insgesamt 49.255 Schüler und damit knapp 1500 mehr als im Jahr zuvor.

 

Kommentar:
Bildungspolitik in Berlin: Chance für Innovationen
Wie der neu gewählte Berliner Senat mit den Privatschulen umgeht.
10.12.2016 News4Teachers
Titelthema
Wissenschaftler widerspricht Mainstream – Bildung ist keine Garantie für Aufstieg
Um Armut zu bekämpfen, ist gute Bildung zwar ein Weg, aber nicht die alleinige Lösung, sagt der Armutsforscher Professor Christoph Butterwegge und widerspricht damit vielen Mainstream-Experten.
10.12.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Hammerschmid erwartet Schulautonomie-Einigung Anfang 2017
Zur PISA-Studie: „Ich bin grantig, wenn ich diese Ergebnisse sehe“ – Bildungsministerin gegen reine Mädchenklassen in naturwissenschaftlichen Fächern
10.12.2016 Rheinische Post
Stadt Willich
Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule lädt zum Kennenlernen
Ein breites Angebot gibt es am heutigen Samstag beim Tag der offenen Tür der Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule am Klosterweg 40 in Schiefbahn.
09.12.2016 Neue Westfälische
Bielefeld
70er-Jahre-Charme: Martin-Niemöller-Schule könnte Denkmal werden
Eingeleitete Untersuchung gefährdet die Pläne der Stadt für einen Neubau in Schildesche und den angedachten Abriss des Altbaus
09.12.2016 Westfälische Nachrichten
Ascheberg/Nordkirchen
Aufbruch nach dem Abschied
Das ging dann mal superschnell: Die Profilschule wird Geschichte. Die Gesamtschule Nordkirchen-Ascheberg sichert das Angebot in der Sekundarstufe eins.
08.12.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Hammerschmids Schulautonomie braucht noch Zeit
Auch die Bildungsdirektion ist für 2016 kein Thema mehr. Dafür hat der Unterrichtsausschuss das Ganztagsschulpaket beschlossen
07.12.2016 News4Teachers
Streit nach PISA
Beckmann wundert sich, dass die Politik nicht „schamesrot“ wird – Kraus hält hingegen das Schulsystem für sozial genug
Die neue PISA-Studie hat eine hitzige bildungspolitische Diskussion über die Konsequenzen in Gang gebracht. Ist das deutsche Bildungssystem „vertikal durchlässig“ – und damit ausgesprochen sozial –, wie der Präsident des Deutschen Lehrerverbands, Josef Kraus, meint? Oder müsste ein nach wie vor hoher Zusammenhang zwischen der Herkunft eines Schülers und seines Schulerfolgs der Politik die „Schamesröte ins Gesicht“ treiben, wie VBE-Chef Udo Beckmann erklärt? Brauchen wir überhaupt noch weitere internationale Großstudien? Vor allem die Lehrerverbände melden Zweifel an. Sachsens Kultusministerin Brunhild Kurth möchte dagegen die Lehrkräfte professioneller im Umgang mit heterogenen Lerngruppen machen.
07.12.2016 LokalKompass
Dortmund-Scharnhorst
„Wir sind aufgeschlossen“ // Informationstag für alle Viertklässler an der Gesamtschule Scharnhorst
„Auf welche weiterführende Schule soll mein Kind gehen?“ - „Was unterscheidet die verschiedenen Schulformen?“ Diese und vergleichbare Fragen stellen sich aktuell alle Eltern der jetzigen Viertklässler. Anfang Februar 2017 müssen die Entscheidungen gefällt werden und so informieren aktuell alle weiterführenden Schulen über ihr Schulprogramm.
07.12.2016 Westfälische Nachrichten
Sassenberg
Sekundarschule verliert Partner
Für viele Viertklässler und ihre Eltern steigt in diesen Tagen die Spannung. Der Wechsel zur weiterführenden Schule steht an. Derweil hat sich die Schullandschaft in Warendorf einmal mehr verschoben.
06.12.2016 Frankfurter Rundschau
Leitartikel: Bildungssystem
Deutschland braucht Nachhilfe
Das Bildungssystem stagniert nach ersten Fortschritten nach dem Pisa-Schock. Vor allem Bildungserfolg ist noch zu eng an soziale Herkunft gekoppelt.
06.12.2016 News4Teachers
Thema des Tages
PISA ist ein Riesen-Erfolg für die deutschen Lehrkräfte – angesichts ihrer gewaltigen Herausforderungen. Für die Bildungspolitik weniger
Ein Kommentar von News4teachers-Herausgeber Andrej Priboschek
06.12.2016 APA | OTS
Presseaussendung
KO Hirz: PISA Ergebnisse sind neuerlich Alarmzeichen für österreichische Bildungspolitik
Frühförderung im Kindergarten und ganztägige Schule ausbauen, Volksschulen stärken und endlich die Gemeinsame Schule der 10- bis 14-Jährigen umsetzen
Österreichische Fachsprache: „KO“ bzw. „Klubobmann“ = Fraktionsvorsitzender, „Volksschule“ = Grundschule
06.12.2016 ZEIT online
Berlin (dpa) | Bildung
PISA-Chef: „Zweite Raketenstufe hat nicht gezündet“
Die sechste PISA-Studie sieht Deutschland trotz teilweise schwächerer Kompetenzdaten für seine 15-Jährigen weiterhin im oberen Drittel der gut 70 Teilnehmerländer.
06.12.2016 Süddeutsche Zeitung
Berlin (dpa) | Bildung
Siegesjubel in Singapur, Tristesse in Paris
Und der PISA-Gewinner ist ... Singapur. Zwischen 42 und 74 Punkte liegt der südostasiatische Insel- und Stadtstaat über dem OECD-Schnitt von knapp 500 Zählern - das sind Welten.
05.12.2016 LokalKompass
05.12.2016
Willy-Brandt-Schule in Styrum feiert 30-jähriges Bestehen
30 Jahre Gesamtschule in Styrum. Das feiert die Willy-Brandt-Schule, so heißt sie seit 1993, eine ganze Woche lang. Bereits am Montag startete eine Projektwoche zum Schuljubiläum.
Interessant auch Photo Nr. 4 mit dem Gründungskollegium der Schule!
05.12.2016 RuhrNachrichten
Selm
Für Nordkirchen und Ascheberg: Verwaltung unterstützt gemeinsame Gesamtschule
In Selm könnte es in Zukunft weniger Schüler geben: Die Verwaltung hat sich positiv zu der geplanten Gesamtschule für Ascheberg und Nordkirchen geäußert. Eine wirkliche Existenzbedrohung für die Selmer Schulen soll das neue Schulprojekt allerdings nicht darstellen.
04.12.2016 Westfälischer Anzeiger
Drensteinfurt
Politiker sorgen sich um Teamschule
Drensteinfurter Schulpolitiker blicken mit großer Sorge nach Sendenhorst. Dort will die Montessori-Sekundarschule eine „Montessori-Gesamtschule“ werden. Mit gymnasialer Oberstufe und somit der Möglichkeit, auch das Abitur in Sendenhorst zu machen.
03.12.2016 Westfälische Nachrichten
Gronau
Ade, Carl Sonnenschein
Für den Schulausschuss war es am Mittwochabend nur noch ein formaler Akt: Einstimmig empfehlen die Mitglieder dem Stadtrat, die vorzeitige, endgültige Auflösung der Carl-Sonnenschein-Realschule zum Schuljahresende 2016/17 zu beschließen.
03.12.2016 Rheinische Post
Geldern
Kommt sie jetzt, die Gesamtschule?
CDU und SPD in Geldern denken laut darüber nach, die Realschule an der Fleuth und die Sekundarschule zu einer Einrichtung zu vereinigen.
02.12.2016 Westfälische Nachrichten
Lengerich
Bodelschwingh oder Bonhoeffer
Sollte die Gesamtschule in Lengerich kommen, werden die Bonhoeffer - und die Bodelschwingh-Realschule auslaufend gestellt. Die evangelische Kirchengemeinde möchte, dass einer der beiden Namensgeber, Dietrich Bonhoeffer oder Friedrich von Bodelschwingh, dann als Namensgeber für die neue Schule übernommen wird.
02.12.2016 Rheinische Post
Tönisvorst
Zukünftige Gesamtschule lädt zum Tag der offenen Tür
Ein vielseitiges Programm zum Zuschauen und Mitmachen bietet die zukünftige Gesamtschule Tönisvorst, die noch eine Sekundarschule ist, am Samstag, 10. Dezember, 10 bis 13 Uhr.
02.12.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Schulpartner beharren auf Mitbestimmung
Schülern, Eltern und Lehrern Mitwirkungsrechte zu entziehen, sei inakzeptabel
02.12.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Niederösterreich hat mit Paket zur Ganztagsschule keine Freude
Landesrätin Schwarz kritisiert: SP-Ministerin wolle Kinder „so viel wie möglich in die Schule stecken“
02.12.2016 Kieler Nachrichten
Lübeck
Minister fordern Reformen bei Bildungspolitik
Die Arbeits- und Sozialminister der Länder fordern eine rasche Reform des Bildungs- und Weiterbildungsangebots. Der Bund müsse so auf die sogenannte vierte industrielle Revolution reagieren, sagte Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Reinhard Meyer (SPD) am Freitag zum Abschluss der Arbeits- und Sozialministerkonferenz (ASMK).
01.12.2016 Die Welt
Düsseldorf
Rot-Grüne Bildungspolitik ist gescheitert
CDU und FDP sehen die Schulpolitik der rot-grünen Landesregierung in zentralen Punkten gescheitert.
01.12.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Kaarst
Die Gesamtschule bleibt bei vier Eingangsklassen
Der Schulausschuss lehnte die Fünfzügigkeit mit den Stimmen von CDU und FDP ab. Eine Dependance in Korschenbroich ist vom Tisch.


November 2016
30.11.2016 Rheinische Post
Haan
Gesamtschule in Haan braucht viele Anmeldungen
Eltern können ihre Kinder für die Gesamtschule und das Gymnasium an folgenden Tagen anmelden. In der Gesamtschule (Walder Straße 15) am Donnerstag, 2. Februar, von 9 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr. Freitag, 3. Februar, 9 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr. Samstag, 4. Februar, von 9 bis 13 Uhr.
30.11.2016 Kreiszeitung
Verden
Initiative für IGS macht jetzt in Verden mobil
Seit September setzt sich eine Gruppe aus engagierten Eltern, Lehrern und anderen Bürgern für die Einrichtung einer integrierten Gesamtschule (IGS) in Verden ein.
29.11.2016 Westfälische Nachrichten
Drensteinfurt
„Gesamtschule ist kein Tabu“
Die Entscheidung, die Montessori-Schule in eine Gesamtschule zu überführen, sorgt in Drensteinfurt für heftige Diskussion. Hintergrund sind Befürchtungen, dass darunter die stetig rückläufige Zahl der Teamschüler weiter sinken könnte.
29.11.2016 FOCUS online
Bildung
Deutsche Grundschüler rutschen in Mathematik weit nach unten
Deutschlands Grundschüler sind ihren Platz im vorderen Mittelfeld der TIMSS-Studie los. Weil europäische Test-Konkurrenten in Mathematik und Naturwissenschaften zulegten, sieht es im Ranking nicht gut aus.
29.11.2016 BMBF
Pressemitteilung
Förderung leistungsstarker Schülerinnen und Schüler
Gemeinsame Initiative von Bund und Ländern - Bessere Entwicklungsmöglichkeiten für leistungsstarke und leistungsfähige Schülerinnen und Schüler.
29.11.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Attendorn
Attendorn beantragt Vierzügigkeit für Sekundarschule
Die Schullandschaft im Kreis Olpe bleibt in Bewegung, die Bezirksregierung in Arnsberg ist weiterhin als Entscheider gefragt.
29.11.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Kleve
Sekundarschule wird nun doch Gesamtschule
Rat kippte seinen Beschluss von Anfang November. Der Preis dafür: Die Realschule bekommt doch vier Parallelklassen und die Sekundarschule Bedburg-Hau schließt
29.11.2016 Rheinische Post
Kleve
Sekundarschule wird umgewandelt
Der Widerspruch von Bürgermeisterin Sonja Northing hatte Erfolg: Der Klever Stadtrat hat seinen Beschluss gekippt. Einstimmig befürworteten die Fraktionen, die Sekundarschule nun doch zu einer zweiten Gesamtschule zu machen.
25.11.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Witten
Kommt die Otto-Schott-Gesamtschule?
Das Bürgerforum legt einen entsprechenden Antrag im Jugendhilfeausschuss vor. Das hatte Konsequenzen für den Ausbau der Holzkamp-Gesamtschule.
25.11.2016 Westfälische Nachrichten
Ascheberg
Gesamtschule startet 2017 in Ascheberg
Die Schulausschüsse in Ascheberg und Nordkirchen haben das Aufgebot einstimmig bestellt, jetzt müssen nur noch die Räte der Vernunftehe zustimmen.
25.11.2016 Rheinische Post
Kempen
Anmeldetermine für Gesamtschule
Das kommende Schuljahr wirft bereits jetzt seine Schatten voraus. Die Städtische Gesamtschule Kempen lädt die Eltern der momentanen Viertklässler zu einem Informationsabend ein, der am kommenden Donnerstag, 1. Dezember, 19 Uhr, in der Aula der Realschule an der Pestalozzistraße stattfindet.
25.11.2016 General-Anzeiger
Rheinbach
Rheinbacher Gesamtschule bleibt fünfzügig
Die Rheinbacher Gesamtschule erfreut sich einer großen Beliebtheit. Eine Aufstockung der Kapazitäten ist aber aus Sicht der Verwaltung angesichts der Finanzlage der Stadt nicht machbar. Der Schulausschuss will aber mit der Schulleitung über alternative Möglichkeiten wie beispielsweise einer temporären Sechszügigkeit sprechen.
25.11.2016 Rheinische Post
Tönisvorst
Verfahren zur Umwandlung der Sekundarschule läuft
Nachbarstädte haben keine Bedenken gegen die Umwandlung in eine Gesamtschule geäußert.
24.11.2016 RuhrNachrichten
Nordkirchen-Ascheberg
Ausschuss stimmt für gemeinsame Gesamtschule
„Wir haben für die Sicherung des Schulstandortes zu sorgen“: Mit diesen Worten eröffnete Aschebergs stellvertretende Bürgermeisterin Maria Schulte-Loh (CDU) am Donnerstag im Schulausschuss die Diskussion über das Aus der Profilschule - die am Ende gar keine Diskussion war. Einstimmig sprach sich die Politik für eine gemeinsame Gesamtschule der Gemeinden Ascheberg und Nordkirchen aus.
24.11.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Essen-Süd
Gesamtschule Süd in Stadtwald will ein Jahr länger leben
Im Dezember soll der Rat beschließen, dass die Schule im Sommer 2017 endgültig dichtmacht. Warum ein Jahr mehr für die Gesamtschule Süd wichtig wäre.
23.11.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Olsberg/Bestwig
Sekundarschule Olsberg setzt Zeichen gegen Rassismus
Projekttage an der Sekundarschule in Olsberg und Bestwig beschäftigen sich mit dem Thema Rassismus. An der Schule lernen viele Ausländer.
23.11.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Siegen-Geisweid
Siegener Gesamtschule Auf dem Schießberg offiziell eröffnet
Seit dem 26. August läuft der Schulalltag der neuen Gesamtschule. Drei Schulen sind unter zwei Dächern untergebracht. Das birgt auch Herausforderungen.
23.11.2016 Hamburger Abendblatt
Schwerin
Bildungsministerin: Keine Experimente in der Schulpolitik
Für Experimente in der Schulpolitik ist die neue Bildungsministerin Hesse nicht zu haben. Sie setzt auf Kontinuität. Das heiße aber nicht, dass alles so weitergehe wie bisher, sagte sie.
22.11.2016 Rheinische Post
Haan
Bezirksregierung genehmigt Gesamtschule
Diese Woche erhalten alle Eltern einen Brief der Stadt. Informationsabend für 17. Januar geplant.
22.11.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Neuss
SPD will Gesamtschule Norf stärken
Geld aus dem Projekt „Gute Schule 2020“ auch für Karl-Kreiner-Schule. … Die SPD wirbt dafür, an der Gesamtschule Norf - dem Bedarf entsprechend - einen Erweiterungsbau für insgesamt sechs Klassen zu errichten.
22.11.2016 Rheinische Post
Alpen
CDU-Plädoyer für die Sekundarschule
Sascha van Beek, frisch gekürter Parteichef, appelliert an Schulministerin, auch nur zwei Eingangsklassen zuzulassen. … Am Donnerstag kommt es im Schulzentrum zu einem historischen Treffen: Die Fachausschüsse Alpens und Rheinbergs kommen hier zur gemeinsamen Sitzung zusammen, um den Schulstandort Alpen zukunftsfest zu machen (wir berichteten ausführlich). Dafür soll ein "Vorratsbeschluss" sorgen.
22.11.2016 Rheinische Post
Mettmann
Gesamtschule wäre ein Millionenprojekt
In Mettmann soll eine verbindliche Elternbefragung klären, ob aus der Haupt- eine Gesamtschule wird.
21.11.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Bochum
Bochum bekommt 2018 eine fünfte Gesamtschule
Projekt Gemeinschaftsschule läuft aus. Standorte: Gahlensche Straße und Feldsieper Straße. Schulstart 2018.
21.11.2016 LokalKompass
Dortmund-Scharnhorst
Schülerin und Lehrer verteten Gesamtschule Scharnhorst auf Tagung im Senegal
Die Schülerin Safietou Mbengue und ihr Lehrer Ferhat Aydin folgen derzeit einer Einladung der Deutsch-Afrikanischen-Jugendakademie nach Westafrika. Sie vertreten die Gesamtschule Scharnhorst noch bis Montag. 28. November im Senegal auf einer Tagung. „Das Thema der Tagung wird Nachhaltigkeit sein. Wir haben seit Jahren den Fairen-Umwelt-Schulladen (Fuschl) und versorgen Schüler und Bewohner aus dem Stadtteil mit fair gehandelten Produkten wie Kaffee und Schokolade“, so Safietou Mbengue.
21.11.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Schulautonomie: Vom Recht zur Pflicht
Mutige Ministerin: Das Reformpaket weist Richtung und verleiht Flügel – die so manchem erst noch wachsen müssen
20.11.2016 News4Teachers
Studie
Schulpolitik und Verwaltungspraxis zementieren soziale Abschottung durch private Schulen
Die Bundesländer missachten bei der Genehmigung von Privatschulen das Grundgesetz. Die laut Verfassung verbotene „Sonderung der Schüler nach den Besitzverhältnissen der Eltern“ wird durch Schulpolitik und Verwaltungspraxis unterlaufen. Zu diesem Schluss kommen Forscher des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB) in einer neuen Untersuchung.
20.11.2016 Kölner Stadt-Anzeiger
Erftstadt
IG Gesamtschule scheitert mit Bürgerantrag - „Keine Errichtungspflicht“
Mehr als 50 Zuschauer waren zum Schulausschuss in den Ratssaal gekommen, um die Abstimmung über den Bürgerantrag der Interessengemeinschaft Gesamtschule (IG) mitzuerleben. Ihr Vorschlag, in Erftstadt nun doch eine Gesamtschule einzurichten, wurde von der Mehrheit aus CDU und FDP abgelehnt.
19.11.2016 Rhein-Sieg-Anzeiger
Siegburg
Biregio“-Gutachten: Steigende Kinderzahlen stellen Siegburgs Schulen vor Probleme
Junge Familien lieben Siegburg. Das zeigt nicht nur der angespannte Wohnungs- und Immobilienmarkt, das belegt auch ein Gutachten des Büros „Biregio“, das Grundlage für den neuen Schulentwicklungsplan ist. Nicht nur die Kinder aus Flüchtlingsfamilien werden die Schullandschaft der Kreisstadt verändern.
19.11.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Sekundarschule Kleve
SPD zur Sekundarschule: „Das geht gar nicht“
Petra Tekath (SPD) über die Nachteile eines Auslaufens der Sekundarschule
18.11.2016 LokalKompass
Sekundarschule Kleve
Klever Schulpolitik: CDU-Fraktion greift massiv die Verwaltung an
Die aktuelle Schulpolitik war natürlich Thema bei der Klausurtagung der Klever CDU-Fraktion zur Diskussion über den Entwurf des Haushaltes der Stadt Kleve.
18.11.2016 RuhrNachrichten
Dortmund-Brackel: Geschwister-Scholl-Gesamtschule
Neven Subotic und Sylvia Löhrmann sprechen über Demokratie
Hoher Besuch an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule: NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann und BVB-Star Neven Subotic kamen am Freitag zum Demokratietag an die Haferfeldstraße.
18.11.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Sozialpartner reklamieren sich in Bildungsstiftung
Auch Eltern wollen vertreten sein – Rechnungshof hinterfragt Stiftungskonstruktion
18.11.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Bedburg-Hau
Bedburg-Hau erleichtert über Erhalt des Schulstandortes
In Bedburg-Hau wollen SPD und FDP eine Umwandlung der Sekundarschule. Der CDU ist wichtig: Der Schulstandort bleibt
18.11.2016 Rheinische Post
Bedburg-Hau
Sekundarschule umwandeln
SPD und FDP in Bedburg-Hau kritisieren Klever Ratsbeschluss.
17.11.2016 LokalKompass
Kleve
Ende für Sekundarschule: So wütend sind die Lehrer
Ziemlich wütend ist das Kollegium und das Schulleitungsteam der Sekundarschule über den Beschluss des Klever Stadtrates, die Sekundarschule zum 31. Juli 2017 zu schließen und statt dessen zum 1. August 2017 eine neue sechszügige Gesamtschule zu gründen. Ein offener Brief vom 17. November 2016 macht das deutlich:
17.11.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Freudenberg
Gesamtschule Freudenberg will dauerhaft fünfzügig sein
Der Vorschlag im Schulausschuss: die Gesamtschule auf fünf Züge erweitern. Auswärtige Schüler sollen ihre Laufbahn in Freudenberg fortsetzen können
17.11.2016 Berliner Zeitung
Koalitionsvertrag
Viel Stückwerk in der Bildungspolitik
Manchmal sind es Details, die ein Schlaglicht werfen auf die Defizite des Berliner Bildungssystems. Auf Seite 9 des rot-rot-grünen Koalitionsvertrages wird festgelegt, dass die Vergleichsarbeiten für alle Drittklässler in Mathe und Deutsch künftig erst in der 4. Klasse geschrieben werden. „Um eine weitere Passung zu den angestrebten Bildungsstandards zu schaffen“, heißt es sehr schwammig.
17.11.2016 Der Tagesspiegel
Berlin
Kein Neuanfang in der Berliner Schulpolitik?
Rot-Rot-Grün haben sich auf einen Koalitionsvertrag verständigt - 270 Seiten stark. Was steht drin? Wie sind die Reaktionen? Alle Entwicklungen in unserem Newsblog.
17.11.2016 Süddeutsche Zeitung
Schule
‚Würde man das Grundgesetz ernst nehmen, müsste Schloss Salem geschlossen werden‘
In einer Studie beschäftigt sich das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) mit Deutschlands Privatschulen.
Der Vorwurf der Autoren: Bei ihren Regeln und Kontrollen für Privatschulen missachten die meisten Bundesländer das Grundgesetz.
Es gibt 5770 Privatschulen in Deutschland, jedes elfte Kind besucht eine solche Schule.
17.11.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Politik
FDP will im Wahlkampf mit Bildung punkten
Die FDP zieht mit der Forderung nach mehr Flexibilität für Schulen in die Landtagswahl. „Wenn man sich die aktuelle Schulpolitik ansieht, ist das wie der Blick in einen Altglascontainer – ein einziger großer grüner Scherbenhaufen“, sagte der Parteivorsitzende Christian Lindner gestern. Dort gaben die Liberalen einen ersten Ausblick auf ihr Wahlprogramm für die Landtagswahl am 14. Mai 2017.
17.11.2016 Lübecker Nachrichten (LN-online)
Kiel
Landtag mit Regierungserklärung zur Bildungspolitik
Der Landtag in Kiel diskutiert heute über die Schulpolitik. Ministerin Britta Ernst (SPD) gibt dazu eine Regierungserklärung ab.

 

Regierungserklärung zum Länderbildungsreport
„Schleswig-Holstein im IQB-Ländervergleich an der Spitze: Engagierte Lehrkräfte, richtige bildungspolitische Weichenstellungen, gute Resultate“
16.11.2016 Markt & Technik
Bildung
Mathematiker: Scheinlösung Tablet
Die Deutsche Mathematiker-Vereinigung kritisiert die Bildung 4.0-Diskussion in Deutschland. Nicht das bloße Verwenden digitaler Medien, sondern das Verständnis ihrer Grundlagen schafft die Voraussetzung für einen souveränen digitalen Wandel.
16.11.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Essen
Gesamtschule in Essen-Steele sucht eine neue Zweigstelle
Ungewöhnlicher Schritt der Kästner-Gesamtschule: Sie gibt ihre Dependance in Kray auf. Unterdessen fordert Politik Neubauten für einige Gesamtschulen.
15.11.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Winterberg
Arbeit an Planung für gemeinsame Sekundarschule jetzt mit Hochdruck
Die Bürgermeister aus Winterberg, Medebach und Hallenberg sind erleichtert über das Ergebnis des Ratsbürgerentscheids zur Sekundarschule.
15.11.2016 kleve-blog
Kleve
Not with Northing! Bürgermeisterin geht gegen Ratsbeschluss zur Sekundarschule vor
Die Pressemitteilung, die heute Morgen um 8:50 Uhr die Redaktionen erreichte, trägt die sachlich richtige, aber etwas sperrige Überschrift: „Bürgermeisterin Sonja Northing – Widerspruch gegen den Ratsbeschluss vom 09.11.2016 (Entwicklung der Sekundarschule)“. Sie ist drei Seiten lang und im Grunde ein einziges: „So nicht!“
15.11.2016 ZVW (Zeitungsverlag Waiblingen)
Baden-Württemberg
Experten sollen Schulsystem analysieren
Nach dem desaströsen Abschneiden baden-württembergischer Schüler in einer Vergleichsstudie sollen Experten das hiesige Schulsystem auf Defizite durchleuchten. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sagte am Dienstag in Stuttgart, dass er eine "ergebnisoffene und profunde" Analyse mit Fachleuten anstrebe.
15.11.2016 Sinsheim-lokal
Baden-Württemberg
Umdenken in der Bildungspolitik
Handwerk für Enquetekommission zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen
15.11.2016 General-Anzeiger
Siegburg
Schülerzahlen steigen kontinuierlich
Gutachter bescheinigt der Kreisstadt gute Perspektiven. Rund 90 Prozent aller Siegburger Grundschüler gehen auf weiterführende Schulen innerhalb der Stadt. Ausschuss berät Konsequenzen für die Schullandschaft. …
Die 2013 gegründete vierzügige Gesamtschule nimmt in Klasse 5 knapp 40 Prozent der Grundschüler auf, die nur noch zweizügige Realschule gut zehn Prozent. Die Hauptschule läuft bis 2018 aus.
14.11.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Winterberg
Winterberger sagen Ja zur gemeinsamen Sekundarschule
Winterberger Wähler entscheiden sich mit über 62 Prozent für den Schulkonsens mit Medebach und Hallenberg. Bürgerinitiative verzeichnet Teilerfolge.
13.11.2016 Stuttgarter Nachrichhten
Gemeinschaftsschule: Grüne berufen Koalitionsausschuss ein
Konflikt um die Schulpolitik
Die Gemeinschaftsschulen drohen die grün-schwarze Koalition zu spalten. Nach scharfer Kritik der CDU vor wenigen Tagen erwartet die Grünenfraktion jetzt ein klares Bekenntnis der Koalitionsspitze zu der neuen Schulart – so, wie es im Koalitionsvertrag vereinbart ist.
13.11.2016 SWR-Fernsehen
Baden-Württemberg
Bildungspolitik bleibt grün-schwarzer Zankapfel
In Sachen Bildungspolitik kommen Grüne und CDU in Baden-Württemberg offenbar auf keinen gemeinsamen Nenner. Jetzt wird der Streit Thema im Koalitionsausschuss - auf Antrag der Grünen.
12.11.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Winterberg
Winterberger Bürger stimmen Sonntag ab
Die Bürger in WInterberg stimmen am Sonntag darüber ab, wie die Zukunft der weiterführenden Schulen im Stadtgebiet ausssehen soll.

 

Eigenständige Sekundarschule nicht zulässig
Die Bezirksregierung Arnsberg bezog gestern Stellung zu einigen offenen Streitfragen.
12.11.2016 Rheinische Post
Kleve
Zweite Gesamtschule ist guter Kompromiss
Für den Beschluss, die Sekundarschule Kleve auslaufen zu lassen und eine zweite Gesamtschule zu gründen, hat die CDU viel Kritik bekommen. Im RP-Gespräch erläutert der Fraktionsvorsitzende Wolfgang Gebing die Gründe für die Entscheidung.
12.11.2016 Neue Westfälische
Bielefeld
Rund 600 Demonstranten protestieren gegen Schließung der Sekundarschule
Demo auf dem Jahnplatz: Sogar der alte Pastor Bodelschwingh war da: „Was habt Ihr aus meinem Bethel gemacht?“
11.11.2016 Westfälische Nachrichten
Nordwalde
Das Buhlen der Schulen
Die Anmeldephase naht. Mit einem geschärften Profil und viel Flexibilität versucht die KvG-Schule Eltern und Kinder zu überzeugen. Denn die Konkurrenz schläft nicht.
11.11.2016 FAZ Rhein-Main
Integrierte Gesamtschule
Oberstufe für Stierstadt
Immer mehr Schüler der Gesamtschule Stierstadt dürfen in die Oberstufe. Ab nächstem Jahr soll das auch an der eigenen Schule möglich sein. Der Plan stößt nicht überall auf Zustimmung.
11.11.2016 Badische Zeitung
Stuttgart
Schulpolitik bringt Unfrieden in grün-schwarze Koalition
Die Kritik von CDU-Fraktionschef Reinhart an den grün-roten Bildungsreformen stößt dem Koalitionspartner bitter auf. Grüne verstehen seine Rede als Kampfansage an die Gemeinschaftsschule.
11.11.2016 Rheinische Post
Kleve
Ende der Sekundarschule ist besiegelt
Der Klever Stadtrat entschied überraschend in einer Kampfabstimmung: Ab dem kommenden Schuljahr werden an der Sekundarschule keine Schüler mehr angenommen. Dafür soll schnell eine zweite Gesamtschule gegründet werden.
10.11.2016 WDR 5
Bielefeld
Stadtgespräch: Sekundarschule – Viel Kritik an Bethel-Entscheidung
Beim WDR 5 Stadtgespräch in Bielefeld (10.11.2016) wurde der Unmut über die geplante Schließung der privaten Sekundarschule in Bethel deutlich. Die Entscheidung des Vorstandes der von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel stand im Zentrum der Kritik. Die Schule soll aus finanziellen Gründen geschlossen werden. Doch am Ende der einstündigen Diskussion war klar: Man will wieder konstruktiv miteinander reden.
10.11.2016 Neue Westfälische
Bielefeld
Die Sekundarschule Bielefeld öffnet noch ein Jahr länger
Das Bethel-Gymnasium wird gleichzeitig vierzügig
10.11.2016 Frankfurter Neue Presse
Frankfurt-Riedberg
Planung für neue IGS steht
Zum nächsten Schuljahr soll die IGS Kalbach-Riedberg ihren Betrieb an einem Übergangsstandort aufnehmen. Am eigentlichen Standort sollen dann die Arbeiten für den Neubau beginnen. Dafür wurden nun die Architekten ausgewählt.
09.11.2016 Stuttgarter Nachrichten
Bildungspolitik in Baden-Württemberg
Die Grabenkämpfe sind nicht vorbei
Das Land will in der Bildung zurück an die Spitze, die Fraktionen wissen aber nur nicht so recht, wie. Eine Bestandsaufnahme.
09.11.2016 Rheinische Post
Mettmann
Eltern wünschen Gesamtschule
Das Ergebnis der Elternbefragung in Mettmann liegt vor. Die Verwaltung will erst ausloten, was eine Schule kostet.
09.11.2016 Rhein-Sieg-Anzeiger
Hennef
Gesamtschule Hennef-West soll siebten Zug bekommen
Letztlich war es eine einstimmige Entscheidung, wenn auch bei zwei Enthaltungen.
09.11.2016 Rheinische Post
Langenfeld
Gesamtschule informiert Eltern und Zehntklässler
Die Richrather Bettine-von-Arnim-Gesamtschule bietet einen Informationsabend für Eltern von Viertklässlern an: Am Montag, 14. November, 19 Uhr, stellen Lehrer im Schulforum, Hildener Straße 3, das Schulprogramm und die besondere Struktur der Gesamtschule mit ihren verschiedenen Schulabschlussmöglichkeiten vor.
09.11.2016 Rheinische Post
Hünxe
Gesamtschule will Kinder aus der Region
Jungen und Mädchen aus Dinslaken und Voerde in Hünxe willkommen. Infoabend findet heute statt.
09.11.2016 Neue Westfälische
Bielefeld
Sekundarschule soll ein Jahr später schließen
Schulausschuss: Politiker bitten Bethel darum, im kommenden Schuljahr Kinder aufzunehmen
09.11.2016 Frankfurter Neue Presse
Frankfurt-Niederrad
Eltern fordern klare Ansagen für Niederräder Gesamtschule
Jüngst hat sich die Koalition im Römer darauf geeinigt, dass in Niederrad anstatt einer Integrierten eine Kooperative Gesamtschule eröffnet. Die Eltern im Stadtteil sind enttäuscht, richten sich mit einem offenen Brief an die Politiker und fordern eine Garantie, dass die Schule 2017 eröffnet.
08.11.2016 Stuttgarter Zeitung
Stuttgart
CDU erntet harsche Kritik
Fraktion lehnt Enquetekommission zu Bildung ab
08.11.2016 LokalKompass
Essen-Süd
Quo vadis, Gesamtschule Süd?
„Totgesagte leben länger“ - ähnlich verhält es sich mit der Gesamtschule Süd an der Frankenstraße, die eigentlich vollständig aufgelöst werden sollte, nun aber unter Umständen doch reanimiert wird. Stimmt der Rat im Dezember zu, soll 2020 mit neuem Konzept und neuer Mannschaft durchgestartet werden.
07.11.2016 Neue Westfälische
Herford
Herforder Gesamtschule schrumpft erheblich
Schulausschuss: Verwaltung legt Schülerzahlen für alle Schulformen vor
07.11.2016 Stuttgartewr Zeitung
Stuttgart
CDU lässt Kommission zur Bildung platzen
In der Bildungspolitik gibt es Unstimmigkeiten zwischen Grünen und CDU in Baden-Württemberg. Die CDU verweigert eine gemeinsame Enquetekommission. Die Grünen sind perplex.
07.11.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Menden
Große Gesamtschule Menden besorgt Fröndenberg
Dem Mendener Schulausschuss könnte gleich von zwei Seiten Ungemach drohen.
07.11.2016 Rheinische Post
Düsseldorf
Anmeldephase für 2017 beginnt jetzt
4800 Viertklässler wechseln im kommenden Sommer auf eine weiterführende Schule. Eltern können sich in den kommenden Wochen über das Angebot informieren. Im Februar sind die Termine für die Anmeldung.
05.11.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
ÖVP und SPÖ einigen sich über Ausbau der Ganztagsschule
428 Millionen Euro für Infrastrukturmaßnahmen und Freizeitbetreuung, 248 Millionen Euro für Lehrer an Pflichtschulen – 74 Millionen Euro für AHS – Geld auch für Ferienbetreuung
05.11.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Kaarst
SPD fordert Elternbefragung zur Gesamtschule
Die Sozialdemokraten diskutierten die Zukunft der Gesamtschule. Mit einem Antrag setzen sie auf künftige Fünfzügigkeit.
05.11.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Winterberg
„Debatte um die Sekundarschule geht alle an“
Die aufgeheizte Debatte um den Ratsbürgerentscheid zur Sekundarschule scheint bisher zum großen Teil zwischen den Ortsteilen Siedlinghausen und der Kernstadt Winterberg ausgetragen zu werden.
05.11.2016 Rheinische Post
Tönisvorst
Eine ganz besondere Ratssitzung
Der Stadtrat hat mit deutlicher Mehrheit den Weg für eine Gesamtschule frei gemacht.
04.11.2016 Der Tagesspiegel
Berlin: Rot-Rot-Grün
Koalitionspartner wollen in Schulpolitik investieren
Wenig Konfliktpotential bei der Bildung: SPD, Linke und Grüne wollen viel bauen, sanieren, verbessern – woher das Geld kommt, ist noch offen.
04.11.2016 General-Anzeiger
Hennef
Die Gesamtschule soll siebenzügig werden
Die Stadtverwaltung will damit dem prognostizierten Bevölkerungszuwachs Rechnung tragen. Derzeit gibt es Probleme, für alle Kinder in der Stadt eine Schule zu finden.
04.11.2016 Rhein-Erft Rundschau
Erftstadt
Ministerium sieht Bedarf - Vielleicht doch bald eine Gesamtschule in Erftstadt
Erftstadt könnte nun doch in naher Zukunft eine Gesamtschule bekommen. Das NRW-Schulministerium hat auf eine Beschwerde der Interessengemeinschaft Gesamtschule (IG) hin mitgeteilt, dass eine Schulform zwingend eingerichtet werden müsse, wenn ein Bedarf dafür festgestellt worden sei.
04.11.2016 Rheinische Post
Tönisvorst
Doch Ratsmehrheit für Gesamtschule
Im vollbesetzten Ratssaal stimmten gestern Abend 22 Mitglieder des Stadtrats für die Umwandlung der Sekundarschule Tönisvorst in eine Gesamtschule. 16 Politiker sprachen sich bei der geheimen Abstimmung dagegen aus.
03.11.2016 Westdeutsche Zeitung
Tönisvorst
Stadtrat lässt Option für eine Gesamtschule prüfen
Vorab: Das Wort „Sternstunde“ in Zusammenhang mit parlamentarischen Diskussionen ist selten angebracht: Das, was der Tönisvorster Stadtrat am Donnerstagabend ablieferte, war eine. In der Sache: Mit 22:16 Stimmen entschied sich das Gremium dafür, dass bei der Bezirksregierung ein Antrag auf Umwandlung der Sekundarschule in eine Gesamtschule gestellt wird.
03.11.2016 Westfälischer Anzeiger
Herbern
Schlaun-Gesamtschule wirbt für ihr Konzept
„Sie können sich darauf verlassen, dass ihr Kind nach demselben Konzept unterrichtet wird, das wir hier heute Abend vorstellen“, versicherte Schulleiter Ulrich Vomhof beim Infoabend der Johann-Conrad-Schlaun-Schule (JCS) Nordkirchen am Mittwochabend im Hotel Wolfsjäger in Herbern.
03.11.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Jüchen
Gesamtschule bekommt einen neuen Vize-Chef
Nach langer Suche bekommt die Gesamtschule Jüchen jetzt einen stellvertretenden Leiter. Es ist Elmar Welter, der am 14. November an der Stadionstraße seinen Dienst antritt.
03.11.2016 Westfälische Nachrichten
Lengerich/Tecklenburg/Lienen
Geht die Rechnung auf?
Noch ist der Start der Gesamtschule durch die Bezirksregierung nicht abgesegnet. Sollte das, wie allgemein erwartet, passieren, verspricht das für Anfang Februar kommenden Jahres geplante Anmeldeverfahren spannend zu werden. Gibt es Engpässe oder geht die Rechnung mit den Schülern auf?
02.11.2016 Blick aktuell
Rheinbach
Allen Kindern einen Platz an heimischen Schulen ermöglichen
Die UWG Fraktion Rheinbach hat sich erneut mit einem Antrag zur Entwicklung der Schullandschaft in Rheinbach an den Ausschuss für Schule, Bildung, Sport gewandt.
02.11.2016 Westfalenpost
Fröndenberg
Rat will Gesamtschule Fröndenberg schrittweise sanieren
Die GSF soll schrittweise saniert werden. Das beschloss der Rat am Mittwochabend einstimmig. Die Schule soll einbezogen werden.
02.11.2016 News4Teachers
Nachrichten
Rot-Rot-Grün in Berlin: Gemeinschaftsschule ausbauen – aber Probejahr am Gymnasium erhalten (hat die SPD erstritten)
Bei der Bildungspolitik müssen in den Berliner Koalitionsverhandlungen alle drei Parteien Zugeständnisse machen: die SPD bei den Hortgebühren, Linke und Grüne beim Probejahr an Gymnasien. Doch es sind längst nicht alle Streitfragen geklärt. Die GEW erinnerte unterdessen die an den Koalitionsverhandlungen beteiligten Parteien an ihre Wahlversprechen.
02.11.2016 Berliner Zeitung
Berlin
Schulen in Berlin: Probejahr an Gymnasien soll erhalten bleiben
Das Probejahr für Siebtklässler an Gymnasien bleibt nun doch erhalten. Darauf haben sich nach langem Streit SPD, Linke und Grüne bei den Koalitionsverhandlungen zum Thema Bildung am Mittwoch geeinigt. Auf die Abschaffung des Probejahres hatten vor allem die Linke und auch die Grünen gedrängt. Sie wollten damit dem Gymnasium seinen exklusiven Charakter nehmen und darauf hinwirken, dass dort alle Schüler zu einem Abschluss gebracht werden.


Oktober 2016
31.10.2016 General-Anzeiger
Bad Godesberg
Eltern setzen Schulbesuch ihres Sohnes durch
Wochenlang hat Paulina Méndez für ihren 13-jährigen Sohn keine Schule gefunden. Die Südamerikanerin ist Mitte Oktober mit ihrem Kind von Ecuador zu ihrem Lebensgefährten nach Bonn gezogen. Nun wird der Junge doch in einer Klasse aufgenommen.
30.10.2016 LokalKompass
Essen: Rellinghausen
Neustart für Gesamtschule Süd kann nur erster Schritt sein
Die Grüne Ratsfraktion unterstützt die geplante Entscheidung der Schulverwaltung, die Gesamtschule-Süd an der Frankenstrasse mit einem Neustart und modifiziertem pädagogischem Konzept wiederzubeleben.
30.10.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Essen
Zick-Zack-Kurs der Stadt: Neue Gesamtschule für Stadtwald
Die Stadtverwaltung Essen plant einen ungewöhnlichen Schritt: Die Gesamtschule Süd startet 2020 neu. Warum sie vorher schließen muss.
29.10.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Emmerich
Niederländische Schüler besuchen Gesamtschule Emmerich
82 Schüler aus dem niederländischen Nieuwegein besuchten die Gesamtschule Emmerich. In Zukunft könnte es eine engere Zusammenarbeit geben.
29.10.2016 General-Anzeiger
Bad Honnef
Erzbistum baut für 30 Millionen
Die Altgebäude auf dem Gelände der ehemaligen Realschule Sankt Josef in Bad Honnef werden komplett abgerissen, um Platz für die neue Gesamtschule Sankt Josef zu machen. Lediglich die denkmalgeschützte Villa aus dem ehemaligen Besitz der Franziskanerinnen wird erhalten.
28.10.2016 Rhein-Sieg Rundschau
Sankt Augustin
Richtfest
Bauprojekt an der Gesamtschule Menden ist voll im Plan und pünktlich
28.10.2016 WELT
IQB-Bildungsstudie
Dramatischer Niedergang der Schulbildung in Baden-Württemberg
Ob mit oder ohne Migrationshintergrund Schüler schneiden hierzulande ähnlich gut oder schlecht im Fach Englisch ab.
26.10.2016 Westfälische Nachrichten
Lengerich
Schritt für Schritt Richtung Gesamtschule
Erwartungsgemäß haben die Mitglieder des Schulausschusses am Dienstagabend weitere Weichen für die geplante Gesamtschule gestellt.
26.10.2016 Westfälische Nachrichten
Gronau-Epe
Epe bekommt Gesamtschule
Der Gronauer Rat hat sich am Mittwochabend in geheimer Abstimmung dafür ausgesprochen, die Planung einer eigenständigen Gesamtschule an zwei Gebäudestandorten, und zwar an der bisherigen Sekundar-/Realschule am Gildehauser Damm und der Hauptschule an der Gasstraße, voranzutreiben. Die Euregio(Sekundar-)schule soll umgewandelt werden, was einen entsprechenden Beschluss der Schulkonferenz erforderlich macht.
26.10.2016 Rheinische Post
Schulpolitik in NRW
Runder Tisch zu G8 gegen Wahlfreiheit für Gymnasien
Ohne Entscheidung ist der runde Tisch zur Zukunft des "Turbo-Abiturs" (G 8) in NRW auseinandergegangen.
26.10.2016 Rheinische Post
Tönisvorst
Hochrechnung spricht für Gesamtschule
Heute diskutiert der Schul- und Kulturausschuss den Antrag der Sekundarschule auf Umwandlung in eine Gesamtschule. Die Elternumfrage wird dabei im Mittelpunkt der Diskussion stehen.
26.10.2016 Westfälische Nachrichten
Ostbevern/Lengerich/Tecklenburg
Ostbeverns Widerstand bleibt folgenlos
Die geplante sechszügige Gesamtschule Lengerich/Tecklenburg könnte am Dienstag einen entscheidenden Schritt weiter gekommen sein. Die Bezirksregierung hat den Vertretern der Gemeinde Ostbevern gesagt, dass sie keine Angst um ihre Schulen und den Schulstandort haben müssten.
26.10.2016 Westfälische Nachrichten
Ostbevern
Bedenken bekräftigt
Bürgermeister Wolfgang Annen bekräftigte in einem Gespräch mit der Bezirksregierung jetzt noch einmal die Bedenken Ostbeverns gegen die Errichtung einer Gesamtschule in Lengerich und Tecklenburg.
Bezirksregierung: Kein Hindernis für Gesamtschulgründung
25.10.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Witten
Eine dritte Gesamtschule für Witten?
In der SPD kursiert die Idee, die Schott-Realschule umzuwandeln. Die CDU kündigt schon Widerstand an. Für Hardensteinschule wird Lösung noch gesucht.
25.10.2016 Westfälische Nachrichten
Kommentar zum Turbo-Abi
Schulpolitik in NRW: Das Rennen ist eröffnet
Eine Binsenweisheit: Keine Regierung kann Schulpolitik an den Interessen der Eltern vorbei durchsetzen. Daran ist unter anderem 2010 die schwarz-gelbe Koalition unter Jürgen Rüttgers gescheitert, weil sie den Wunsch vieler Kommunen nach den später im Schulkonsens beschlossenen Sekundarschulen unterschätzt hatte.
25.10.2016 Kölnische Rundschau
Weilerswist
Bauvorhaben in Weilerswist: Heftiger Widerstand gegen Schul- und Flüchtlingsgebäude
Das geplante Schul- und Flüchtlingsgebäude an der Martin-Luther-Straße sorgt für heftige Diskussionen in Weilerswist. Mit einer Online-Petition will der ehemalige SPD-Ratsherr und Fraktionsvorsitzende Detlev Schmidt den bevorstehenden Bau stoppen. Schon in Kürze sollen dort die Rohbauarbeiten beginnen.
25.10.2016 Rheinische Post
Kleve
Klever Liberale fordern vier Züge für Realschule
… Durch die Umwandlung der Sekundarschule in eine Gesamtschule werde die vielfältige Schullandschaft in Kleve und Umgebung gefährdet, befürchtet Kauter.
25.10.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Das Thema Bildung ist eine Chance für die SPÖ
Die Partei hat bei der Bildung die besten Kompetenzwerte, das Thema ist den Wählern heute außerdem wichtiger als früher
25.10.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Neuss
„Fünf Klassen als verlässliche Größe“
Die Gesamtschule Büttgen steht derzeit im Fokus der Kaarster Politik. Die SPD unter Anneli Palmen will sie auf fünf Eingangsklassen festlegen und rechnet mit einem Neubau an anderer Stelle.
24.10.2016 Westdeutsche Zeitung
Tönisvorst
330 Stimmen für die Gesamtschule
Die Elternbefragung ist ausgezählt worden. Zur Sekundarschule haben sich nur 36 Teilnehmer bekannt.
24.10.2016 Rheinische Post
Xanten
Gesamtschule freut sich über Entwicklungspreis
Der Schulentwicklungspreis „Gute gesunde Schule“ wurde in der Historischen Stadthalle Wuppertal der Gesamtschule Xanten-Sonsbeck in Anwesenheit von Ministerin Sylvia Löhrmann verliehen.
23.10.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Hammerschmid weist Kritik an Schulpaket zurück
SP-Bildungsministerin kündigt für Herbst Entwurf zum Ausbau der Ganztagsschulen und für die Gesamtschul-Modellregionen an
23.10.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Südtirol: Zusatzstunden statt Sonderschule
Bei einem Besuch in Bozen holte sich Bildungsministerin Sonja Hammerschmid Anregungen für den Ausbau der Schulautonomie
22.10.2016 Rheinische Post
Tönisvorst
Elternbefragung: Ergebnis am Montag
Das Ergebnis der Elternbefragung zur Umwandlung der Sekundarschule in eine Gesamtschule ist Thema des Schul- und Kulturausschusses am Mittwoch, 26. Oktober, 18 Uhr im Ratssaal St. Tönis, Hochstraße 20a. Die Bögen der Elternbefragung werden am Montag, 24. Oktober, nachmittags ausgezählt. Das Ergebnis wird unmittelbar anschließend veröffentlicht.
22.10.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Hammerschmid zu Schulreform: „Will mich nicht wieder in Pattstellungen begeben“
Die Gesamtschule werde zwar immer Ziel der SPÖ sein, derzeit lägen die Prioritäten aber in anderen Bereichen, sagt Bildungsministerin Sonja Hammerschmid. Sie erklärt, was man von Südtirol lernen kann
21.10.2016 Dresdner Neueste Nachrichten
Schulpolitik
Bildungsempfehlung laut Gericht nur per Gesetz - Landtag muss handeln
Die bisherige Praxis für den Wechsel zum Gymnasium nach der 4. Klasse in Sachsen ist rechtswidrig. Die Kriterien für den Zugang müssen gesetzlich geregelt werden, die vom Kultusministerium erlassene Schulordnung reicht nach einem Beschluss des Sächsischen Oberverwaltungsgerichts (OVG) in Bautzen nicht.
21.10.2016 Westfälische Nachrichten
Münster-Roxel
Name dringend gesucht
Eine Schule sucht einen Namen - und vergibt an Interessierte einen Platz in jenem Gremium, das über die Namensgebung entscheidet.
20.10.2016 Neue Westfälische
Lübbecke
Interview mit Michael Hafner über Situation der Sekundarschulen
Der Leiter der Stadtschule Lübbecke verteidigt die neue Schulform gegen Kritiker, die auf sinkendes Interesse und rückläufige Schülerzahlen hinweisen
20.10.2016 Süddeutsche Zeitung
Bildung in Bayern
Coole Module für das neue Gymnasium
BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann will mehr Individualität am Gymnasium.
Die Individualisierung der Schulzeit steht im Mittelpunkt eines Konzepts, das der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband präsentiert hat. Dabei sollen Klassenverbände passé sein, Schüler besuchen schon deutlich vor der Oberstufe Kurse. Die Stundenpläne sollen exakt auf die einzelnen Schüler zugeschnitten sein.
20.10.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Winterberg
11 500 Bürger stimmen in Winterberg über Schule ab
Bis zum Wochenende erhalten im Stadtgebiet Winterberg alle Wahlberechtigten ab 16 Jahren per Post ihre Wahlunterlagen für den Ratsbürgerentscheid. …
Alle benachrichtigten Bürger sind aufgerufen, am 13. November über die folgende Frage mit Ja oder Nein abzustimmen:
„Soll in Folge der zurückgehenden Schülerzahlen die derzeitige Verbundschule Winterberg-Siedlinghausen zum 1. August 2017 in eine gemeinsame, fünfzügige teilintegrierte Sekundarschule in vertikaler Gliederung mit Standort in Medebach (dreizügig Klasse 5 – 10) und einem Teilstandort in Winterberg-Kernstadt (zweizügig Klasse 5 – 10) überführt werden?“
20.10.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Menden
Gesamtschule Menden legt ihr Leitbild vor
Die Gesamtschule Menden hat jetzt ihr Leitbild vorgelegt. Die Steuergruppe, die Vorsitzenden von Schulpflegschaft und Förderverein, Schulleiter, Didaktische Leitung sowie Schülerinnen machten es der Öffentlichkeit zugänglich. Darin ist die inhaltliche Arbeit für die nächsten drei Jahre formuliert.
19.10.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Arnsberg
Arnsberger SPD will Gesamtschule diskutieren
Die Arnsberger Kommunalpolitik wird über die Schlüsse aus dem 2. Arnsberger Bildungsbericht noch reichlich diskutieren wollen. SPD und „Linke“ vermissen eine Bedarfsabfrage nach der Gesamtschule.
19.10.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Bildungsreform: Zustimmung aus Ländern, Eltern „entmündigt“
Länder wollen nur noch die Gesetzestexte abwarten. Elternvertreter fürchten hingegen um Mitsprache
18.10.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Lehrervertreter zur Bildungsreform: „Anschlag auf Qualität“
AHS-Gewerkschafter Herbert Weiß fürchtet, dass mit der Autonomie auch ein Sparpaket auf die Schulen zukommt
18.10.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Opposition sieht Autonomie-Paket vorsichtig positiv
Die Neos sehen einen „mutigen Entwurf“, die Grünen „kleine Brötchen“
18.10.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Schulen sollen sich zusammenschließen, Aus für Klassenschüler-Höchstzahl
Bildungsministerin Hammerschmid und Staatssekretär Mahrer haben sich auf die wichtigsten Punkte für ein Autonomiepaket geeinigt. Die Gesetze dazu fehlen noch
17.10.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Bildungsreform: Mehr Macht für Direktoren
Am Dienstag werden neue Pläne zur Schulautonomie präsentiert. Schulleiter sollen mehr Macht bekommen, mehrere Schulen können einen Cluster bilden
17.10.2016 Frankfurter Rundschau
Schule in Niederrad
Koalition streitet über Schulform
Bildungsdezernentin Weber sorgt mit einer unerwarteten Vorlage zur Schule in Niederrad für Ärger im Magistrat.
15.10.2016 Westfälische Nachrichten
Blickpunkt der Woche: Gronau
Wie auf der Achterbahn
Die Entwicklung der Gronauer Schullandschaft ist wie eine Achterbahnfahrt: Es geht rauf und runter, mal langsam voran und dann wieder rasant – und wenn man gerade meint, die Fahrtrichtung im Blick zu haben, kommt eine scharfe Kurve oder gar ein Looping …
15.10.2016 107.7 radio hagen
Lokalnachrichten
Sekundarschule
Die Sekundarschule am Remberg hat offenbar zu wenige Schüler. Nur 47 neu aufgenommene Fünftklässler - das sind 13 weniger als erforderlich, sagt das NRW-Schulministerium. Mit dem Problem ist Hagen nicht alleine.
15.10.2016 Frankfurter Neue Presse
Streit um Schule in Niederrad
Stadträtin will doch lieber eine Integrierte Gesamtschule
Die Gründung der neuen Gesamtschule in Niederrad steht unter keinem guten Stern: Im Sommer war sie mangels Anmeldungen geplatzt, nun streitet die Römerkoalition darüber, ob sie eine integrierte oder kooperative Form haben soll.
15.10.2016 Basellandschaftliche Zeitung
Zwangsverschiebungen
Der Kanton zwingt Eltern zur freiwilligen Schulwahl
Die Landrätin Andrea Heger erlebte, was der Kanton alles macht, um eine Klasse zu sparen. Als sie zustimmte, dass ihre Tochter allenfalls in Liestal an die Sekundarschule gehen könnte, um einer Verschiebung nach Reigoldswil zu entgehen, wurde dies als freiwilliger Entscheid bezeichnet.
14.10.2016 Westfalen heute
Westfalen
Gemeinsames Lernen: Sekundarschulen sind weniger gefragt
An zahlreichen Sekundarschulen in Westfalen sinkt die Zahl der Anmeldungen. Eine Statistik, die das NRW-Schulministerium kürzlich zur Beantwortung einer Landtagsanfrage veröffentlichte, zeigt, dass einige Sekundarschulen in der Region nur knapp die Mindestzahl der Anmeldungen erreichen.
14.10.2016 Rheinische Post
Kleve
Die Zukunft der Klever Schulen
Die Schulpolitik in Kleve steht vor einer schweren Entscheidung und muss Antworten auf etliche Fragen finden: Wie soll es mit der Sekundarschule weitergehen, der vor allem in Bedburg-Hau die Schüler fehlen? Soll es stattdessen eine zweite Gesamtschule geben? Was wird aus der Kisters-Realschule? Und hat Kleve genug Schüler, um künftig die Oberstufen der beiden Gymnasien, der beiden Gesamtschulen und des bis jetzt großen Berufkollegs zu füllen?
14.10.2016 Westfälische Nachrichten
Schullandschaft in Gronau
Das denken Mütter und Väter
Knapp die Hälfte (48 Prozent) der Eltern der aktuellen Zweit- bis Viertklässler fühlt sich nicht so gut oder gar nicht über die Gesamtschule informiert. Nicht so gut oder gar nicht über die Sekundarschule Bescheid zu wissen, gaben sogar 60 Prozent der Eltern an. Das sind zwei Ergebnisse der Elternbefragung, die die Projektgruppe Bildung und Region (Biregio) im Auftrag der Stadt Gronau durchgeführt hat.
13.10.2016 Stuttgarter Zeitung
Freiburg
Die Last der belasteten Namen
Eine Expertenkommission hat 1300 Straßennamen in Freiburg untersucht.  … Auch eine nach dem Chemiker und Judenhasser Hermann Staudinger benannte Schule ist betroffen.
13.10.2016 LokalKompass
Dortmund-Scharnhorst
Gesamtschule Scharnhorst macht dritten Platz beim UNESCO Cup NRW
Bei dem zum ersten Mal ausgetragenen Fußballturnier UNESCO Cup NRW holte sich die Gesamtschule Scharnhorst den dritten Platz.
13.10.2016 Siegerlandkurier
Burbach/Neunkirchen
DFB sichtete wieder Talente an der Gemeinschaftlichen Sekundarschule Burbach-Neunkirchen
Die frühere Gemeinschaftsschule Burbach kooperierte schon seit 2012 mit dem Deutschen Fußballbund (DFB). Die Gemeinschaftliche Sekundarschule Burbach-Neunkirchen setzt diese Zusammenarbeit weiter fort.
12.10.2016 Westdeutsche Zeitung
Krefeld
Schülerin aus Krefeld spielt für die afghanische Nationalmannschaft
Beim SV Oppum lernt Maryam Qasemi schnell und entwickelt sich zu einer ehrgeizigen und erfolgreichen Spielerin. Über Facebook wird die 15-Jährige von einer Nationalspielerin aus Afghanistan entdeckt.
12.10.2016 Lippische Landeszeitung
Lage
Gewerkschaft ist gegen eine private Gesamtschule in Lage
Gleiche Lernchancen für alle Kinder und sozialer Zusammenhalt, das seien die Anforderungen an die Bildungspolitik. Mit einer Ausweitung privater Schulen seien diese nicht zu erreichen, beklagt die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW).
12.10.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Dinslaken
Fünf Jahre reichen nicht
Eine neue Schulform brauche Zeit, um sich zu etablieren. Fünf Jahre reichen nicht. Diese Ansicht vertreten Schulleitung und Lehrer der Friedrich-Althoff-Schule (FAS) sowie Eltern, deren Kinder diese Schule besuchen, in Stellungnahmen zur aktuellen Diskussion über die Entwicklung der Schullandschaft.
11.10.2016 News4Teachers
Thema des Tages
Wo Lehrer anders ticken als der Rest der Bevölkerung – und wo nicht: Umfrage bringt überraschende Ergebnisse an den Tag
Lehrer ticken in wesentlichen bildungspolitischen Fragen anders als der Rest der Bevölkerung. Beispielsweise möchten die meisten Lehrer höhere Lehrergehälter und die Verbeamtung – im Gegensatz zu den Bürgern. Lehrer lehnen mehrheitlich ein Ganztagsschulsystem ab – was die Mehrzahl der Deutschen gerne hätte. Auch sind Lehrer skeptischer, was die Inklusion von Kindern mit Lernschwächen in Regelschulen betrifft. In anderen Punkten allerdings zeigen sich Bürger und Lehrkräfte bemerkenswert einig.
11.10.2016 Deutschlandfunk
Bildungspolitik in Polen
Protest gegen Reformpläne
Tausende Polen protestierten landesweit gegen die Pläne der Regierung, das polnische Bildungssystem komplett umzukrempeln. Sie fürchten, dass viele Schulen aus Spargründen geschlossen werden. Und etliche Direktoren durch Lehrer aus dem rechtskonservativen Regierungslager ersetzt werden.
11.10.2016 Westfalenblatt
Herford
Zweite Gesamtschule wird Parteitags-Thema
Die Gründung einer weiteren Gesamtschule in Herford ist Thema beim Parteitag des SPD-Stadtverbandes am Freitag, 28. Oktober, im Hotel Waldesrand: Ein Antrag des Stadtverbandsvorstands empfiehlt, die SPD-Ratsfraktion zu beauftragen, »sich für die Gründung einer Gesamtschule mit dem Schwerpunkt Handwerk, Wirtschaft und Wissenschaft einsetzen«.
07.10.2016 Rheinische Post
Düsseldorf-Garath
Festakt zur Eröffnung der Gesamtschule
Offiziell am 1. August in Betrieb genommen, gab es gestern - einen Tag vor den Herbstferien - einen Festakt zur Eröffnung der Gesamtschule Stettiner Straße.
07.10.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Jüchen
Das Fairtrade-Siegel verliehen
Die Gesamtschule Jüchen ist jetzt "Fairtrade-School". Erst im zurückliegenden Schuljahr gründete sich in der damaligen Sekundarschule eine Fairtrade-Gruppe aus Schülern, Eltern und Lehrern.
07.10.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Wesel
Gute gesunde Gesamtschule
„Gute gesunde Schule“ – diesen Preis durfte Dirk Timmermann, Leiter der Gesamtschule am Lauerhaas, jetzt von NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann in der Wuppertaler Stadthalle entgegen nehmen.
06.10.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Velbert
Experten empfehlen zweite Gesamtschule für Velbert
Experte sieht keine Zukunft für Haupt- und Realschule. Schulkonferenzen können bis November zu Gutachten Stellung nehmen.
06.10.2016 Die Presse (Wien)
Schule
Gesamtschule wird nicht in allen Wiener Bezirken getestet
Dass ganz Wien eine Modellregion für die Gesamtschule werden soll, ist derzeit vom Tisch. Man habe das Ziel weiter, es gebe aber keine Mehrheit dafür, sagt die SPÖ
06.10.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Dinslaken
Gesamtschule muss seit Jahren Kinder abweisen
Mit scharfer Kritik reagiert Hans-Ulrich Wangerin, Leiter der Ernst-Barlach-Gesamtschule, auf die Vorschläge der Schulkonferenz des Gymnasiums in Hiesfeld. … Wangerin betont in der Stellungnahme, dass es für die von den Hiesfeldern vorgeschlagene Reduzierung der Gesamtschulplätze von ihm keine Zustimmung geben werde.
05.10.2016 SiegerlandKurier
Burbach
Gemeinschaftliche Sekundarschule Burbach-Neunkirchen belegt 2. Platz beim Chinesisch-Wettbewerb
Großer Erfolg für die Gemeinschaftliche Sekundarschule Burbach-Neunkirchen: Bei ihrer Teilnahme am 9. Kreativwettbewerb Chinesisch NRW belegten die Schüler aus dem Südsiegerland mit ihren bunt gestalteten Lernplakaten über die Tierwelt Chinas den zweiten Platz.
05.10.2016 Rheinische Post
Viersen
Viersen: Kampf um zweite Gesamtschule
Die Linke fordert eine zweite Gesamtschule für Viersen. Doch obwohl 90 Schüler abgewiesen werden mussten, stehen die Chancen schlecht
04.10.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Wien gibt bei Modellregion zu Gesamtschule nach
Stadträtin Frauenberger sieht keinen Konsens dafür, die gemeinsame Schule im ganzen Bundesland zu testen
03.10.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Gladbeck
Gesamtschüler legen in Marokko einen Garten an
Fünfzehnköpfige Gruppe ist jetzt zur Stadt Nador aufgebrochen. Dort sollen Olivenbäume gepflanzt und eine solarbetriebene Pumpe installiert werden.
02.10.2016 Westfälische Nachrichten
Saerbeck
Keine Einwände mehr gegen Lengericher Gesamtschulpläne
Keine Einwände gegen eine neue Gesamtschule mit vier Zügen in Lengerich und zwei Zügen in Tecklenburg, wenn die Nachbarn sich verpflichten, über das Maß von 150 Fünftklässlern nicht hinauszugehen – diese Empfehlung des Schulausschusses bestätigte der Gemeinderat einstimmig. „Ein für Saerbeck und unsere Schule bedeutender Beschluss“, meinte Bürgermeister Wilfried Roos.
01.10.2016 Westfalenblatt
Bielefeld: Sekundarschul-Eltern hoffen auf eine Lösung
»Die Tür bleibt offen«
Nach der Elternversammlung am Mittwoch im Assapheum hoffen die Eltern der Sekundarschule Bethel, dass es Bethel-Vorstand Prof. Dr. Günther Wienberg ernst meint mit seiner Aussage: »Die Tür bleibt offen.«


September 2016
30.09.2016 Rheinische Post
Alpen
Sekundarschule setzt auf den Faktor Zeit
60 Anmeldungen sind das Maß: Fürs nächste Schuljahr ist Leiter Tilman Latzel entspannt. Doch 2018 wird's wohl ernst.
24.09.2016 Rheinische Post
Tönisvorst
„Eltern wollen mehrheitlich das Abitur“
Zu einem Diskussions- und Informationsabend zum Antrag der Sekundarschule auf Umwandlung in eine Gesamtschule hat die Schulpflegschaft der Sekundarschule eingeladen.
29.09.2016 Westfalenblatt
Bielefeld
Eltern wollen zweite Gutachter-Meinung
Zweifel am Sanierungsbedarf für Sekundarschule - Bethel-Vorstand sichert Gespräche zu
23.09.2016 Rheinische Post
Rheinberg
Sekundarschule setzt weiter auf Eigenständigkeit
Der Alpener Schulleiter bleibt zuversichtlich und verweist darauf, dass ab Stufe 6 vier Klassen gestellt werden.
23.09.2016 Rheinische Post
Geldern
War die Sekundarschule „ein Fehler“?
Das Schulmodell droht in Geldern zu scheitern. Alles kommt auf den Prüfstand, die Politik will die Bildungslandschaft neu überdenken. Pläne für Acht-Millionen-Euro-Neubau für Sekundar- und Realschule an der Fleuth vorerst gestoppt.
21.09.2016 Tiroler Tageszeitung
Geysamtschule
Gordischer Knoten Schulreform
Gegner und Befürworter der Gesamtschule wollen Bremsklötze in Reformdebatte lösen.
21.09.2016 Kölner Stadt-Anzeiger
Köln: Schulpolitik
Im Kreuzfeuer der Kritik
Proteste in Rodenkirchen, rebellierende Schulkonferenzen, Verärgerung in Lindenthal, Elternaufstand in Widdersdorf – den Verantwortlichen für die Kölner Schulpolitik weht ein rauer Wind entgegen. Die Stadt muss auf die wachsende Bevölkerungszahl reagieren, doch wie beim Wohnungsbau regt sich auch bei schulpolitischen Entscheidungen der Widerstand vor Ort.
20.09.2016 Kölner Stadt-Anzeiger
Köln: Schulpolitik
Schulamt plant zwei neue Schulen für den Kölner Süden
Gymnasium oder Gesamtschule – vor dieser Frage stehen nicht nur viele Eltern von Grundschulkindern, wenn der Wechsel auf die weiterführende Schule ansteht. Aber die bereits bestehenden Rodenkirchener Schulen platzen aus allen Nähten, bis auf die einzige Hauptschule im Bezirk in der Ringelnatzstraße, die auslaufen soll.
20.09.2016 APA | OTS
Presseaussendung
ÖFG lädt zur Tagung „Differenziertes Schulsystem vs. Gesamtschule – Wie fair ist unser Bildungssystem?“
Österreichische Forschungsgemeinschaft und Universität Innsbruck holen nationale und internationale Wissenschaftler nach Innsbruck
18.09.2016 Aachener Zeitung
Herzogenrath
Wunschlösung: Neue Gesamtschule mit einem Standort
Eine ruhige Sitzung haben die Mitglieder des Ausschusses für Bildung, Sport und Kultur im Herzogenrather Rathaus hinter sich gebracht.
16.09.2016 Rheinische Post
Tönisvorst
Was wird aus der Sekundarschule?
Zahlreiche Eltern kamen am Mittwochabend in den Tönisvorster Schul- und Kulturausschuss. Auf der Tagesordnung stand der Antrag der Sekundarschule auf Umwandlung in eine Gesamtschule.
16.09.2016 Westfälische Nachrichten
Saerbeck
Neue Gesamtschule in Lengerich bekommt ein „Go!“
Die „110“ als mögliche Anmeldezahl für den nächsten fünften Jahrgang der MKG hat in der Rathausverwaltung einen Teil ihres Schreckens verloren. Dem Schulausschuss empfiehlt man, keine Bedenken gegen die Neugründung einer Gesamtschule in Lengerich und Tecklenburg zu erheben.
15.09.2016 BildungsSpiegel
Bildungspolitik
Bildung auf einen Blick 2016: Deutschland holt bei der tertiären Bildung auf
Der neue OECD-Bericht »Bildung auf einen Blick 2016« bietet einen Überblick über die Bildungssysteme in den 35 Ländern der OECD und einer Reihe von Partnerländern.
Mit Anmerkungen von Andreas Schleicher, Direktor für Bildung bei der OECD, zur Präsentation der Studie in Deutschland
15.09.2016 FOCUS online
Unterschiede im Schulsystem
In diesen Städten bleiben die meisten Schüler sitzen – aus gutem Grund
Wo in Deutschland bleiben die meisten Schüler sitzen? Ein Verbraucherportal hat die Datensätze aus 122 Städten ausgewertet und einen „Sitzenbleiber-Atlas“ erstellt.
13.09.2016 Westfälische Nachrichten
Lengerich/Tecklenburg/Lienen
Ergebnisse der Elternbefragung vorgestellt
Es dürfte ein wichtiger Schritt sein auf dem Weg hin zu einer gemeinsamen Gesamtschule in Lengerich und Tecklenburg. Am Dienstag sind die Ergebnisse einer Elternbefragung veröffentlicht worden. Und die besagen, dass weit mehr Kinder im Sommer 2017 an der neuen Schule starten wollen, als vom Gesetzgeber gefordert.
14.09.2016 Rheinische Post
Krefeld
Gesamtschule Uerdingen mit zwei Standorten
Schul- und Bausschuss haben gestern in einer gemeinsamen Sitzung beschlossen, die Gesamtschule Uerdingen an zwei Standorten - an der Uerdinger Straße und am Lübecker Weg - auszubauen. Damit ist die Variante, die Schule am Standort Uerdinger Straße zu konzentrieren, vom Tisch.
14.09.2016 Rheinische Post
Haan
Hauptausschuss spricht sich für Gesamtschule aus
Nach dem Bildungsausschuss sprach sich gestern Abend auch der Haupt- und Finanzausschuss für die Einführung dieser für Haan neuen Schulform zum Schuljahr 2017/18 aus. Nur FDP und AFD stimmten dagegen.
09.09.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Jüchen
Immer mehr Schüler für neue Gesamtschule
Morgen feiern die Jüchener den Start der neuen Gesamtschule. Sie gilt bereits jetzt als besonders attraktiv auch in Nachbarstädten.
09.09.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Winterberg/Siedlinghausen
Keine Einigung im Streit um Sekundarschule
Ohne konkretes Ergebnis ist das Gespräch zwischen der Bürgerinitiative (BI) Siedlinghausen und dem Ältestenrat der Stadt Winterberg (bestehend aus Bürgermeister, Stellvertretern und den Fraktionsvorsitzenden) ausgegangen.
08.09.2016 T-Online
Ungleiche Chancen
Bildung der Eltern beeinflusst Schulwahl der Kinder
Je niedriger der Bildungsabschluss der Eltern, umso seltener kommen die Kinder auf ein Gymnasium. Der Trend der Vorjahre setzt sich fort.
08.09.2016 Rheinische Post
Bedburg-Hau/Kleve
Bedburg-Hau: Politik hofft auf Schulerhalt
Die Ratsfraktionen verfolgen mit Interesse die Schulpolitik in Kleve. CDU, SPD und Grüne befürworten die angedachte Umwandlung der Sekundarschule zur Gesamtschule. Sie hoffen, dass der Schulstandort Bedburg-Hau dadurch gerettet wird.
08.09.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Olsberg
Ab Sommer 2017 Sekundarschule für alle Klassen
Zum Ende dieses Schuljahres sind die Haupt- und Realschule in Olsberg Geschichte. … Ab Sommer 2017 werden alle Schüler der Klassen 5 bis 10 die Sekundarschule besuchen. Dadurch wird sich auch mit Blick auf die Raumnutzung im Schulzentrum einiges verändern.
07.09.2016 Rheinische Post
Dinslaken
Schulen: Düsseldorf gießt Öl ins Feuer
Die Bezirksregierung fände es sinnvoller, ein Gymnasium in der Innenstadt zu schließen als das in Hiesfeld und hält eine mehr als sechszügige Gesamtschule für problematisch.
07.09.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Bedburg-Hau
SPD ist für die Gesamtschule
Noch bis Ende November muss Kleve darlegen, ob und wie sie die Sekundarschule zur Gesamtschule umwandeln will. Davon abhängig ist auch die Zukunft des Teilstandortes in Bedburg-Hau.
06.09.2016 Rheinische Post
Tönisvorst
Bezirksregierung braucht Entscheidung bis zum November
Sekundarschule lädt Grundschuleltern zu einem Informationsabend am 22. September ein. Die Bezirksregierung rückt ihre Stellungnahme gerade.
06.09.2016 LokalKompass
Kleve
Sekundarschule und Gesamtschule werden nicht zusammengelegt
Die im Schulausschuss diskutierte mögliche Zusammenlegung von Sekundarschule und Gesamtschule in Kleve ist vom Tisch. … Vielmehr sei die Umwandlung der Sekundarschule, die um die Akzeptanz der Elternschaft kämpft, in eine zweite Gesamtschule wahrscheinlich.
05.09.2016 RuhrNachrichten
Nordkirchen
Mögliche Schulpartnerschaft: Was ändert sich für die Gesamtschule Nordkirchen?
Vergangenen Donnerstag sind die Gemeinden Ascheberg und Nordkirchen mit ihren Überlegungen zur möglichen Schulpartnerschaft an die Öffentlichkeit gegangen, bereits am kommenden Donnerstag beschäftigt sich der Nordkirchener Schulausschuss mit dem Thema. Doch was würde sich ändern?
03.09.2016 Deutschlandfunk
Bildung
Verwirrende Vielfalt im deutschen Schulsystem
Nach dem vierten Schuljahr müssen Grundschullehrer eine wichtige Lebensentscheidung für ihre Schüler treffen. Sie empfehlen ihnen entweder den Besuch einer Haupt- einer Realschule oder eines Gymnasiums. In vielen Bundesländern gibt es mittlerweile allerdings eine ganze Reihe an alternativen Schulformen.
03.09.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Siedlinghausen/Winterberg
Streit um die zukünftige Sekundarschule schwelt weiter
Ein Termin für ein gemeinsames klärendes Gespräch ist jetzt mit dem kommenden Dienstag gefunden. Doch im Vorfeld scheinen die Fronten zwischen der Bürgerinitiative Siedlinghausen und der Stadt Winterberg weiterhin verhärtet zu sein, was die Planung für die angedachte Sekundarschule betrifft.
03.09.2016 Rheinische Post
Tönisvorst
Sekundarschule: Zeit bis 2018/2019
In der aktuellen Diskussion über die beantragte Umwandlung der Sekundarschule Tönisvorst in eine Gesamtschule wundern sich Grundschuleltern, noch nicht zu ihren Wünschen in Hinsicht auf die weiterführenden Schulen befragt worden zu sein. Von der Stadt wird auf den gesetzlich vorgeschriebenen Weg (Schulgesetz NRW) verwiesen, erst die Stellungnahmen der Schulen abzuweisen
03.09.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Kleve
Zweite Gesamtschule wahrscheinlich
Das würde Gesamtschule 1 in Kleve begrüßen. „Kein pädagogisches Monster“ in Riesenschule
02.09.2016 Düsseldorf-Rheinische Post
Kaiserswerth
Stadt verhandelt über Grundstück für Gesamtschule
Die neue Schule soll am Pfaffenmühlenweg nahe dem Theodor-Fliedner-Gymnasium entstehen.
02.09.2016 Rheinische Post
Tönisvorst
Gesamtschule: Stellungnahmen sind unterwegs
Gestern wurde die Tagesordnung für den Schul- und Kulturausschuss am Mittwoch, 14. September, verschickt. Als letzter Punkt acht steht der Antrag der Sekundarschule auf Umwandlung der Sekundarschule in eine Gesamtschule auf der Tagesordnung.
02.09.2016 Rheinische Post
Alpen
Alpen wirbt auch weiterhin für seine Sekundarschule
Der CDU-Ortsverband hatte zum Thema Schulpolitik in die Burgschänke eingeladen. Es ging um den Erhalt der Sekundarschule. Das Thema sorgte für eine gute besuchte Veranstaltung.
02.09.2016 RuhrNachrichten
Nordkirchen/Ascheberg
Profil- und Gesamtschule:
Ascheberg und Nordkirchen für Schul-Kooperation

Wie passen die Profilschule Ascheberg und die Gesamtschule Nordkirchen zusammen? Dieser Frage gehen ab sofort mehrere Gruppen unter Moderation von Dr. Elmar Philipp nach. Der „Unternehmensberater für Schulen“ stellte nun den Prüfprozess vor, mit dem die Schulpartnerschaft ihren Anfang nehmen soll.
01.09.2016 Rheinische Post
Haan
Große Mehrheit für Gesamtschule
Der Bildungsausschuss stellte gestern Abend die Weichen für die Stadtrats-Entscheidung zur neuen Schulform.
01.09.2016 Rheinische Post
Dinslaken
Gesamtschule will gerechte Bildung
Lehrer, Eltern und Schüler der Ernst-Barlach-Gesamtschule haben sich mit dem Gutachten zur Schulentwicklung auseinandergesetzt. Sie plädieren für eine zweite Gesamtschule in Hiesfeld.


August 2016
31.08.2016 Westfälische Nachrichten
Münster
Architektur folgt der Pädagogik
Die neue Gesamtschule Münster Ost wird nach Plänen des Ahauser Architekturbüros „farwick + grote“ gebaut – aus Holz.
31.08.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Grevenbroich
Gesamtschule nun mit zwei Standorten
218 Kinder der Wilhelm-von-Humboldt-Gesamtschule lernen jetzt an der Parkstraße. Das Parkproblem ist laut Schulleiter noch nicht gelöst.
31.08.2016 Rheinische Post
Radevormwald
Sekundarschule bald mit dem Ganztag
In der Sitzung des Schulausschusses sind nächste Schritte der neuen Sekundarschule vorgestellt worden. Berater Heinz Gniostko sprach der Stadt ein Lob beim Aufbau der Schule aus. Caterer könnte das gesamte Schulzentrum beliefern.
31.08.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Dormagen
Auch die CDU unterstützt die Vierzügigkeit der Sekundarschule
Die CDU hat sich entschieden: „Ab dem kommenden Sommer soll die Sekundarschule auch offiziell vierzügig werden, um künftig mit jeweils vier Eingangsklassen in der Jahrgangsstufe 5 allen Kindern, die das möchten, ein prima Bildungsangebot in möglichst kleinen Klassen machen zu können“, erklärte Carola Westerheide gestern als schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion.
31.08.2016 Kölner Stadt-Anzeiger
Köln
Vorzeigeprojekte und Sanierungsfälle
So steht es um die Schullandschaft in Köln
31.08.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Oberhausen
Oberhausener Gesamtschule lehnt Bundeswehr-Besuch ab
Die Fasia-Jansen-Schule in Oberhausen lädt Militär-Vertreter, die an einer Berufsbörse teilnehmen sollten, wieder aus. Kritik an dem Besuch im Vorfeld.
31.08.2016 Lübecker Nachrichten
Kiel
CDU will Sitzenbleiben wieder einführen
Ingbert Liebing, Spitzenkandidat der CDU für die nächste Landtagswahl in Schleswig-Holstein, will die Bildungspolitik im Norden radikal umkrempeln. Bei einer Regierungsübernahme durch die Christdemokraten im kommenden Frühjahr soll die Zwangseinschulung mit sechs Jahren ebenso abgeschafft werden wie eine notenfreie Grundschule.
29.08.2016 Deutschlandfunk
Schulkonsens in NRW
Studie: Sekundarschulen sind gescheitert
Mit dem Schulkonsens in Nordrhein-Westfalen zwischen SPD, CDU und Grünen wurde 2011 ein langjähriger Streit über die Schulpolitik beigelegt. Seitdem herrschte in grundsätzlichen Bildungsfragen weitgehend Ruhe. Nun hat die Linken-nahe Rosa-Luxemburg-Stiftung eine Studie vorgestellt, die die Auswirkungen des Kompromisses untersucht. Ergebnis: Die neu eingeführte Sekundarschule ist gescheitert.
29.08.2016 Kieler Nachrichten
Kiel
Liebing: Kehrtwende in der Bildungspolitik
Die CDU will in Schleswig-Holstein einen radikalen Kurswechsel einleiten. Spitzenkanddiat Ingbert Liebing kündigte an, im Fall eines Siegs bei der Landtagswahl im Mai 2017 unter anderem den Landes-Mindestlohn, die Pflegekammer und das Krippengeld abzuschaffen. In der Bildungspolitik möchte er zahlreiche Reformen zurückdrehen.
27.08.2016 Berliner Morgenpost
Bildung
SPD-Fraktionschef macht sich für Gymnasien stark
SPD-Fraktionschef Raed Saleh wil den Schutz bestehender Gymnasien im künftigen Koalitionsvertrag festschreiben.
27.08.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Sonsbeck/Xanten
Gesamtschule Xanten-Sonsbeck: eine beispielhafte Schule
Schulministerin Sylvia Löhrmann besuchte beide Standorte der Gesamtschule Xanten-Sonsbeck. Sie war begeistert vom innovativen Programm und der Integration
27.08.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Kleve
Die Zeit drängt
Bis Ende November muss die Stadt Kleve der Bezirksregierung mitteilen, ob es eine zweite Gesamtschule geben soll. Politik ärgert sich über knappe Zeitplanung
27.08.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Winterberg/Medebach/Hallenberg
Hoffnung auf gemeinsame Lösung
Die beiden Bürgermeister Thomas Grosche und Michael Kronauge beobachten das Vorgehen der Bürgerinitiative Siedlinghausen mit Sorge, weil das angemeldete Bürgerbegehren den Start der Sekundarschule im nächsten Sommer verzögern könnte.
27.08.2016 General-Anzeiger
Dependance der Gesamtschule Rheinbach in Alfter
Zweigstelle könnte in zwei Jahren eröffnen
Ab dem Schuljahr 2018/2019 oder 2019/20 könnte eine Außenstelle der Rheinbacher Einrichtung in Oedekoven starten. Eine zweizügige Variante mit 50 Schülerinnen und Schülern ist möglich.
25.08.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Neuss
CDU spricht sich für den Erhalt der Sekundarschule aus
Die CDU will die Neusser Sekundarschulen erhalten. … Die Entwicklung der Schullandschaft wird damit wieder zu einer Streitfrage, denn die SPD hat unter Berufung auf den Elternwillen und angesichts der seit Jahren schlechten Anmeldezahlen für die Sekundarschulen in Gnadental und an der Weberstraße deren Umwandlung in Gesamtschulen beantragt.
25.08.2016 General-Anzeiger
Alfter
Neue Hoffnung auf eine Gesamtschule in Oedekoven
Der Bildungsausschuss der Gemeinde Alfter diskutiert in seiner Sitzung am Donnerstag über eine Außenstelle der Rheinbacher Einrichtung.
25.08.2016 VBE - Landesverband NRW
Pressemitteilung
VBE: 114 neugegründete Sekundarschulen sind kein Flop
Zum Gutachten der Rosa-Luxemburg-Stiftung, in der die Gesamtschulen als erfolgreich und Sekundarschulen als Flop bezeichnet werden, sagt der Vorsitzende des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) NRW Udo Beckmann: „Die Behauptung, die Sekundarschule ist ein Flop, entbehrt angesichts von 114 Neugründungen in den letzten vier Jahren jeder Grundlage und ist ein Schlag ins Gesicht der Lehrkräfte und der Kinder, die diese Schulform besuchen.“
25.08.2016 Westdeutsche Zeitung
Düsseldorf (dpa)
Studie: Sekundarschule in NRW ist ein «Flop»
Die erst 2011 in NRW neu eingeführte Sekundarschule erweist sich einer Studie zufolge als «Flop». Diese Schulform bis zur Klasse 10 habe nach einer ersten Gründungswelle in den Kommunen bereits «ihren Zenit überschritten».
24.08.2016 Westfälische Nachrichten
Münster
Sie wird schon bald die Größte sein
Der Start fällt mit 112 Schülerinnen und Schülern und einem zwölfköpfigen Kollegium recht bescheiden aus. Doch schon bald wird die neue Gesamtschule Ost die größte Schule der Stadt sein.
23.08.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Gelsenkirchen-Schalke
Viele Schalke-Stars gingen zur Gesamtschule Berger Feld
Über 30 Schalker Profis haben in der Gesamtschule Berger Feld die Schulbank gedrückt. Das Fußball-Projekt der DFB-Eliteschule in Kooperation mit Schalke bietet den Talenten viele Vorteile. … Manuel Neuer, Mesut Özil, Leroy Sané, Max Meyer, Julian Draxler und Benedikt Höwedes sind sogar Nationalspieler geworden.
23.08.2016 Rheinische Post
Köln/Leverkusen
Schulstart - mit Zuwachs für Sekundarschule
Pünktlich zum Schulanfang liefert die Bezirksregierung Köln Zahlen, Fakten und Erneuerungen zum jetzigen Schulsystem.
23.08.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Politik
Sekundarschule vor dem Scheitern
„Die Sekundarschule dürfte in unmittelbarer Konkurrenz zur Gesamtschule nicht überlebensfähig sein“, heißt es in der Untersuchung, die im Auftrag der Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW erstellt wurde.
22.08.2016 Neue Obwaldner Zeitung
Stadt Luzern
Ein Neustart für die Sekundarschule
Das umstrittene neue Sekundarschulsystem wird ab heute eingeführt. Auf die Kritik von Eltern habe man reagiert, sagt die Rektorin. … Die bisherigen Niveauklassen A, B und C werden aufgehoben. Die Kinder werden, unabhängig von ihren Leistungen in der Primarschule, in eine Sekundarklasse eingeteilt.
22.08.2016 Rheinische Post
Düsseldorf
5700 i-Dötzchen starten an den Grundschulen
In den weiterführenden allgemeinbildenden städtischen Schulen werden nach aktuellem Stand zum neuen Schuljahr 4110 Kinder in die Klasse 5 aufgenommen. … Wie erwartet hat sich die Quote für den Übergang auf die Gesamtschule (18,2 Prozent) durch die neue Gesamtschule an der Stettiner Straße erhöht.
22.08.2016 Siegerlandkurier
Burbach/Neunkirchen
Verstärkung für die Gemeinschaftliche Sekundarschule Burbach-Neunkirchen
Elf neue Lehrer vereidigt
21.08.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Gelsenkirchen
Stundenpläne – ein Puzzlespiel auch in Gelsenkirchen
Am Mittwoch beginnt wieder die Schule. Doch wie entstehen eigentlich die Stundenpläne? Die WAZ hat bei zwei Schulen in Gelsenkirchen nachgefragt.
19.08.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Jüchen
Gesamtschule zum Start gut aufgestellt
Mit 36 Lehrern und 112 Fünftklässlern geht die neue Gesamtschule am Mittwoch an den Start. 40 Förderschüler werden von drei Sonderpädagogen mitbetreut. Zur Entlastung der kommissarischen Leiterin wird ein Stellvertreter erwartet.
19.08.2016 Rheinische Post
Radevormwald
Hauptschule stellt auf Zeitstunden um
Schon ein eingespieltes Team: Susanne Braune und Frank Funke freuen sich auf die neuen Aufgaben, die sie gemeinsam im Team meistern wollen. Die Vorbereitungen fürs neue Schuljahr gehen jetzt in die Endphase.
19.08.2016 Lippische Landeszeitung
NRW
Kurswechsel? FDP rückt vom Turbo-Abitur ab
Liberale in NRW wollen Gymnasien Wahlfreiheit ermöglichen - Elterninitiative schöpft Hoffnung aus dem schulpolitischen Wechsel
18.08.2016 bildungsklick
Schule
VBE: Gymnasium ist schon jetzt Gesamtschule zweiter Klasse
Zum Vorschlag der FDP, die Gymnasien selbst darüber entscheiden zu lassen, ob sie zum G9-Bildungsgang zurückkehren, sagt der Vorsitzende des Verbands Bildung und Erziehung NRW Udo Beckmann: Kehrt der G9 Bildungsgang für die Gymnasien zurück, unterscheidet sich das Gymnasium kaum noch von der Gesamtschule.
18.08.2016 Rheinische Post
Bildungsmonitor 2016
Deutschlands Bildungssystem macht keine Fortschritte
Das deutsche Bildungssystem macht keine Fortschritte mehr – das beklagen Wirtschaftsforscher in einer Studie. Rückschritte habe es bereits vor dem starken Zuzug von Flüchtlingen bei den Abschlüssen ausländischer Schüler gegeben.
18.08.2016 WirtschaftsWoche
Bildungsmonitor 2016
Anteil der Schulabbrüche bei Ausländern gestiegen
Der Bildungsmonitor stellt zum ersten Mal seit Bestehen keine Fortschritte in den Bildungssystemen der Bundesländer fest. Die Autoren fordern zusätzliche Investitionen.
18.08.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Neuer Vorarlberger FPÖ-Chef Bösch gegen die Gesamtschule
Bisher waren sich die Vorarlberger Parteien einig, sie wollen die Gemeinsame Schule in Vorarlberg umsetzen. Nun schert die FPÖ aus
18.08.2016 Rheinische Post
Haan
Gesamtschule: Eltern fordern Aufschub
500 Haaner haben ihre Unterschrift auf eine Liste gesetzt. Sie wollen, dass der Stadtrat besser informiert, bevor er die Haupt- und Realschule mit einer Gesamtschule ersetzt.
17.08.2016 Rheinische Post
Düsseldorf-Garath
Gesamtschule startet vierzügig
Die Vorbereitungen für die neue Schule an der Stettiner Straße in Garath laufen auf Hochtouren. Inzwischen steht der Leiter fest: Stephan Prkosch, Lehrer der Sekundarstufe II für Mathematik und Chemie.
13.08.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Jüchen
Volle Stundenzahl in allen Gymnasialfächern
Monika Thouet, die neue Leiterin des Gymnasiums Jüchen, freut sich über drei zusätzliche Lehrer. Einer übernimmt die Integrationsklasse. … Einen regelrechten Kooperationsvertrag mit der neuen Gesamtschule gibt es zwar noch nicht. (Solche Verträge werden in der Regel geschlossen, um Schülern einen Wechsel zwischen den Schultypen zu ermöglichen.) Sie sei aber im Austausch mit der kommissarischen Gesamtschulleiterin Susanne Schumacher über die Lerninhalte, berichtet Thouet.
12.08.2016 Mitteldeutsche Zeitung
Muldenstein
Sekundarschule Muldenstein: Neustart als Gemeinschaftsschule
Die Sekundarschule Muldenstein wird zur Gemeinschaftsschule. Damit ist die Einrichtung Vorreiter in Anhalt-Bitterfeld. Keine andere Sekundarschule hat dort bisher die Weichen für längeres gemeinsames Lernen im Klassenverband und gleichzeitige individuelle Förderung persönlicher Stärken gestellt, an deren Ende durchaus auch das Abitur und ein Studium stehen können.
11.08.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Kalkar
Kalkar fürchtet zweite Gesamtschule
Die Klever Pläne könnten den Bestand von Realschule und Gymnasium in der Niklolaistadt gefährden. Die Verwaltung schlägt der Politik vor, die Klever Gedankenspiele abzulehnen.
11.08.2016 Rheinische Post
Langenfeld
Neue Schule: Auf die Stühle, fertig, los
Rundgang durch die fast fertige zweite Langenfelder Gesamtschule. Handwerker erledigen abschließende Arbeiten.
10.08.2016 Kölnische Rundschau
Düsseldorf
Kritik an Schulpolitik: CDU will Grundschullehrer in NRW mehr Gehalt zahlen
Mit besserer Besoldung, Aufstiegschancen und Entlastung der Lehrer von Bürokratie muss aus Sicht der CDU die Arbeit an den Grundschulen Nordrhein-Westfalens aufgewertet werden. Die anhaltend hohe Zahl unbesetzter Rektoren- und Konrektorenstellen in NRW zeige, dass der Beruf für viele Lehrer unattraktiv geworden sei.
06.08.2016 Tagesspiegel (Potsdamer Neueste Nachrichten)
Potsdam-Mittelmark
Kreis prüft eigene Schule
Nach Druck von Eltern und Politikern denkt man in Bad Belzig doch über staatliche Gesamtschule nach
06.08.2016 Kölner Stadt-Anzeiger
Köln-Kalk
Hauptschulen in Köln-Kalk fallen weg - mehr Platz für Gymnasien
Auf dem Parkplatz gegenüber der Polizei soll Bezirksvertretung und Schulverwaltung zufolge eine Gesamtschule entstehen.
05.08.2016 Zürichsee-Zeitung
Horgen ZH
Horgner Oberstufe wird zur Quims-Schule
Die Sekundarschule Berghalden-Rainweg hat die 40-Prozent-Marke an fremdsprachigen Schülern überschritten. Neu operiert sie als Quims-Schule (Qualität in multikulturellen Schulen). Sie ist damit die siebte Schule dieser Art im Bezirk.
05.08.2016 Die Glocke
Harsewinkel
4,6-Millionen-Euro-Projekt gestartet
Im kommenden Jahr sind die Haupt- und Realschule in Harsewinkel Geschichte. Dann wird nur noch am Gymnasium und an der Gesamtschule unterrichtet. Jetzt ist mit dem drei Jahre dauernden und 4,6 Millionen Euro teuren Umbau der Gesamtschule begonnen worden.
04.08.2016 Rheinische Post
Hilden
Schülerzahlen steigen leicht
Das Schuljahr 2016/17 beginnt am 24. August. Der Umbruch der Schullandschaft spiegelt sich in den örtlichen Zahlen.
03.08.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Neunkirchen
Countdown für die neue Sekundarschule
In Neunkirchen werden letzte Vorbereitungen zum Start der neuen Sekundarschule getroffen. … Mit 72 Kindern startet der Standort Neunkirchen dreizügig in eine neue Schulform, die andernorts erfolgreich erprobt wurde.
02.08.2016 SiegerlandKurier
Neunkirchen
Gemeinschaftliche Sekundarschule auf Hochtouren
„Mit der Gemeinsamen Sekundarschule haben wir die Schullandschaft für die nächsten Jahre geordnet“, freut sich Bürgermeister Bernhard Baumann bei der Besichtigung jener Räume, in die bald für die Sekundarschüler im Gebäude der derzeitigen Realschule zur Verfügung stehen sollen.


Juli 2016
30.07.2016 Westfälischer Anzeiger
Hamm
Bildungsgefälle in Hamm wird flacher
„Kein Kind zurücklassen“ (KeKiz) lautet das Ziel der Stadtverwaltung. Dass sie sich dabei auf dem richtigen Weg wähnt, schreibt sie auch im aktuellen Integrationskonzept: „Trotz vermehrter Zuwanderung konnten die Übergänge zu weiterführenden Schulen verbessert werden, insbesondere in den benachteiligten Sozialräumen, so dass das Bildungsgefälle, als oberstes Ziel von KeKiz in Hamm, verringert werden konnte.“
30.07.2016 come-on.de (WA)
Nachrodt-Wiblingwerde
Islamischer Religionsunterricht an der Sekundarschule
Mit islamischem Religionsunterricht Schranken abbauen
29.07.2016 General-Anzeiger
Bonn
68 Millionen Euro für zwei Gesamtschulen
Das Städtische Gebäudemanagement (SGB) nutzt die Urlaubszeit für zahlreiche große und kleinere Bau- und Sanierungsarbeiten.
29.07.2016 Märkische Allgemeine
Region Teltow
Neubau für staatliche Gesamtschule kommt
Mittelmarks Landrat will den nötigen Bau einer weiteren Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe über den Kreishaushalt 2017/18 vorbereiten und erstes Geld für Grundstückserwerb, Abriss und Planungskosten einstellen.
26.07.2016 Thüringer Allgemeine
Erfurt
CDU will Sondersitzung des Landtags zur Bildungspolitik
Die CDU im Thüringer Landtag will in einer Sondersitzung über die Situation an den Schulen diskutieren. … Der Fraktionschef kritisierte die Landesregierung für die höheren Gebühren an den Thüringer Spezialgymnasien, die zum neuen Schuljahr gelten sollen.
26.07.2016 Tagesspiegel (Potsdamer Neueste Nachrichten)
Region Teltow
Starker Zuspruch für Schul-Petition
Der Widerstand gegen die Pläne des Landkreises, keine eigene weiterführende Schule zu bauen, wächst. Bereits 1100 Menschen fordern mit einer Online-Petition eine neue staatliche Schule.
26.07.2016 t-online.de
Gesine Schwan im Interview
„Bildungspolitik ist immer Machtpolitik“
Gesine Schwan kennt viele Facetten des Bildungsbetriebs, als Politikerin, als Mutter und als Wissenschaftlerin. Die 73-Jährige findet im Interview mit t-online.de klare Wort für ihre Kritik am deutschen Bildungssystem, das die Machtverhältnisse zementiert, statt Chancengleichheit zu ermöglichen
26.07.2016 Lausitzer Rundschau
Cottbus/Kolkwitz
Kolkwitz hält an Plänen für eine neue Gesamtschule fest
In einem offenen Brief an Spree-Neiße-Dezernent Herrmann Kostrewa (SPD) hat die Projektgruppe Weiterführende Schule Kolkwitz noch einmal für ihr Vorhaben geworben.
25.07.2016 Märkische Allgemeine
Region Teltow
Minister Baaske für zweite Gesamtschule
Die Diskussionen um eine weitere staatliche Gesamtschule in der Region Teltow bekommt ein neues Gewicht. Jetzt hat auch Bildungsminister Baaske gesagt, dass der Kreis als Schulträger sich um genügend Plätze „für alle“ kümmern müsse.
25.07.2016 Süddeutsche Zeitung
Bildungspolitik
SPD fordert mehr Schulpsychologen
Würzburg, München und Ansbach haben am Montag auch bei der traditionellen Abrechnung der SPD zum Schuljahresende die Stimmung gedämpft. Aber Martin Güll, der Vorsitzende des Bildungsausschusses im Landtag, wünschte sich trotzdem, dass die Minister bei der Klausur in St. Quirin nicht nur über Stellen für die Polizei sprechen, sondern auch über Prävention an Schulen.
25.07.2016 RuhrNachrichten
Dortmund-Westerfilde
Reinoldi-Sekundarschule wird neu gebaut
Der Reinoldi-Sekundarschule in Westerfilde stehen große Veränderungen bevor: Die Schule an der Straße Im Odemsloh bekommt einen Neubau, das jetzige Gebäude wird teilweise abgerissen. 11,5 Millionen Euro soll das Projekt kosten. Bei der Finanzierung gibt es aber einen Haken.
23.07.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Mülheim-Styrum
Gesamtschule überzeugt in Uni-Workshop
Die Mülheimer Willy-Brandt-Gesamtschule, die auch viele Oberhausener Kinder aus dem Grenzgebiet beider Städte besuchen, hat es mit gleich zwei Projekten zum Sieger eines Workshops der Universität Duisburg-Essen geschafft. Die Konzepte „Interact“ und „App geht’s nach Lübeck“ haben im sogenannten Connect-Workshop überzeugt.
23.07.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Winterberg
Ist eigenständige Schule rechtens?
Die Stadt Winterberg hat sich zur Anmeldung des Bürgerbegehrens aus Siedlinghausen in Sachen Schulstandort geäußert.
22.07.2016 Märkische Allgemeine
Potsdam
Brandenburg nimmt neuen Anlauf für Inklusion
Mangelhaftes Konzept, zu wenig Geld, geringe Akzeptanz: Die bisherigen Ansätze für eine Schule für alle in Brandenburg gelten als gescheitert. Jetzt unternimmt Bildungsminister Günter Baaske (SPD) mit dem Konzept „Gemeinsames Lernen“ einen neuen Anlauf. Diesmal soll es klappen mit der Inklusion.
19.07.2016 Paderzeitung
Detmold
Bezirksregierung Detmold genehmigt Gesamtschule in Schlangen
Mit Bescheid vom 14. Juli 2016 hat die Bezirksregierung Detmold mit Wirkung zum 01. August 2016 der Errichtung und dem Betrieb der "August-Hermann-Francke-Gesamtschule Schlangen - Freie evangelische Privatschule - Sekundarstufen I und II des Christlichen Schulvereins Paderborn e.V." genehmigt.
18.07.2016 Süddeutsche Zeitung
Bayern: Schulpolitik
Grüne konkretisieren ihre Forderung nach G 9
Die bayerischen Landtags-Grünen haben ihre Forderung nach einer flächendeckenden Rückkehr zum neunjährigen Gymnasium konkretisiert. Fraktionschefin Margarete Bause plädierte am Montag für ein "G 9 neu", das im Vergleich zum früheren G 9 inhaltlich und pädagogisch deutlich reformiert werden soll.
17.07.2016 Westfalenblatt
Rietberg (Kr. Gütersloh)
Neuer Posten, alte Wirkungsstätte
Realschulleiter Burkhard Ernst wird didaktischer Leiter der Gesamtschule … Bürgermeister Andreas Sunder betonte in seinem kurzen Grußwort insbesondere die Tatsache, dass sich der Realschulchef nie gegen den politischen Beschluss zur Auflösung dieser Schulform und den Aufbau der neuen Gesamtschule in Rietberg gerichtet habe. Von Beginn an sei er Förderer des Gedankens gewesen.
16.07.2016 Rheinische Post
Dinslaken
Dr. Michael Heidinger: Keine Schulpolitik gegen den Elternwillen
Dinslakens Bürgermeister nimmt Stellung zu den Konsequenzen, die aus dem Schulgutachten gezogen werden müssen und erklärt, wo aus seiner Sicht die Verantwortung für die finanziellen Probleme der Stadt liegen. … „Die Landesschulpolitik hat ein Problem. Wir haben in Nordrhein-Westfalen - und das war nun einmal Bestandteil des Schulkompromisses, der ja von einer breiten politischen Mehrheit getragen worden ist - Elemente eines integrierten Schulsystems neben den Elementen eines gegliederten Schulsystems. Das ist es, was uns hier vor Ort Probleme bereitet.“
14.07.2016 OVB online (Oberbayerisches Volksblatt)
Kreis Mühldorf
Defizite in Leistung und Bildung
Mühldorfs rühriger Pensionistenbetreuer Walter Reichmann hatte zum regionalen Pensionistentag des Kreises Mühldorf auch die BLLV-Mitglieder aus den Kreisen Altötting, Berchtesgaden, Erding, Traunstein und Wasserburg geladen. Als Gastredner hatte der Ehrenpräsident des Bayerischen Lehrer-und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, für einen vollen Saal beim Erhartinger Pauliwirt gesorgt.
13.07.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Nur acht Prozent „echte“ Ganztagsschulen
Bildungsministerin Hammerschmid will verschränkte Form ausbauen – Viele offene Finanzfragen
13.07.2016 Rheinische Post
Moers
Runge-Gesamtschule ohne Leitung
Die Bezirksregierung hat bislang keinen Nachfolger für die im September 2015 aus dem Amt geschiedene Gabriele Krüsmann gefunden. Jetzt legt die Konrektorin, die ihre Aufgaben übernommen hat, ein Sabbatjahr ein.
13.07.2016 Kölnische Rundschau
Köln
Englisch-deutsche Privatschule „Bilingo“ startet Gesamtschule am Gladbacher Wall
Nach dem Trägerwechsel (wir berichteten) Anfang des Jahres führt „Bilingo Campus“ die Gesamtschule mit gebundenem Ganztag von 8.45 bis 16 Uhr, Hausaufgabenbetreuung, Mensa und AGs.
13.07.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Jüchen
Schule erarbeitet völlig neues Lernkonzept
Zum 1. August wird aus der Sekundarschule Jüchen eine Gesamtschule. In „Lernbüros“ sollen Schüler nach den Ferien selbstständiger werden.
12.07.2016 Rheinische Post
Mettmann
Eltern-Mehrheit will Gesamtschule
Der Arbeitskreis Schullandschaft, in dem Vertreter aller Fraktionen, die Stadtschulpflegschaft und der Verwaltung sitzen, hatte eine Elternumfrage zum Thema Schullandschaft vorgenommen. … Das Ergebnis ist eindeutig: 72 Prozent der Eltern wünschen eine Gesamtschule, 17 Prozent möchten, dass alles so bleibt, und neun Prozent votierten für eine Sekundarschule.
12.07.2016 Kreiszeitung
Achim (Nds.)
Überraschung in den Sommerferien: Nun bekommt Achim doch noch eine Integrierte Gesamtschule.
Integrierte Gesamtschule in Achim vom Land genehmigt. Start im August 2017 / Real- und Hauptschule laufen aus / Oberstufe fraglich
12.07.2016 Landespresseportal
Schleswig-Holstein
Kritischer Blick auf ein schulpolitisches Vorbild
Der Arbeitskreis Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur der SPD-Landtagsfraktion hat mit fünf Abgeordneten und einem Referenten in der vergangenen Woche die finnische Hauptstadt Helsinki besucht und dort neben einem breiten kulturellen Besichtigungsprogramm eine Reihe von Gesprächen zur finnischen Schulpolitik geführt.
11.07.2016 LokalKompass
Dortmund-Scharnhorst
Gesamtschule Scharnhorst beim Europäischen Wettbewerb erfolgreich: 3. Platz für Film über Gewalt an Frauen
Der 63. Europäische Wettbewerb stand diesmal unter dem Motto „Gemeinsam in Frieden leben“. Zu den Preisträgerinnen gehören auch die Schülerinnen Daniela Lemke und Hilal Ülec von der Gesamtschule Scharnhorst. Mit ihrem Film zum Thema „Gewalt gegen Frauen“ haben sie den dritten Platz auf Landesebene gewonnen.
11.07.2016
06.07.2016
bildungsklick
Dreigliedriges System
Brigitte Schumann
Revision der KMK-Vereinbarung über Schularten und Bildungsgänge im Sek-I-Bereich überfällig

Die Vereinbarung wurde von der Kultusministerkonferenz (KMK) 1982 getroffen, als die klassische Dreigliedrigkeit noch die Norm darstellte. Seitdem ist sie – ungeachtet aller strukturellen und pädagogischen Veränderungen – nur geringfügig geändert worden.
08.07.2016 Westdeutsche Zeitung
Tönisvorst
Echte G 9-Alternative in Tönisvorst schaffen
Warum machen sie sich dafür stark, die Sekundarschule in eine Gesamtschule umzuwandeln? Die Elternvertreter Angela Krumpen und Thomas Keymel antworten.
08.07.2016 Rheinische Post
Kleve
Folgt zweite Gesamtschule für Kleve?
Der Sekundarschule Kleve fehlen die Schüler: wie landesweit hat sie auch in Kleve das Problem, als Schulform zu überzeugen. Der Schulausschuss in Kleve diskutierte Lösungen.
08.07.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Hamminkeln
Gesamtschule: Eine vertikale Gliederung soll es richten
Die Schule müsse „beste Rahmenbedingungen“ erhalten – mit diesen klaren Worten leitete Bürgermeister Bernd Romanski (SPD) seine Präsentation zur „Schulentwicklungsplanung der Gesamtschule Hamminkeln“ ein.
08.07.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Grevenbroich
Gesamtschule bezieht zweiten Standort
Die 8. Klassen der Wilhelm-von-Humboldt-Gesamtschule teilen sich künftig ein Gebäude mit den Schülern der Katholischen Hauptschule.
08.07.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Neuss
„Lehrerin auf Zeit“ verlässt Gesamtschule
Als „Fellow“ der Bildungsinitiative „Teach First Deutschland“ hat die Neusserin Isabelle Nießen das Lehrerkollegium zwei Schuljahre lang unterstützt. Mit ihrem Weggang endet auch ein Förderprojekt an der Gesamtschule Nordstadt.
07.07.2016 Süddeutsche Zeitung
Bildungspolitik
Bayerns Schüler flüchten in andere Bundesländer
Fast 8000 Schüler pendeln jeden Tag aus Bayern in eine Schule in einem Nachbar-Bundesland. Dafür nehmen Kinder und Eltern teils lange Fahrzeiten auf sich. Zahlreiche Oppositions-Politiker sehen Fehler im bayerischen System, doch die Regierung will davon nichts wissen.
07.07.2016 Lippische Landeszeitung
Lemgo
LZ-Interview: Direktorin Karin Sensenschmidt verlässt die Gesamtschule
Die Gründungsdirektorin geht von Bord: Nach 20 Jahren an der Karla-Raveh-Gesamtschule steht Karin Sensenschmidt direkt vor dem Ruhestand. Am heutigen Donnerstag wird sie verabschiedet und hinterlässt ein Haus, das heute die höchsten Anmeldezahlen aller Lemgoer Schulen auf sich vereint.
07.07.2016 RuhrNachrichten
Lünen
Heinrich Behrens: Scholl-Gesamtschule verabschiedet Rektor
Stehende Ovationen für Heinrich Behrens – am Mittwoch wurde der langjährige beliebte Leiter der Geschwister-Scholl-Gesamtschule in den Ruhestand verabschiedet. Schüler, Eltern, Kollegen und viele Weggefährten aus verschiedenen Bereichen bedankten sich in der Aula der Schule bei Behrens.
05.07.2016 Westfälische Nachrichten
Greven
Kein Interesse an Sekundarschule
Bei der Elternbefragung ist die Sekundarschule mit Pauken und Trompeten durchgefallen.
05.07.2016 FOCUS online
Regional > Nordrhein-Westfalen > Greven
Elternbefragung zu weiterführenden Schulen abgeschlossen – keine Sekundarschule für Greven
Bis zum 1. Juli hatten die Erziehungsberechtigten von 782 Grundschulkindern die Gelegenheit, einen Fragebogen zur Schulentwicklung in Greven zu beantworten.
04.07.2016 Westdeutsche Zeitung
Düsseldorf
Neue Gesamtschule für Kaiserswerth
Stadt legt viertes Investitionspaket vor: Gesamtschule soll neben das „Fliedner“. Neue Schulen sind auch in Grafental und Gerresheim geplant.
02.07.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Jüchen
Neue Schulleiterin will Flüchtlinge integrieren
Monika Thouet beginnt ihre Stelle als neue Leiterin des Gymnasiums mit einer Herausforderung: Sie muss 22 Flüchtlingskinder integrieren. … Die neue Leiterin des Gymnasiums betont: „Mir ist die Kommunikation und Kooperation mit der Gesamtschule sehr wichtig“.
02.07.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Neuss
Politik vertagt Entscheidung über Sekundarschule
Die Zukunft der Sekundarschule Neuss ist weiter offen. Im Schulausschuss konnten sich die Mitglieder nicht auf eine der drei von der Verwaltung vorgeschlagenen Varianten einigen und vertagten die Entscheidung auf den nächsten Schulausschuss im November.
01.07.2016 Aachener Zeitung
Waldfeucht
Das Aus der Sekundarschule Haaren ist eingeläutet
Das Ende der Sekundarschule Haaren ist eingeläutet: Zum Schuljahr 2016/17 werden zum letzten Mal Eingangsklassen gebildet. Das heißt, in sechs Jahren, wenn die letzten Schüler ihren Abschluss machen, ist die Sekundarschule ein Kapitel bildungspolitischer Vergangenheit in der Gemeinde Waldfeucht.
01.07.2016 Rheinische Post
Nettetal
Ehemalige Förderschülerin legt bestes Abi ab
Der Schülerin Miriam Wagnitz trauten Lehrer anfangs nicht einmal einen Hauptschulabschluss zu. Eine Fehleinschätzung: Sie wechselte in der 8. Klasse von der Förder- zur Gesamtschule Nettetal und schloss die Oberstufe nun als Jahrgangsbeste ab - mit Einser-Abitur.


Juni 2016
30.06.2016 Ahlener Zeitung (WN)
Ahlen
Zuwendung zu Hilfebedürftigen
An der Fritz-Winter-Gesamtschule hat sich das sogenannte „Sozialpraktikum“ zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt.
30.06.2016 Rheinische Post
Alpen
Beruhigende Signale für Sekundarschule in Alpen
Der Sekundarschul-Standort Alpen ist sicher. Außerdem soll die Kooperation mit der Europaschule in Rheinberg mittelfristig noch enger werden.
29.06.2016 Westdeutsche Zeitung
Tönisvorst
MEG: „Gewisse Unruhe“ bei den Eltern
Hermann Kamp ist als Schulpflegschaftsvorsitzender des Michael-Ende-Gymnasiums (MEG) Sprachrohr der Eltern, deren Kinder das Tönisvorster Gymnasium besuchen. Ihn hat die WZ gefragt, was das MEG zu dem Ansinnen und Antrag der Nachbarin sagt, von einer Sekundar- in eine Gesamtschule umgewandelt zu werden.
29.06.2016 Hamburger Abendblatt
Hamburger Bürgerschaft
„Scherbenhaufen“: Schlagabtausch über Stadtteilschulen
Die große Mehrheit der Abgeordneten lehnt in der Aktuellen Stunde der Bürgerschaft eine Änderung des Zwei-Säulen-Schulsystems ab.
29.06.2016 Rheinische Post
Leichlingen
Anmeldezahl bei Sekundarschule bricht ein
Von 114 auf 94 sank die Zahl der Anmeldungen - Jugendamtsleiter spricht von „Schlag ins Kontor“.
29.06.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Neuss
Sekundarschule schon vor dem Aus?
Im Schulausschuss wird morgen über einen Vorschlag der Bezirksregierung gesprochen, den die SPD zum Antrag erhebt: Umwandlung der Comeniusschule zur Gesamtschule und Fusion der aufzulösenden Sekundarschule Neuss.
28.06.2016 oe24.at
Politik Inland
SPÖ rückt von der Gesamtschule ab
Mit ihrem Auftritt in der ZiB2 sorgte Sonja Hammerschmid am Montag für Aufsehen.
28.06.2016 Bergischer Volksbote (WZ)
Burscheid
Überhangklassen für Gesamtschule
Die Jahrgänge 5 und 7 werden um je eine Klasse aufgestockt. Eine dauerhafte Entscheidung für einen fünften Zug ist das noch nicht.
27.06.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Kleve | Bedburg-Hau
Eine Gesamtschule mehr
Weil die Sekundarschule nicht von allen Eltern akzeptiert wird, schlägt die SPD eine Umwandlung der Schulform vor. Bezirksregierung könnte genehmigen
26.06.2016 LokalKompass
Unna
„Elektroschrott ist Gold wert“
Workschop an der Peter-Weiss-Gesamtschule Unna
26.06.2016 Westdeutsche Zeitung
Düsseldorf
Wissmannstraße lieber in Boatengstraße umbenennen
Schüler fordern eine Umbenennung der Wissmannstraße. Grund: Wissmann soll in den damaligen Kolonien Verbrechen begangen haben.
23.06.2016 LokalKompass
Hünxe | Voerde
Gesamtschule Hünxe gibt die Dependance in Voerde-Süd auf / Anmelder weiter willkommen
Vor drei Jahren hatte die Gesamtschule Hünxe die damals achten bis zehnten Jahrgänge der zuvor geschlossenen Gesamtschule Voerde übernommen und seither im Dependancebetrieb in Voerde beschult. Mit Ende des laufenden Schuljahres und mit der Entlassung des letzten Dependance-Jahrgangs endet nun die Präsenz im Schulzentrum Süd.
23.06.2016 Forbes Austria
Bildungspolitik
Die österreichische Bildungspolitik braucht einen Neustart
Laut aktuellem Rechnungshofbericht liegt Österreich mit Bildungsausgaben in Höhe von 13.200€ pro Kopf um 30 Prozent über dem OECD-Schnitt. Andererseits schneiden unsere Schülerinnen und Schüler bei Zentralmatura, PISA oder Bildungsstandards relativ schlecht ab. Das passt nicht zusammen.
23.06.2016 Mitteldeutsche Zeitung (MZ)
Merseburg | Saalekreis
Sekundarschulen cooler als Gymnasien
Statistik: Beliebte Schulformen im Saalekreis
23.06.2016 Hamburger Abendblatt
Bildung
Droht in Hamburg eine neue Debatte über die Schulstruktur?
Leiter der Stadtteilschulen lösen mit Forderung nach Ende des Zwei-Säulen-Modells heftige Reaktionen aus. Lob von Linken.
22.06.2016 DIE ZEIT
Schulen in Hamburg
„Unser Schulsystem droht zu scheitern“
Hamburgs Leiter von Stadtteilschulen wenden sich mit einer Kampfansage ans Gymnasium an die Öffentlichkeit – und streben ein radikales neues Modell an.
22.06.2016 Süddeutsche Zeitung
Schulpolitik (Bayern)
Schüler sollen ihre Lehrer bewerten
Bayerns Bildungsstaatssekretär Georg Eisenreich will, dass Einholen von Feedback für Lehrer verpflichtend wird. … Viele Beteiligte üben Kritik an der Umsetzung des Projekts.
20.06.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Dinslaken
Initiative für den Erhalt der Althoff-Schule
Eine Elterninitiative will in den kommenden Monaten gegen das drohende Aus für die Friedrich-Althoff-Schule kämpfen. … Sie wollen in den kommenden Wochen über die Sekundarschule aufklären und Vorurteile gegenüber der neuen Schulform abbauen - denn diese habe ihren schlechten Ruf völlig zu Unrecht, meinen sie.
20.06.2016 Radio Essen
Lokalnachrichten Essen
Auf der Suche nach einer neuen Gesamtschule hat die Stadt offenbar vier Gymnasien in die engere Auswahl gefasst.
Dabei geht die Stadt nach Radio Essen-Informationen vor allem nach den Anmeldezahlen. Beim Viktoria-Gymnasium im Südostviertel waren die Pläne schon bekannt und stießen auf große Gegenwehr. Dazu kommen nun offenbar auch das Grashof-Gymnasium in Bredeney, das Borbecker Mädchengymnasium und das Burggymnasium in der Innenstadt als mögliche Gesamtschul-Alternativen. … Die Stadt braucht dringend eine weitere Gesamtschule, alleine für das nächste Schuljahr fehlen 100 Plätze.
19.06.2016 Wuppertaler Rundschau
Barmen
Feierstunde an der Gesamtschule Barmen
An der Gesamtschule Barmen haben 100 Absolventen und Absolventinnen das Abitur bestanden. Sie konnten ihr Zeugnis über den Erwerb der "Allgemeinen Hochschulreife" entgegennehmen. 19 Schülerinnen und Schülern schlossen das Zentralabitur des Landes NRW mit einer "Eins" vor dem Komma ab, einer sogar mit einer 1,0.
19.06.2016 Westfälische Nachrichten
Saerbeck
Schulstreit mit Lengerich
Während der Lengericher Rat die Elternbefragung mit dem Ziel der Gründung einer sechszügigen Gesamtschule mit Zweigstelle in Tecklenburg Ende Mai beschlossen hat, bereitet sich Saerbeck weiter darauf vor, seine Gesamtschule zu verteidigen.
18.06.2016 Westfälische Nachrichten
Gronau-Epe
Euregioschule soll sie heißen
Ob die Sekundarschule in Epe in eine Gesamtschule umgewandelt wird, ist weiter offen. Dass die Schule bald einen neuen Namen bekommt, ist dagegen so gut wie sicher.
17.06.2016 General-Anzeiger
Oberpleis
Im Schulzentrum wird es eng
Soll es künftig fünf oder sechs Eingangsklassen an der Gesamtschule in Oberpleis geben?
17.06.2015 Westdeutsche Zeitung
Tönisvorst
Schulen werden Stellung nehmen
Wird die Tönisvorster Sekundar- zur Gesamtschule? Über das Für und Wider aus Sicht der Betroffenen wird im September diskutiert.
16.06.2016 Der Tagesspiegel
Nationaler Bildungsbericht 2016
Eine Schere klafft im Bildungssystem
Neuer Bericht „Bildung in Deutschland 2016“: Zwar machen immer mehr höhere Bildungsabschlüsse, aber viele Schüler mit Migrationshintergrund bleiben zurück.
16.06.2016 DIPF
Nationaler Bildungsbericht
Bildung in Deutschland
„Bildung in Deutschland“ ist ein indikatorengestützter Bericht, der das deutsche Bildungswesen als Ganzes abbildet und von der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung bis zur Weiterbildung im Erwachsenenalter reicht. Der aktuelle Bericht legt den Fokus auf das Thema „Bildung und Migration“ und greift damit das Schwerpunktthema des 1. Bildungsberichts aus dem Jahr 2006 wieder auf.
16.06.2016 RuhrNachrichten
Ascheberg/Nordkirchen
Kooperiert die Profilschule mit Nordkirchen?
Werden die Profilschule Ascheberg und die Schlaun-Gesamtschule Nordkirchen ab 2020 kooperieren? Oder wird sie als selbstständige Sekundarschule fortgeführt? Noch ist nicht entschieden, wie ihre Zukunft aussieht. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Thema.
16.06.2016 Aachener Zeitung
Stolberg
Realschule Mausbach und Sekundarschule werden umgewandelt
Die Kupferstadt richtet zum Schuljahr 2017/18 eine zweite Gesamtschule mit fünf Klassenzügen ein und erweitert die bereits bestehende Einrichtung an Sperberweg und Walther-Dobbelmann-Straße ebenfalls auf eine Fünfzügigkeit.
16.06.2016 Westfälische Nachrichten
Gronau-Epe
„Pläne für Anbau an Sekundarschule müssen auf Eis“
CDU steht Gesamtschule offen gegenüber
16.06.2016 Frankfurter Neue Presse
Frankfurt
Eltern wollen weiterhin Gesamtschule in Niederrad
In ein paar Wochen soll die SPD-Politikerin Sylvia Weber die Führung des Bildungsdezernats übernehmen. Die Eltern füllen ihr schon jetzt das Aufgabenheft: Zum nächsten Schuljahr müsse in Niederrad nun tatsächlich die geplante Gesamtschule eröffnen. Das fordern der Gesamtschul-Ausschuss des Stadtelternbeirates und auch der Stadtschülerrat.
16.06.2016 Rheinische Post
Dinslaken
Elterninitiative kämpft um die Sekundarschule
Eltern haben eine Initiative zum Erhalt der Friedrich-Althoff-Sekundarschule gegründet.
15.06.2016 Celler Presse
Celle
SPD: Wieder knapp 100 Kinder an Gesamtschule abgelehnt – CDU-Mehrheitsgruppe trägt Verantwortung für Blockade von Bildungschancen
Auch in diesem Jahr war die Gesamtschule Celle wieder absolute Spitzenreiterin bei den Anmeldezahlen für das neue Schuljahr an den weiterführenden Schulen im Landkreis: 273 Kinder wurden von Eltern für die neue Schule angemeldet.
15.06.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Fröndenberg
30 Aussteller informieren in Gesamtschule
In der Gesamstschule Fröndenberg findet am 20. September wieder die Ausbildungsmesse „Backstage – Berufe live“ statt.
15.06.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Bochum
Gemeinschaftsschule wird zur Gesamtschule
Aus der Gemeinschaftsschule Bochum-Mitte soll eine Gesamtschule werden. Wie erwartet haben die Mitglieder des Schulausschusses diesem Beschlussvorschlag zugestimmt.
15.06.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Hallenberg/Medebach/Winterberg
Räte entscheiden über Schulform im Südkreis
Bürger aus den drei Städten nutzen die Info-Abende für die geplante Schulreform zur Klärung offener Fragen. Die wichtigsten Antworten im Überblick.
15.06.2016 Rheinische Post
Tönisvorst
SPD: Chancen und Risiken genau abwägen
Breiten Raum nahm die Diskussion des Antrags der Sekundarschule Tönisvorst auf Umwandlung in eine Gesamtschule im Rahmen der Sitzung der SPD-Stadtratsfraktion am Montagabend ein.
15.06.2016 Rheinische Post
Hückelhoven
Informationen über den künftigen Schulalltag
Die Leonardo da Vinci Gesamtschule hatte zum Informationsabend für die neuen Fünftklässler eingeladen.
14.06.2015 Offenbach-Post
Schulpolitik in Hessen
Erdogan stört Hessens Schulpolitik
Der muslimische Religionsunterricht in Hessen wird zu sehr von einem zweifelhaften Verband beeinflusst: Das sagt der dbb Beamtenbund.
14.06.2016 Die Presse (Wien)
Schule
Was strebt die Bildungspolitik an – und was davon kann sie halten?
Die Forderung nach besserer sozialer Durchmischung der Schulen ist ethisch berechtigt. Die Unterrichtsverwaltung allein kann sie allerdings nicht lösen.
14.06.2016 Rheinische Post
Tönisvorst
Gesamtschule: Fragenkatalog der CDU
Die Sekundarschule will Gesamtschule werden. Was bedeutet das für die Schullandschaft der Stadt?
14.06.2016 Kölner Stadt-Anzeiger
Bildung
Stadt Köln will fast alle Hauptschulen schließen
Die Kölner Stadtverwaltung will fast alle Hauptschulen und einige Realschulen schließen. Im Gegenzug soll das Angebot an Gesamtschul- und Gymasialplätzen ausgebaut werden.
13.06.2016 News4Teachers
Politik
Ärger über das Wirr-Warr in der Schulpolitik wächst – Forderungen nach „Deutschland-Abi“ werden lauter
Das Wirr-Warr in der Bildungspolitik müsse ein Ende haben, die Niveauunterschiede innerhalb Deutschlands seien „absolut ungut“ und eine „riesengroße Ungerechtigkeit“ – meint jedenfalls die Direktorenvereinigung Nord-Württemberg. Auch in Sachsen-Anhalt hat sich unabhängig davon eine Initiative formiert, die ein einheitliches Abitur für ganz Deutschland fordert.
13.06.2016 Westfälische Nachrichten
Greven
Förderung steht im Mittelpunkt
Die Fragebögen sind verschickt, die Infoveranstaltungen terminiert. Über die Sekundarschule wird seit Monaten intensiv diskutiert.
13.06.2016 Westfälischer Anzeiger
Ascheberg/Nordkirchen
Fachausschüsse beraten über Zukunft der Schulen
Vor dem Hintergrund sinkender Schülerzahlen wird in den beiden Schulausschüssen der Gemeinden Ascheberg und Nordkirchen am Dienstag parallel über die gerade vorgelegten Schulentwicklungspläne beraten. Dabei geht es vornehmlich um die Sicherung der Sekundarbereiche I und II für die Profilschule Ascheberg und die Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule Nordkirchen.
13.06.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Drolshagen
„Sekundarschule war und ist der richtige Weg“
Wir hatten Gelegenheit mit Rainer Bracht, einem Hauptschul-Urgestein, zu sprechen, der momentan als Rektor mittendrin in einem solchen „Auslaufmodell“ unterrichtet.
12.06.2016 Westdeutsche Zeitung
Hilden
Wie wird die Sekundarschule im Bildungszentrum heißen?
Hebamme Marie Colinet steht als Namensgeberin ganz hoch im Kurs.
12.06.2016 Frankfurter Rundschau
Überblick
Schulpolitik international
Denkanstöße für ein besseres Bildungssystem: Der Blick fällt auf Beispiele aus dem In- und Ausland.
11.06.2016 News4Teachers
Titelthema
Die Politik hat sich verrechnet – demographische Rendite wird Bildungsreformen nicht finanzieren
Die Schülerzahlen gehen nicht wie erwartet zurück. Damit ist die Hoffnung, Bildungsreformen zu finanzieren, indem man freiwerdende Mittel durch weniger nachkommende Kinder nutzt, tot. … Wie der Bildungsforscher Professor Klaus Klemm nachgerechnet hat, werden in Deutschland mehr Kinder geboren als erwartet. Hinzu rechnen muss man außerdem die Flüchtlingskinder.
11.06.2016 Rheinische Post
Hamminkeln
Gesamtschule: Standort light in Dingden
Neuer Kompromiss läuft auf eine zentrale Gesamtschule nach vier Jahren hinaus. Dann wird die Dependance in Dingden aufgegeben.
11.06.2016 Rheinische Post
Wülfrath
Sekundarschule könnte wachsen
Abgänger von Realschule und Gymnasium müssen derzeit noch ausweichen.
11.06.2016 Rheinische Post
Dinslaken
Warum die Schuldezernentin besser geschwiegen hätte
Warum der Dinslakener Schuldezernentin ein wenig mehr Selbstkritik gut täte und was die Lösung der Dinslakener Schulprobleme so ungemein schwierig macht.
10.06.2016 Rheinische Post
Tönisvorst
FDP-Bürgerstammtisch ohne große Resonanz
Der Tönisvorster FDP-Vorsitzende Marcus Thienenkamp … hatte zum Stammtisch ins „Tafelsilber“ nach Vorst eingeladen.
10.06.2016 Westfalenblatt
Stemwede
Eltern gründen eigenen Trägerverein
Nach dem Scheitern der INI-Gesamtschulpläne ergreifen Stemweder Eltern und ihre Unterstützer jetzt selbst die Initiative. Sie gründen so schnell wie möglich einen gemeinnützigen Verein, der als potenzieller Träger einer privaten Gesamtschule in Stemwede auftritt.
09.06.2016 Westdeutsche Zeitung
Wuppertal-Barmen
In der Gesamtschule wird gemeinsam entschieden
Nach dem Schulpreis überlegen Lehrer, Schüler und Eltern seit einem Jahr, wofür sie das Preisgeld von 100 000 Euro verwenden.
09.06.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
OECD: Bildungssystem gut ausgestattet, aber ineffizient
Organisation empfiehlt größere Schulen und "Kampagne für verschränkte Ganztagsschule"
09.06.2016 APA | OTS
Presseaussendung
AK-Veranstaltung zu Bildungsstandards und Chancengleichheit im Schulsystem mit Lehrer und Buchautor Niki Glattauer
… Den größten Einfluss auf die Prüfungsergebnisse hat allerdings der soziale Hintergrund eines Kindes. Der Bildungsabschluss der Eltern hängt eng mit der Leistung des Kindes zusammen. „Bildung wird in Österreich noch immer stark vererbt“, stellt AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer fest.
AK: Arbeiterkammer
09.06.2016 BlueWin.ch
Inland (Schweiz)
Bildungsausgaben sollen weniger wachsen
Der Nationalrat will das Ausgabenwachstum auch bei der Bildung drosseln. Er ist am Donnerstag durchs Band dem Bundesrat und seiner Finanzkommission gefolgt. Bildungspolitiker kämpften vergeblich für höhere Ausgaben.
09.06.2016 Rheinische Post
Dinslaken
Es geht um die Zukunft der Schulen
Das Gutachten zu den weiterführenden Schulen ist jetzt in den Ratsgremien angekommen. Die Diskussion beginnt.
09.06.2016 Rheinische Post
Mettmann | Heiligenhaus
Mettmanner Schüler füllen Gesamtschule
Weil es in der Kreisstadt keine Gesamtschule gibt, weichen 180 Schüler von dort nach Heiligenhaus aus. Nun werden in Mettmann die Eltern befragt.
09.06.2016 Westfälische Nachrichten
Warendorf
SPD will Mehrkosten akzeptieren
„Wir stehen voll und ganz zur Gesamtschule und dem erarbeiteten pädagogischen Konzept“, so SPD-Ratsmitglied Peter Marberg.
08.06.2016 Westfälische Nachrichten
Lengerich | Saerbeck
Möhrke: Keine Einwände in Saerbeck gegen vierzügige Gesamtschule
Hätte ein Einspruch der Gemeinde Saerbeck aufschiebende Wirkung für die Errichtung einer Gesamtschule in Lengerich? Eine eindeutige Antwort erhält Kerstin Glindmeyer im Schulausschuss nicht auf diese Frage.
08.06.2016 Westfälische Nachrichten
Warendorf
„Gesamtschule hat Schulstruktur nicht zerstört“
Schulpflegschaft weist Vorwürfe zurück, die die Schulform in Frage stellen
08.06.2016 Deutschlandfunk
Kroatiens Bildungspolitik
„Dieses Bildungssystem produziert Streber“
Fünf Anläufe zu einer großen Bildungsreform in Kroation sind bereits gescheitert. Dabei machen der „Braindrain“, die Abwanderung der besten jungen Leute ins Ausland, und die Altlasten in den Lehrplänen eine solche Reform dringend nötig.
08.06.2016 APA | OTS
Presseaussendung
Inklusive und barrierefreie Bildung für alle
Monitoringausschuss äußert sich zu Diskussion um Sonderschulen
07.06.2016 APA | OTS
Presseaussendung
Unterrichtsausschuss will Schulpartner verstärkt in Bildungspolitik einbeziehen
Opposition präsentiert eigene Vorschläge zur Bildungsreform
07.06.2016 come-on.de (WA)
Kierspe
Schülerzahlen einmal mehr im Fokus
Im Ausschuss für Schule und Kultur soll es ab 17 Uhr unter anderem um die Schulstatistik 2016 gehen.
06.06.2016
07.06.2016
Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Dinslaken
Sekundarschule Dinslaken: Protest gegen drohendes Aus
Förderverein und Schulpflegschaft wollen Elterninitiative zum Erhalt gründen. Treffen am 14. Juni

 

Sekundarschule Dinslaken wehrt sich gegen Gutachten
Kollegium der Friedich-Althoff-Schule bezieht in einem Brief Stellung zum Gutachten, das die Schließung der Schule empfiehlt
07.06.2016 SWR Fernsehen
Rheinland-Pfalz
CDU kritisiert geplante Schulpolitik der Ampel
Union sieht kleine Schulen in RP vor dem Aus
07.06.2016 Frankfurter Neue Presse
Frankfurt-Niederrad
Rolle rückwärts: KGS wird vielleicht zur IGS Niederrad
Jüngst wurde bekannt, dass die Kooperative Gesamtschule (KGS) in Niederrad doch noch nicht wie geplant schon nach den Sommerferien eröffnen wird. Die Begründung: Es hätte zu wenige Anmeldungen gegeben.
06.06.2016 Südwest Presse
Berlin
SPD-Chef Gabriel will Bildungspolitik umbauen
Die Bundesländer sollen in der Bildungspolitik mehr Hilfe vom Bund erhalten. Dafür will SPD-Chef Sigmar Gabriel das Kooperationsverbot aufheben.
06.06.2016 Westfälische Nachrichten
Telgte
Aktivitäten für Jedermann
Das Sommerfest der Sekundarschule kam gut an, denn ein umfangreiches Programm sorgte für jede Menge Kurzweil.
04.06.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Hallenberg/Medebach/Winterberg
Gesamtschule statt Sekundarschule?
Ist die Gründung einer Gesamtschule eine Alternative zu der gemeinsamen Sekundarschule, zu der die beiden bestehenden Verbundschulen im Südkreis zusammengeführt werden sollen (wir berichteten)?
04.06.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Neuss
CDU-Politikerin für Umwandlung der Sekundarschule
Einen Beschluss der Fraktion gibt es noch nicht, und vielleicht ist es auch noch nicht Mehrheitsmeinung in der CDU, aber Stephanie Wellens legt sich fest: Die von den Eltern angestoßene Umwandlung der Sekundarschule an der Gnadentaler Allee in eine weitere Gesamtschule muss Realität werden.
03.06.2016 Die Presse (Wien)
Schule
Gesamtschule? „Ganztagsschule hat Priorität“
Bei der Matura werde nichts beschönigt, sagt Bildungsministerin Sonja Hammerschmid (SPÖ). Lehrer sollen so viel wie möglich unterrichten. Flüchtlingsklassen gebe es, solange sie nötig sind. Und sie ist weiter für Zugangsregeln an den Unis.
03.06.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Bildungsministerin: Gesamtschule mit ÖVP neu diskutieren
Bildungsministerin Sonja Hammerschmid soll eine Reform umsetzen, die sie nicht mitverhandelt hat. Jetzt will sie neu über Gesamtschule, Schulverwaltung und die verschränkte Ganztagsschule verhandeln
03.06.2016 Rheinische Post
Remscheid
Braucht Remscheid eine neue Schule?
Wird der Schulfrieden in Remscheid gewahrt? Oder rollt eine neue Diskussionswelle auf alle Beteiligten - Politik, Stadt, Schulleiter, Lehrer, Eltern - zu, in der es erneut um die Frage geht, welche Schulform ausgebaut oder neu eingerichtet wird?
03.06.2016 Westfälische Nachrichten
Lengerich/Lienen/Tecklenburg/Saerbeck
Wiedersehen vor Gericht?
Schritt für Schritt wird in Lengerich auf die geplante Gesamtschule hingearbeitet. Am Widerstand in Saerbeck an dem Kooperationsprojekt mit Tecklenburg ändert das nichts. Saerbecks Bürgermeister Wilfried Roos prognostiziert bereits, dass der Fall vor Gericht landet.
03.06.2016 Rheinische Post
Wülfrath
Neuer Name für Sekundarschule
Die Sekundarschule erhält mit Beginn des neuen Schuljahres 2016/17 den Namen „Schule am Berg“.
02.06.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Dormagen
Sekundarschule: Beschluss zur Vierzügigkeit vertagt
Den Beschluss, die 2014 als dreizügig eröffnete Sekundarschule künftig dauerhaft auf vier Züge pro Jahrgang zu erhöhen, haben die Politiker in der Sitzung des Schulausschusses erst einmal vertagt.
02.06.2016 Westfälische Nachrichten
Greven
Sekundarschule: Gewittrig
Alle streiten. Anders als bei der Gesamtschule für Greven geht das Verfahren im Streit über die Bühne.
02.06.2016 Rheinische Post
Tönisvorst
Tönisvorst: Kann Tönisvorst eine Gesamtschule füllen?
Zum Gespräch über den Antrag der Sekundarschule auf Umwandlung in eine Gesamtschule hat Bürgermeister Thomas Goßen Politiker und Schulleiter eingeladen. Dabei wurden die Bedenken der Verwaltung deutlich.
02.06.2016 Neue Zürcher Zeitung
Bildungspolitik
Eine härtere Matura?
Gastkommentar
Forderungen nach härterer Matura: Die ältere Generation, die auf die heutigen Entwicklungen blickt, neigt zur Verklärung der eigenen Vergangenheit.
01.06.2016 Deutsche Welle
Kroatien
Zehntausende Kroaten demonstrieren für Bildungsreform
Der Rechtsruck in Kroatien hat eine scharfe Debatte um die Bildungspolitik ausgelöst. Lehrer fordern Eltern auf, mit ihren Schulkindern sofort auszuwandern. Und wütende Demonstranten machen den Politikern Druck.
01.06.2016 News4Teachers
Stuttgart
Bildungspolitik: grün-schwarze Einigung in Baden-Württemberg
Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) zeigte sich bei seiner Regierungserklärung optimistisch, mithilfe der neuen Regierungskoalition zwischen den Grünen und den Christdemokraten den gesellschaftlichen Zusammenhalt im Ländle stärken zu können und verkündete – nach Jahren kontroverser Strukturdebatten – eine Einigung im Bereich der Bildungspolitik.
01.06.2016 Westfälische Nachrichten
Drensteinfurt
Oberstufe schon im Visier
Die Teamschule beabsichtigt, mit der Gesamtschule Münster-Mitte zu kooperieren. Deshalb trafen sich die beiden Schulleiterinnen, Ulrike Rupieper und Kathi von Hagen, um auszuloten, was möglich ist. Den Drensteinfurter Schulgängern soll ermöglicht werden, in Münster die gymnasiale Oberstufe zu besuchen.
29.04.2016
01.06.2016
Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Hallenberg/Medebach/Winterberg.
Drei weiterführende Schulstandorte sollen schließen
Gymnasium Medebach sowie Verbundschulstandorte in Hallenberg und Siedlinghausen betroffen. Bezirksregierung rät zur Umwandlung in Sekundarschule.

 

Gesamtschule außen vor (Leserbrief)
 … Hierzu muss folgendes ergänzt werden, da diese bewusst verkürzte Darstellung ein unvollständiges Bild lanciert.
Neben der oben skizzierten - von Bezirksregierung und Stadtverwaltungen favorisierten - Lösung, wurde auch ein Konzept leider ausdrücklich nur erwähnt, dass die Einführung einer Gesamtschule mit Standorten in Medebach und Winterberg vorsehen könnte.
01.06.2016 hessenschau.de
Frankfurt
Kooperativer Gesamtschule fehlen die Schüler
Frankfurts Schulen sind voll, doch die Eröffnung einer neuen Gesamtschule muss verschoben werden. Denn es gibt kaum Eltern, die ihre Kinder dorthin schicken wollen.
01.06.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Neuss
Sekundarschule: Eltern fordern Gesamtschule
Zum Richtfest an der Gnadentaler Allee übergibt die Schulpflegschaft eine Unterschriftenliste. Sie besteht auf einer selbstständigen Schule.


Mai 2016
30.05.2016 Rheinische Post
Düsseldorf
Schüler streiken gegen Schulvorstand
Die Schüler der Freien Christlichen Gesamtschule sind unzufrieden. Per Sitzstreik wollen sie ihren Unmut über die aus ihrer Sicht schlechte Behandlung der Lehrer und Rauswürfe kundtun. Der Vorstand weist die Vorwürfe zurück.
29.05.2016 Westdeutsche Zeitung
Dormagen
Sekundarschule wird für drei Millionen Euro ausgebaut
Der Platz reicht aktuell nicht für vier neue Klassen aus.
28.05.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Essen
Für einen Neustart in Stadtwald!
Soll das Viktoriagymnasium in eine Gesamtschule umgewandelt werden? Was dafür spricht: Essen benötigt eine neue, gut erreichbare Gesamtschule. Akut fehlen stadtweit 100 Plätze, Tendenz steigend.
28.05.2016 Höxter News
Kreis Höxter
SPD: Schulpolitik verträgt kein konservierendes Verharren
Wer vor fünf Jahren den Kreis Höxter mit dem bis dahin geltenden Bild der Schullandschaft verlassen hat, nun heimkehrt, wird diese nicht wiedererkennen. Schulen mit dem Konzept des gemeinsamen Lernens. Gesamt- und Sekundarschulen, 2012 nicht vorhanden, dominieren nun neben den Gymnasien das Bild im Kreis Höxter. … Der SPD-Kreisverband hat nun die weiteren Entwicklungsmöglichkeiten erörtert. Referent des bildungspolitischen Konvents war Dr. Ernst Rösner.
28.05.2016 Kleine Zeitung (Graz)
Lienz, Osttirol
Experte rät: „Ein eigenes Schulmodell entwerfen“
Osttirol als Gesamtschul-Modellregion stößt vielen sauer auf. Nun informierte ein Bildungsexperte. Er rät zu einem eigene Schulmodell - zugeschnitten auf die Region.
26.05.2016 ORF.at
Bildungsbericht
Bildungsbericht zeigt Reformbedarf in Schulpolitik
Der gestern präsentierte Bildungsbericht macht den Reformbedarf in der Schulpolitik eindeutig fest.
25.05.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Bildungsbericht: Wer hat, dem wird
Experten fordern im Nationalen Bildungsbericht eine bessere Aufteilung von starken und schwachen Schülern. Leistungsgruppen seien überholt

 

Große Unterschiede bei Schulausgaben der Länder
Die Kosten pro Volksschüler unterscheiden sich zwischen den Bundesländern um fast 20 Prozent

 

Nationaler Bildungsbericht auf einen Blick
Von AHS-Übertrittsquoten bis zu Vorschulstufe
25.05.2016 Westfälische Nachrichten
Lengerich
Kurzer Prozess
Gesamtschule: Rat stellt weitere Weichen
25.05.2016 Rheinische Post
Wermelskirchen
Schüler lernen selbstständiges Lernen
In der Sekundarschule arbeiten die Kinder täglich in einem Lernbüro. Dabei bestimmen sie selbst, welche Aufgaben sie in welcher Reihenfolge lösen.
25.05.2016 APA | OTS
Presseaussendung
Hammerschmid: Nationaler Bildungsbericht ist Basis für datenbasierte Bildungspolitik
„Setzen wir bei den Jüngsten an!“
25.05.2016 Märkische Allgemeine
Potsdam
Coubertin-Oberschule wird Gesamtschule
Die Potsdamer Gesamtschulen erleben einen Ansturm. Auch im kommenden Schuljahr werden die Plätze nicht für alle Schüler ausreichen. Die Stadt plant deshalb eine neue Gesamtschule – zum Preis, eine beliebte Oberschule zu schließen.
24.05.2016 Allgemeine Zeitung (Münsterland)
Coesfeld
Pfiffe gegen Gesamtschule
„Ja zur Realschule“, „Nein zur Gesamtschule“ und „Heriburg muss Gymnasium bleiben“: Mit Transparenten und lauten Trillerpfeifen protestierten am Dienstag auf dem Marktplatz 150 bis 200 Schüler und Eltern gegen eine mögliche Gesamtschule.
24.05.2016 Rheinische Post
Nettetal
Eine Pionierin in Sachen Inklusion
Als erste Sonderpädagogin an der Gesamtschule Nettetal trug Hannelore Kleinikel dazu bei, gemeinsamen Unterricht von Schülern mit und ohne Handicap zu verwirklichen. Kurz vorm Ruhestand hält sie Rückschau
24.05.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Emmerich
Gesamtschule knüpft neue Kontakte
Zusammen mit dem stellvertretenen Schulleiter der Gesamtschule, Frank Pieper, ging es für die Schüler Stephanie Gironce, Victor Kapteijns und Luca Hövelmann mit dem Freundeskreis King’s Lynn einige Tage in die englische Partnerstadt.
24.05.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Hammerschmid will „Chancenindex“ für Schulfinanzierung
Soll für gleiche Bildungschancen an Problemschulen sorgen – Mehr Lehrer und Sozialarbeiter
23.05.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Forscherin: Mehr Mittel für Problemschulen kein Garant für Chancengleichheit
Die Hamburger Bildungsforscherin Martina Diedrich sieht kein Indiz dafür, dass ein Budget nach Sozialindex den Zusammenhang von Leistung und Herkunft schmälert
23.05.2016 Rheinische Post
Kempen
Erstes Fest der Gesamtschule
Die neue Städtische Gesamtschule Kempen feierte am Samstag. Der bunte Angebotsmix zog Eltern und Schüler in Scharen an.
23.05.2016 LokalKompass
Unna
Wanted - Das neue Schulmusical der Peter-Weiss-Gesamtschule in Unna
Die Musical AG der Peter-Weiss-Gesamtschule Unna führt dieses Jahr im Juni ihr neues Projekt auf.
22.05.2016 Westfälische Nachrichten
Lengerich
Der nächste Schritt
Am Dienstag, 24. Mai, tagt der Lengericher Rat. Der wichtigste Punkt der öffentlichen Sitzung dreht sich um die geplante Gesamtschule. Die Verwaltung soll weitere wichtige Schritte zu deren Realisierung in die Wege leiten.
21.05.2016 Rheinische Post
Dinslaken
Die Szenarien der Dinslakener Schulentwicklung
In seinem Gutachten zur Dinslakener Schulentwicklung zeigt Dr. Heinfried Habeck vier mögliche Szenarien für die weiterführenden Schulen auf und listet die Vor- und Nachteile auf. Eine Zukunft für die Sekundarschule sieht er nicht, und er befürwortet auch das Aus für das Hiesfelder Gymnasium.
20.05.2016 Westfälische Nachrichten
Ascheberg
Schulentwicklungsplan: Zahlenwerk contra Profilschule
Wenn es einen Weg in die Zukunft der Profilschule gibt, dann führt er über einen wackeligen Steg, dessen demografische Planke jederzeit brechen kann. Das sagt der Schulentwicklungsplan, der zur Kooperation mit Nordkirchen rät.

 

Kooperationen: Zukunftsszenarien
Eine Sekundarschule ab 2020 bietet keine Sicherheit für den Schulstandort Ascheberg, weil in der Prognose besonders in den mageren Jahren über 20 Kinder pro Jahrgang fehlen.
20.05.2016 Rheinische Post
Dinslaken
Gutachter: Aus für Sekundarschule
Auch das Gymnasium im Hiesfelder Gustav-Heinemann-Schulzentrum ist laut dem jetzt vorgelegten Schulentwicklungsplan höchst gefährdet. Das Gesamtschulangebot soll ausgebaut werden.
20.05.2016 Rheinische Post
Tönisvorst
Eltern informierten sich über Umwandlung in Gesamtschule
Bei einem Elternabend, zu dem nur etwa 50 Zuhörer kamen, stellte Annette Stephan, kommissarische Leiterin der Sekundarschule Tönisvorst, die Idee vor, die Sekundarschule in eine Gesamtschule umzuwandeln.
20.05.2016 Westfälische Nachrichten
Greven
Eltern haben eine Woche Zeit
In der nächsten Sitzung des Schulausschusses wird es darum gehen, mit welchen Fragen die Eltern um ihre Meinung zur Sekundarschule gebeten werden – keine unumstrittene Sache.
19.05.2016 SPÖ aktuell
Regierung
Regierung: Neues Team bringt neue Impulse
Bundeskanzler Christian Kern richtet das Regierungsteam neu aus. Neue Bildungsministerin ist Sonja Hammerschmid, Jörg Leichtfried neuer Infrastrukturminister und Thomas Drozda übernimmt das Kanzleramtsministerium gemeinsam mit den Kunst- und Kulturagenden. Neue Staatssekretärin ist Muna Duzdar.
19.05.2016 Westfälische Nachrichten
Greven
BI ruft zur Demo auf
Demonstrieren für den Erhalt der Anne-Frank-Schule – das will die Bürgerinitiative Realschule am 1. Juni um 15.45 Uhr auf dem Wilhelmplatz.

 

Leserforum: Fragen über Fragen
Welche Schule ist am besten für die Kinder? Eine Sekundarschule, die eine Ratsmehrheit ansteuert? Oder doch besser die etablierte Realschule, die von einer starken Bürgerinitiative verteidigt wird?
19.05.2016 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bildung
Hammerschmid setzt auf Chancengleichheit
„Ich will in einem Land leben, in dem alle Kinder dieselben Chancen haben - unabhängig davon, wo sie wohnen und wer ihre Eltern sind“, sagte Hammerschmid.
19.05.2016 APA | OTS
Presseaussendung
Nationalrat – Hammerschmid: „Gemeinsam Bildungssystem entwickeln, in dem alle Chance auf beste Bildung haben“
Antrittsrede der neuen Bildungsministerin – Brauchen kluge Köpfe für erfolgreiche Zukunft – Bildungspolitik ist effizienteste Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik
19.05.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Emmerich
Schule ohne Rassismus
Über 2000 Schulen haben sich deutschlandweit zusammengetan, um ein Zeichen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit zu setzen. Die Gesamtschule Emmerich ist nun die erste Schule im Kreis Kleve, die sich diesem Projekt angeschlossen hat.
19.05.2016 Rheinische Post
Düsseldorf-Eller
Eller will erster Stadtteil ohne Plastiktüten werden
Werbegemeinschaft beschließt freiwilligen Verzicht. Gesamtschule unterstützt Geschäftsleute.
19.05.2016 Westfälische Nachrichten
Warendorf
Rat fordert lückenlose Aufklärung
Kosten explodiert: Gesamtschulumbau wird 335?000 Euro teurer
19.05.2016 Rhein-Erft Rundschau
Elsdorf
Aula sprengt Kostenrahmen für neuen Trakt in der Gesamtschule
Der neue Trakt für das Schulzentrum, der im nächsten Jahr in Bau gehen soll, bekommt zunächst keine Aula. Sie soll aber für einen späteren Ausbau planerisch vorgesehen werden. Das beschlossen Bau- und Schulausschuss, nachdem ein Planungsbüro die Baukosten veranschlagt hat.
19.05.2016 Kölner Stadt-Anzeiger
Köln-Höhenhaus
Anwohner protestieren gegen Schul-Neubau neben ihren Häusern
Die Neubaupläne für die Willy-Brandt-Gesamtschule in Höhenhaus sorgen für Unruhe in der Nachbarschaft. Hausbesitzer fürchten mehr Lärm und um den Wert ihrer Häuser.
18.05.2016 Stuttgarter Nachrichten
Stuttgart: Kultusministerin Susanne Eisenmann im Interview
„Ich bin gewiss kein Überraschungspaket“
Die neue Kultusministerin Susanne Eisenmann ist ihrer CDU in etlichen bildungspolitischen Feldern weit voraus.
18.05.2016 bildungsklick
Sachsen-Anhalt
Neue Schulstruktur in Sachsen-Anhalt
An dem Wahlprogramm der CDU für die Landtagswahl 2016 fällt auf, dass die CDU als der größere Koalitionspartner nicht mehr zu allen Vereinbarungen von 2011 steht, die im Wesentlichen von der SPD in den Vertrag hineingekommen sind.
18.05.2016 APA | OTS
Presseaussendung
AKS ad Hammerschmid: Chance auf schulpolitischen Richtungswechsel nutzen
Aktion kritischer Schüler_innen gratuliert neuer Bildungsministerin zur neuen Herausforderung und hofft auf ihr Engagement für ein sozial gerechtes Bildungswesen.
17.05.2016 APA | OTS
Presseaussendung
VSStÖ: Richtungsentscheidende Forderungen an den nächsten SPÖ-Vorsitzenden Kern
Bildungsoffensive, Rückbesinnung auf Grundwerte, Kernthemen und Menschlichkeit sowie eine Organisationsreform innerhalb der Partei
VSStÖ: Verband Sozialistischer Student_innen
17.05.2016 APA | OTS
Presseaussendung
GRAS ad Kern: Hammerschmid ungeeignet für soziale Bildungspolitik
Zukunftsfähige Bildungspolitik braucht Voraussicht und keine Orientierung an der Wirtschaft
GRAS: Grüne & Alternative Student_innen
17.05.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
SPÖ-Regierungsteam: Die vier Neuen im Porträt
Vier Regierungsmitglieder hat Christian Kern ausgetauscht. Sonja Hammerschmied wird Bildungsministerin, Jörg Leichtfried übernimmt das Infrastrukturministerium, Thomas Drozda wird Kulturminister und Muna Duzdar Staatssekretärin.
15.05.2016 Märkische Oderzeitung
Falkensee
Kantschule erneut stark nachgefragt
Für die Kantschule als einzige Gesamtschule der Stadt Falkensee liegt auch in diesem Jahr mit 236 Bewerbern die Nachfrage weit über der Aufnahmekapazität von 168 Plätzen. Diese Situation hat auch Einfluss auf den Hortbereich.
14.05.2016 Sächsische Zeitung
Dresden | Sachsen
Wie lange sollen Schüler gemeinsam lernen?
In Sachsen entsteht ein neues Schulgesetz. Zeit für eine Strukturdebatte, sagen die einen. Bloß nicht, die anderen.
14.05.2016 Die Welt
Kultusminister der CDU machen rot-grüne Bildungspolitik
CDU muss jetzt linke Bildungspolitik machen
Einst verlor die Union mehrere Kultusministerien an die Konkurrenz. Nun besetzt sie wieder das Ressort, führt dort aber die rot-grüne Linie fort.
14.05.2016 Frankfurter Allgemeine (FAZ)
14.05.2016
Abfuhr für neue Schulen
Zwei neue Schulen eröffnen nach den Sommerferien in Frankfurt, nur kaum einer will dort hin. Auch für das Gymnasium Nied melden sich nur wenige an. Aber es gibt auch gute Nachrichten.
14.05.2016 Rheinische Post
Haan
Gesamtschule bleibt bei Politik ein heißes Eisen
Eigentlich sollte es ja nur eine Kenntnisnahme sein. Doch am Ende gab es erneut eine Grundsatzdiskussion um Sinn und Zweck einer Gesamtschule in Haan: Der Bildungsausschuss beschäftigte sich am Donnerstagabend mit der Auswertung der Elternumfrage.
14.05.2016 Rheinische Post
Tönisvorst
Politiker wollen an Info-Abend nicht teilnehmen
Zum Informationsabend „Schulentwicklungsplan Tönisvorst“ lädt die Sekundarschule für Mittwoch, 18. Mai, 19 Uhr, Eltern und Interessierte ins Forum Corneliusfeld ein. Es geht um den Antrag der Sekundarschule auf Umwandlung in eine Gesamtschule.
14.05.2016 Rheinische Post
Dinslaken
Warum Dinslaken ein Schulstreit drohen könnte
Am 18. Mai stellt die Verwaltung der Politik das Schulgutachten vor. Zwei Schulleiter bringen sich in Stellung für die dann folgende Debatte.
14.05.2016 Westfälische Nachrichten
Greven
„Haben Verantwortung für alle Kinder“
Interview mit Ernst Reiling und Dr. Christian Kriegeskotte
13.05.2016 Westfälische Nachrichten
Gronau
Bürger machen Druck
Eltern fordern die Umwandlung der Sekundarschule in eine Gesamtschule
13.05.2016 Kölner Stadt-Anzeiger
Weilerswist
Neues Konzept: Die Gesamtschule Weilerswist führt die Dalton-Pädagogik ein
Auf die Gesamtschule kommt eine grundlegende Veränderung zu: Ab dem kommenden Schuljahr sollen die Schüler nach der sogenannten Dalton-Pädagogik unterrichtet werden, die die Schüler individuell fördert, sie aktiviert und zu Eigenverantwortung anhält.
13.05.2016
10.05.2016
LokalKompass
Dortmund: Europaschule Dortmund
100 Lichter für Afrika: Europaschule feiert Abschluss des 100-Helplight-Projekts
Licht und Strom bringen die selbstgebauten Lampen nach Afrika: 100 Helplights haben Schüler der Europaschule Wambel und sechs weitere Bildungseinrichtungen angefertigt. Jetzt haben sie die Geräte einer Delegation aus Sambia übergeben.
13.05.2016 Rheinische Post
Hamminkeln
Neue Zahlen für Gesamtschule liegen vor
Die Fraktionen sind nun am Zug, hinter den Kulissen wird schon verhandelt. Eile ist nur bedingt nötig, denn die Anmeldezahlen zur Gesamtschule waren zuletzt nicht so, dass sie Zeitdruck erzeugt hätten.
12.05.2016 Kreiszeitung
Stemwede
Stemweder-Berg-Schule: Ärger und Freude
Ab 2019 könnte die Schülerzahl an der Stemweder-Berg-Schule unter die erforderliche Anzahl zum Aufrechterhalten einer öffentlichen Schule rutschen. „Ein dauerhaft eigenständiges Schulangebot wird es nicht mehr geben“, machte Bürgermeister Kai Abruszat in der Ratssitzung deutlich, als er über den zurückgezogenen Antrag auf Genehmigung einer Gesamtschule in privater Trägerschaft seitens der Ini informierte.
12.05.2016 Rheinische Post
Haan
Realschul-Eltern üben Kritik an Plänen für Gesamtschule
Sie kritisieren, dass „das langjährig bewährte, verlässliche und gut funktionierende Schulsystem aus Gymnasium, Real- und Hauptschule nun zugunsten einer Gesamtschule aufgegeben werden soll“.
11.05.2016 Westfälische Nachrichten
Kreis Steinfurt: Bildungsmonitoring
„Gemeinsame Schulpolitik“
Ist die Einrichtung einer Stelle für „Bildungsmonitoring“ im Kreis Steinfurt nur eine Vorstufe zu einer kreisweiten Schulentwicklungspolitik? Bisher hatten sich die Bürgermeister der 44 Städte und Kommunen strikt dagegen gewehrt. Doch jetzt gibt es Anzeichen für ein Umdenken.
11.05.2016 Kreiszeitung
Stemwede
Keine Gesamtschule für Stemwede
Der große Umbruch der Stemweder Schullandschaft, der in den vergangenen Monaten breit diskutiert worden war, wird zunächst nicht in Kraft treten. Der Träger der geplanten Gesamtschule, die Initiative für Jugendhilfe, Bildung und Arbeit (Ini) aus Lippstadt, hat den Antrag auf Genehmigung einer Gesamtschule zurückgezogen. „Wir fegen jetzt die Scherben zusammen“, kommentierte Ini-Geschäftsführer Thomas Assmann die jüngste Entwicklung auf Nachfrage. Die Gemeindeverwaltung wurde über den Rechtsbeistand der Ini über den Schritt informiert.
11.05.2016 Westfalenblatt
Stemwede
Die Gesamtschule kommt nicht
Die Pläne, in Stemwede eine private Gesamtschule zum Schuljahresbeginn 2016/2017 zu gründen, sind gescheitert. Andreas Moseke, Pressesprecher der Bezirksregierung Detmold, sieht keine Möglichkeit, dass seine Behörde das Vorhaben genehmigt. … Verein INI sieht keine Chance auf Genehmigung und zieht Antrag zurück
11.05.2016 Main-Spitze
Rüsselsheim
Zahl der Gymnasiasten steigt und integrierte Gesamtschule wird immer beliebter
In Rüsselsheim besuchen deutlich mehr Schüler ein Gymnasium als eine andere Schulform. Dies geht aus einem Bericht des Magistrats hervor, der den Stadtverordneten nun zur Kenntnis gegeben wird.
11.05.2016 Rheinische Post
Meerbusch
Realschulleiter: „Meerbusch braucht unsere Schule“
Burkhard Wahner ist Leiter der Realschule in Osterath: „Wir müssen die Realschule stärken und den Eltern Mut machen, ihr Kind hier anzumelden.“
11.05.2016 Rheinische Post
Krefeld
Gesamtschule Kaiserplatz: Stadt kündigt Konsequenzen an
In zwei Punkten widerspricht die Stadt der Darstellung von Schule und Schulpflegschaft zur Absage des Schulfestes anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Gesamtschule Kaiserplatz.
11.05.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Belecke
Andreas Schauerte verlässt die Sekundarschule
Der stellvertretende Leiter der Sekundarschule verlässt Warstein:Voraussichtlich zum 1. Juni wechselt Andreas Schauerte zur Agnes-Wenke-Schule Neheim.
08.05.2016 Kölner Stadt-Anzeiger
Köln-Kalk
CFK-Gelände: Politiker kämpfen um Gesamtschule für Köln-Kalk
Es ist eine der letzten großen Brachflächen auf dem ehemaligen CFK-Gelände. Auf der Fläche … sollte nach dem einhelligen Wunsch der Kalker Bezirksvertreter eine neue Gesamtschule gebaut werden.
07.05.2016 Peiner Allgemeine
Lengede
Rekordanmeldezahlen an der IGS Lengede
„30 Prozent der Schülerinnen und Schüler aus unserem Einzugsgebiet haben sich für die IGS Lengede entschieden“, freut sich Jan-Peter Braun, Schulleiter der IGS Lengede. Das seien deutlich mehr als im vergangenen Jahr. Als einen Grund nannte Braun die nun genehmigte gymnasiale Oberstufe.
07.05.2016 Rheinische Post
Wermelskirchen
Bleek steht klar zur Sekundarschule
Vor dem Schulfest zum 50-jährigen Bestehen im April haben Realschul-Eltern eine Unterschriftenaktion für den Erhalt der Realschule Wermelskirchen gestartet. … Jetzt meldet sich Bürgermeister Rainer Bleek zu diesem Thema zu Wort - und stellt sich klar hinter die gegründete Sekundarschule und damit gegen die Realschuleltern.
06.05.2016 FOCUS online
Koalitionsverhandlungen
Strobl: CDU hat Angriff auf das Gymnasium abgewehrt
Die CDU Baden-Württemberg hat nach den Worten ihres Landeschefs Thomas Strobl in den Koalitionsverhandlungen mit den Grünen einen Angriff auf das Gymnasium abgewehrt.
06.05.2016
DIE WELT
CDU plant schon jetzt für die Zeit nach Kretschmann
Die baden-württembergische CDU billigt zwar den grün-schwarzen Koalitionsvertrag, aber nur mit der "Faust in der Tasche"#8222;Faust in der Tasche"Faust in der Tasche"#8220;. Viele Christdemokraten trauen den Grünen nicht so recht über den Weg.
06.05.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Neue Oberstufe: Lehrer und Direktoren wollen Änderungen
Keine Semestergliederung mehr in achter Klasse – Wunsch nach Verschiebungsmöglichkeit auch an BHS
06.05.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Essen
Hauptschule + Gymnasium = Neue Gesamtschule?
Die Hauptschule an der Wächtlerstraße und das Viktoria-Gymnasium sind durch eine Brücke über die A40 verbunden. Können diese Schulen eine werden?
04.05.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Neukirchen-Vluyn
Gesamtschule in Neukirchen-Vluyn gefragt
Für das kommende Schuljahr sind an der Gesamtschule 130 Schüler angemeldet worden, davon nach Stadtangaben 100 Kinder aus Neukirchen-Vluyn. Damit werden fünf fünfte Klassen gebildet.
04.05.2016 Rheinische Post
Haan
Gesamtschule - so geht's jetzt weiter
Mit einem ehrgeizigen Zeitplan treibt die Stadtverwaltung das Thema voran. Anmeldungen könnten demnach ab Januar 2017 möglich sein.
04.05.2016 Rheinische Post
Viersen
„Eine Chance für die ganze Stadt“
Annette Stephan, stellvertretende Schulleiterin der Sekundarschule Tönisvorst, legt die Argumente dar, die ihrer Meinung nach für eine Umwandlung zur Gesamtschule sprechen
04.05.2016 Rheinische Post
Viersen
Schulausschuss gegen zweite Gesamtschule
Ratsmitglied Franz Lohbusch sieht weiterhin die Notwendigkeit gegeben, in Viersen eine zweite Gesamtschule zu installieren. Dies machte der Linken-Politiker in der Sitzung des Schulausschusses am Montagabend deutlich.
04.05.2016 Badische Zeitung
Leserbrief
Wir haben doch längst eine Gemeinschaftsschule – die Realschule
Einerseits belustigt es mich, wie einige stramme Junge-Union-Vertreter im Ländle gegen die Gemeinschaftsschule ins Feld ziehen, andererseits hege ich die Hoffnung, dass es den Verhandlungsdelegationen in Stuttgart gelingt, eine vorausschauende und keine rückwärtsgewandte Schulpolitik zu gestalten.
03.05.2016 Westfälische Nachrichten
Westerkappeln/Lotte
Schüler bauen Robotik-Tische
Voller Eifer sind die Mädchen und Jungen bei der Sache: Auf dem Spitzboden der Gesamtschule wird gemessen, bebohrt, gehobelt und geschraubt. Obwohl noch mitten bei der Arbeit ist das Ergebnis schon jetzt erkennbar: Es entstehen Tische für die „World Robot Olympiad“.
03.05.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Essen
Zum Ganztag am Viktoria-Gymnasium über die Autobahn?
Die heftige Kritik an den Plänen der Stadt, das Viktoria-Gymnasium mit der Wächtler-Hauptschule zu einer Gesamtschule zu verschmelzen.
02.05.2016 Westfälische Nachrichten
Greven-Reckenfeld
Auch die Zweifler überzeugt
Intern informierte sich die SPD über die Sekundarschule. Ergebnis: Sie ist notwendig.


April 2016
30.04.2016 Rheinische Post
Viersen
Rätsel um Schülerrückgang am „Clara“
Die Anmeldezahlen für Grund- und weiterführende Schulen sind laut Schuldezernat "stabil". Überraschend ist der Schülerschwund am Clara-Schumann-Gymnasium. Unverändert stark gefragt ist die Anne-Frank-Gesamtschule
30.04.2016 Rheinische Post
Alpen
Alpen steht zur Sekundarschule
Dritter Standort der Gesamtschule? FDP-Antrag irritiert im Schulausschuss.
29.04.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Essen
Stadt Essen plant: Viktoria-Gymnasium soll Gesamtschule werden
Traditionsreiches Gymnasium hat seit Jahren schlechte Anmeldezahlen. Stadtweit fehlen rund 400 Gesamtschulplätze. Schulleiter schreibt an Eltern.
29.04.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Mülheim-Styrum
Gesamtschule Styrum erhält Willy-Brandt-Statue
Die Gesamtschule Styrum erhielt eine Nachbildung der Willy-Brandt-Statue. Das Original steht in Berlin. Die Schule hatte sich erfolgreich beworben.
29.04.2016 Märkische Allgemeine
Schulentwicklung in Region Teltow
Hoffbauer will Gesamtschule eröffnen
Bevor der Landkreis Potsdam-Mittelmark in der Teltower Region eine weitere nötige Gesamtschule für bis zu 25 Millionen Euro neu bauen muss, kommt jetzt Entspannung durch die Hoffbauerstiftung. Sie will auf ihrem bestehenden Bildungscampus mit Grundschule und Gymnasium in Kleinmachnow noch eine Gesamtschule einrichten. Der Kreis würde dafür die Anschubfinanzierung übernehmen.
29.04.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
AHS und BMHS bekommen bis 2018 fast 700 neue Planstellen
Personal soll auch zur Sprachförderung und verbesserten Integration von Flüchtlingskindern eingesetzt werden
29.04.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Hallenberg/Medebach/Winterberg.
Drei weiterführende Schulstandorte sollen schließen
Gymnasium Medebach sowie Verbundschulstandorte in Hallenberg und Siedlinghausen betroffen. Bezirksregierung rät zur Umwandlung in Sekundarschule.
29.04.2016 Westfälische Nachrichten
Gronau-Epe
Doch Gesamtschule für Epe?
Die Schullandschaft in Epe wird erneut auf den Prüfstand gestellt. Das beschloss der Schulausschuss am Mittwochabend zu vorgerückter Stunde mit großer Mehrheit auf Basis verschiedener Anträge von SPD, CDU und Linke.
28.04.2016 Westdeutsche Zeitung
Tönisvorst
Sekundarschule will Gesamtschule werden
Die Anmeldezahlen für 2016/2017 sind schlecht. Im zuständigen Ausschuss reagierte man darauf erschrocken.
28.04.2016 Rheinische Post
Solingen
Zigaretten-Automat soll verschwinden
Den Standort an der Wupperstraße empfindet die Klasse 7f der Alexander-Coppel-Gesamtschule als ein Problem.
28.04.2016 Süddeutsche Zeitung
Bayern: Schulpolitik
SPD-Vorstoß zum Schul-Übertritt stößt auf Kritik
Die SPD-Fraktion lässt derzeit einen Juristen prüfen, ob die auf Noten basierende verbindliche Übertrittsempfehlung der Verfassung widerspricht.
28.04.2016 Wiesbadener Kurier
Hessen
Der Bund soll wieder ins Boot
SPD fordert Aufhebung des Kooperationsverbots in der Bildung / CDU bremst die Grünen aus
28.04.2016 Die Welt
Ganztagsschulen
Wuppertaler Ganztagsschule ist positive Ausnahme
Knappe Lernzeiten, wenig Geld: Bei der Ausstattung von Ganztagsschulen ist Deutschland ein Flickenteppich. Die Leiterin einer preisgekrönten Schule aus Wuppertal verrät, wie Ganztag trotzdem wirkt.
28.04.2016 Deutschlandfunk
Bildungspolitik
Kritische Studie zu Ganztagsschulen
In Deutschlands Ganztagsschulen klaffen laut einer Studie der Bertelsmann Stiftung Anspruch und Wirklichkeit oft weit auseinander.
27.04.2016 Die Welt
Hamburg: Stadtteilschulen
Der Hamburger Schulfrieden bröckelt
Weil Hamburgs jüngste Schulform – die Stadtteilschule – in der Krise steckt, ist der vor Jahren erkämpfte Schulfrieden in Gefahr. Die Opposition wirft Rot-Grün eine "vermurkste Schulpolitik" vor.
26.04.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Oberhausen
Sekundarschule hat in Oberhausen keine Chance
Die Einrichtung einer Sekundarschule in Oberhausen ist für die Koalition aus SPD, Grünen und FDP im Stadtrat mit Blick auf den Bildungsplan 2016-2020 erstmal vom Tisch.
26.04.2016 Rheinische Post
Haan
Haan schaut auf den Schulpreisträger
Die Eltern der Erst- bis Drittklässler haben den deutlichen Wunsch geäußert, dass zum Schuljahr 2017/18 eine Gesamtschule in Haan angeboten wird.
25.04.2016 Westdeutsche Zeitung
Haan
Haaner Eltern möchten Gesamtschule
Die Eltern gaben bei einer Befragung ein klares Votum für eine Veränderung der Schulstruktur ab.
25.04.2016 Volksfreund (Trier)
Salmtal/Wittlich
Nach Salmtal dürfen bald auch Elftklässler - Kreistag stimmt Errichtung einer Oberstufe an der Gesamtschule zu
An der Integrierten Gesamtschule Salmtal soll ab dem Schuljahr 2017/2018 eine Oberstufe eingerichtet werden. Das hat der Kreistag einstimmig beschlossen.
25.04.2016 Allgemeine Zeitung (Münsterland)
Gescher
Neue Lernkultur setzt sich durch
Vertreter von Schulneugründungen erhalten Einblick ins Konzept der Gesamtschule Gescher
24.04.2016 Westfälische Nachrichten
Greven
Organisierte Ablehnung
Die Befürworter der Sekundarschule müssen sich auf kräftigen Gegenwind einstellen. Das zeigte sich beim Treffen der Bürgerinitiative Realschule.
23.04.2016 Rheinische Post
Haan
Klares Votum für Gründung einer Gesamtschule
Die Elternbefragung zur künftigen Schulstruktur in Haan ist abgeschlossen. … „In den maßgeblichen Jahrgangsstufen 2 und 3 gibt es ein klares Votum. Die für einen möglichen Antrag erforderlichen 100 Stimmen pro Jahrgang wurden deutlich erreicht.“
23.04.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Alpen
Die Qual mit der Zahl bei der Sekundarschule Alpen
Schulleiter Tilman Latzel ärgert sich darüber, dass immer nur über Anmeldungen geredet wird. Die Qualität von Schule entscheide sich daran nicht.
23.04.2016 Rheinische Post
Alpen
Sekundarschule erbittet sich Zeit
Schulleiter Tilman Latzel: „Qualität bemisst sich nicht nur an Anmeldungen.“ … In der Sitzung des Schulausschusses in der nächsten Woche (Donnerstag, 28. April, 17 Uhr) geht es erneut um die Zukunft der Sekundarschule, die mit nur 55 Anmeldungen deutlich hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist.
23.04.2016 Rheinische Post
Wachtendonk
Zwei Eingangsklassen in Wachtendonk. Bald allein im Gebäude.
Mit Beginn des neuen Schuljahres geht der vierte Jahrgang der Sekundarschule am Standort Wachtendonk an den Start. Es wurden 36 Kinder angemeldet, was bedeutet, dass wieder zwei Eingangsklassen gebildet werden können, teilt die Gemeinde Wachtendonk mit.
23.04.2016 come-on.de (WA)
Meinerzhagen
Sekundarschule geht dreizügig ins neue Jahr
„Wir sind eine verlässliche Schule“, stellt Schulleiterin Christiane Dickhut direkt klar.
23.04.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Hattingen
Gesamtschule Hattingen muss Schüler abweisen
Sie hat wieder die höchste Anmeldezahl. Alle weiterführenden Schulen sind überlebensfähig.
22.04.2016 Aachener Zeitung
Aachen
Aufnahmezahlen: Jeder Vierte wechselt auf die Gesamtschule
Bevor die nächsten Zeugnisse geschrieben sind, haben Politik und Verwaltung den alljährlichen Kampf mit der Arithmetik einmal mehr bewältigt – die Anmeldezahlen für die weiterführenden Schulen sind endgültig festgezurrt.
22.04.2016 Westfälische Nachrichten
Saerbeck
Roos wirft Lengerich & Co. „tollkühnes“ Verhalten vor
Streit unter Nachbarn: Während Saerbecks Bürgermeister Wilfried Roos und die Ratsfraktionen „ihre“ Gesamtschule in Saerbeck in Gefahr sehen und verteidigen wollen, planen Lengerich, Tecklenburg und Lienen die Neugründung einer eigenen sechszügigen Gesamtschule.
22.04.2016 Tageswoche.ch
Baselland
Lehrplan-Streit: Versinkt Baselland im Bildungs-Chaos?
Am 5. Juni stimmen Baselbieterinnen und Baselbieter über die Zukunft ihres Bildungssystems ab. Der Abstimmungskampf läuft heiss.
22.04.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Korschenbroich
Gesamtschule nur als Dependance in Korschenbroich
Beim Thema geplante Gesamtschule tritt die Stadt Korschenbroich weiterhin auf der Stelle. Sie strebt mit der Nachbarstadt Kaarst eine Schulkooperation an.
22.04.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Dormagen
Sekundarschule bildet künftig vier Klassen
Im Bestreben, an der Realschule Hackenbroich einen Hauptschulbildungsgang zu etablieren, gibt es eine überraschende Wende: Weil sich die Elternschaft der Realschule gegen die bisherigen Pläne ausgesprochen haben, wird dieses Bildungsangebot nun doch nicht in Hackenbroich, sondern ab Sommer an der Sekundarschule in der Stadtmitte angeboten.
21.04.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Finnentrop
Weise Entscheidung
Als eine „weise Entscheidung“ bezeichnet der Finnentroper Bürgermeister Dietmar Heß den Beschluss der Schulaufsicht bei der Bezirksregierung in Arnsberg, dass die Lessing-Realschule in Grevenbrück im kommenden Schuljahr nur zwei Eingangsklassen bilden darf (wir berichteten).
21.04.2016 Westfälische Nachrichten
Gronau-Epe
„Gemeinsames Lernen muss auch in Epe funktionieren“
Zur Schulausschuss-Sitzung am Mittwoch (27. April) hat die SPD die zahlreichen Elternbeschwerden zur Situation an der Sekundarschule aufgegriffen.
21.04.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Fröndenberg
Gesamtschule ist jetzt MINT-Schule
Die Auszeichnung bekommen Schulen, die sich besonders im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik engagieren.
21.04.2016 General-Anzeiger
Alfter-Oedekoven
Klares Bekenntnis zur Gesamtschule
Der Gemeinderat ist irritiert über einen Antrag der Rheinbacher SPD. UWG gegen Dependance der Rheinbacher Gesamtschule in Alfter.
21.04.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Olpe/Drolshagen
Sekundarschule holt Kinder ab, wo sie stehen
Die Schule wächst und gedeiht, unterrichtet momentan mit etwa 55 Lehr- und Betreuungskräften rund 524 Schüler und nimmt fast während jedem Schuljahr rund 20 Kinder von anderen Schulformen auf.
20.04.2016 Westfälische Nachrichten
Saerbeck
„Massive Bedrohung unserer Schule“
Das wird Saerbeck so nicht hinnehmen. Odere andersherum: Bürgermeister Wilfried Roos ist fest davon überzeugt, dass die Bezirksregierung gar nicht erst genehmigen wird, dass in Lengerich und Tecklenburg eine sechszügige Gesamtschule eingerichtet wird.
20.04.2016 Westfälische Nachrichten
Tecklenburg
„Künftig alle Abschlüsse möglich“
Die gemeinsame Gesamtschule für Lengerich und Tecklenburg steht in den Startlöchern. In dem Konzept dazu wird von einem Auslaufen der Hauptschule ausgegangen.
20.04.2016 RTF 1
Stuttgart
Lob und Kritik für sich abzeichnende grün-schwarze Schulpolitik
Im Fall der sich andeutenden Einigung zwischen Grünen und CDU bei der Schulpolitik gibt es Kritik und Lob. Der Arbeitgeberverband hält das Mehr an Gemeinschaftsschulen und die gleichzeitigen Zusage für eine Stärkung der Realschulen für einen möglichen Durchbruch in Richtung eines Schulfriedens.
20.04.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Essen
Braucht Essens Süden eine Gesamtschule?
Sind die Kinder im Essener Süden schlauer als die im Norden? Oder wie ist es sonst zu erklären, dass es keine einzige Gesamtschule im Süden gibt und im Bezirk 9 nur eine Realschule? Dafür aber viele Gymnasien?
20.04.2016 Westfälische Nachrichten
Westerkappeln/Lotte
Verlemann fängt noch Mal ganz von vorne an
Gesamtschule startet bald in Wersen
20.04.2016 Die Presse (Wien)
Schule
Studie: Wo eine Gesamtschule möglich ist
In knapp der Hälfte der Bezirke außerhalb Wiens ist die Einrichtung der Gesamtschule unter den paktierten politischen Vorgaben nicht möglich. Vorarlbergs Gesamtschulpläne platzen.
20.04.2016 Der Freitag
Politik
Ein neues Traumpaar
In Baden-Württemberg stehen sich in der Schulpolitik die beiden potenziellen Partner unversöhnlich gegenüber – noch … In vielen Bereichen können sich Grüne und Schwarze in Baden-Württemberg ziemlich leicht einigen. Nur in einem Bereich stehen sich die beiden Parteien unversöhnlich gegenüber – in der Schulpolitik.
19.04.2016 SWR-Fernsehen
Landesschau Baden-Württemberg
„Nichts beschlossen“ in der Bildungspolitik
Die Schulpolitik in Baden-Württemberg bleibt ein schwieriges Thema zwischen Grünen und CDU. Nachdem es noch am Freitag nach einer Einigung aussah, rudert CDU-Parteichef Thomas Strobl jetzt zurück.
19.04.2016 Solinger Tageblatt
Solingen
Stadt investiert in die Sekundarschule
Anmeldungen waren Thema im Schulausschuss.
19.04.2016 Westfälische Nachrichten
Lengerich/Tecklenburg/Lienen
Gesamtschule für Lengerich und Tecklenburg
Eine gemeinsame Gesamtschule für Lengerich und Tecklenburg. So sieht die Einigung im regionalen Schulstreit aus.
19.04.2016 Westfälische Nachrichten
Westerkappeln/Lotte
Führungsebene stellt sich breiter auf
Heike Unland ist von der Bezirksregierung Münster mit der Abteilungsleitung für die Jahrgangsstufen 5 und 6 betraut worden.
19.04.2016 Die Glocke
Gütersloh
Debatte um dritte Gesamtschule eröffnet
Der Bildungsausschuss hat sich am Abend erstmals mit den Plänen für eine dritte Gesamtschule und die Schließung der Freiherr-vom-Stein-Realschule sowie der Hauptschule Ost beschäftigt. Sie sollen jetzt mit allen Beteiligten diskutiert werden.
19.04.2016 Westfälische Nachrichten
Ascheberg
Profilschule kann sich mit Gymnasium messen
Die Profilschule hat sich in einem Vergleichstest dem Gymnasium und der Gesamtschule gestellt. Die Ascheberger „hängen in vielen Bereichen Gesamtschüler ab und können sich durchaus mit Gymnasiasten messen“, sagt Schulleiterin Sylke Reimann-Perez.
Hinweis: Der Vergleich erfolgte mit Gesamtschulen und Gymnasien in Hamburg!
19.04.2016 Stuttgarter Nachrichten
Grün-Schwarz
Schulkonsens stößt in der CDU auf Kritik
Auf dem Weg zu einer gemeinsamen Regierung war die Zukunft der Gemeinschaftsschule ein großer Streitpunkt zwischen Grünen und CDU. Strobl hält die Kompromisse noch nicht für in Stein gemeißelt.
18.04.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Neue Mittelschüler schaffen Aufstieg, bleiben aber öfter sitzen
Hauptschüler wechseln seltener an höhere Schulen, einen größeren Einfluss als der Schultyp hat aber der Standort
18.04.2016 Westfälische Nachrichten
Greven-Reckenfeld
„Viel Zustimmung für die Sekundarschule“
SPD, Grüne, Linke und Reckenfeld Direkt informierten in Greven gemeinsam über ihren Wunsch, eine Sekundarschule für Greven zu gründen.
18.04.2016 Baden TV
Baden-Württemberg
GEW: „Gute Signale für die Bildungspolitik von Grün-Schwarz“
Die Bildungsgewerkschaft wertet die ersten Ergebnisse aus den Koalitionsverhandlungen als „gute Signale für die Bildungspolitik von Grün-Schwarz“.
18.04.2016 Rheinische Post
Meerbusch
Zuwanderung erschwert Schulplanung
Die Anmeldezahlen für die weiterführenden Schulen stehen fest. Die Montessori-Gesamtschule hat deutlich weniger Anmeldungen.
17.04.2016 Badische Zeitung
Koalitionsverhandlungen
Grün-schwarze Bildungspolitik: Mehr Nähe als eingestanden
Unterm Strich trennen Grüne und CDU bildungspolitisch keine Welten. Beide wissen: Schule muss sich ändern, weil sich Schüler verändern; und Schule muss helfen, ihre Fähigkeiten bestmöglich zu entwickeln, ohne dass die Herkunft sie ausbremst.
16.04.2016 Schwäbisches Tagblatt
Stuttgart
Erste Einigungen in der Bildung
Die schwarz-grünen Spitzen melden von den Koalitionsverhandlungen erste Ergebnisse: Bis zu zehn Gemeinschaftsschulen sollen eine Oberstufe anbieten, die Realschulen erhalten zusätzliche Poolstunden.
15.04.2016 News4teachers
Stuttgart
Baden-Württemberg: Potenzielle Koalitionäre sehen Kompromisslinie für die Bildung
Grüne und CDU in Baden-Württemberg sehen ihre Gespräche in Sachen Bildung auf einem guten Weg. „Wir werden nicht mit der Abrissbirne durch die Bildungslandschaft fahren, weil wir uns nicht auf dem Rücken von Schülern ideologisch austoben wollen.“, betonte CDU-Chef Thomas Strobl. Der Verband Bildung und Erziehung wünscht sich besonders mehr Geld für die Inklusion, gibt sich aber skeptisch.
15.04.2016 Kölner Stadt-Anzeiger
Hennef
Eine Brücke verbindet Gesamtschule und Gymnasium in Hennef
Der Brückenschlag ist geschafft. Jetzt kann zusammenwachsen, was eigentlich zusammengehören soll.
14.04.2016 Stadtnetz Wuppertal
FDP-Fraktion
6. Gesamtschule an einem Standort ist richtig
Die Fraktion der Freien Demokraten spricht sich grundsätzlich für die Errichtung der Sekundarstufe II an der Kruppstraße und damit für die Errichtung der kompletten 6. Gesamtschule an einem Standort aus.
13.04.2016 Westfalenblatt
Schloß Holte-Stukenbrock?
Eltern sind verärgert
Mehrere Eltern aus Schloß Holte-Stukenbrock sind sauer, da für ihre Kinder noch nicht feststeht, welche weiterführende Schule sie nach den Sommerferien besuchen können.
13.04.2016 Deutschlandfunk
Bildungspolitik
Erdogan rief an
Der islamische Religionsunterricht in Hessen soll demnächst auf die Sekundarstufe ausgedehnt werden. Das hessische Kultusministerium arbeitet indirekt mit der türkischen Religionsbehörde zusammen. Nimmt der türkische Präsident Erdogan Einfluss auf die Unterrichtsinhalte? Beweise gibt es nicht, Ängste schon.
13.04.2016 Westfälische Nachrichten
Gronau-Epe
Einfache Lösungen greifen nicht
Die Elternschaft der Sekundarschüler in Epe bläst zum Angriff und weiß auch viele Realschul-Eltern hinter sich: „Alle, die ich treffe, sagen mir, es wäre eine prima Idee, die Sekundarschule in eine Gesamtschule umzuwandlen“, sagt Mechthild Odenbach.
11.04.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Netphen
Schüler-Exodus irritiert die Politik
Die „Realschule Am Kreuzberg“ verbringt ihre letzten zwei Jahre unter einem Dach mit dem Gymnasium auf der Haardt. Im Schulausschuss wurde die Frage laut, ob die Stadt diese Schule zu früh aufgegeben hat.
11.04.2016 92.9 radio mülheim
Lokalnachrichten
Die Schüler-Vertretung der Willy-Brandt-Gesamtschule in Styrum bedankt sich für die schnelle Reaktion der Stadt.
Die Schüler hatten sich beschwert, weil die internationale Vorbereitungsklasse der Schule in einem viel zu kleinen Kellerraum untergebracht war.
11.04.2016 bildungsklick
Bildungsforschung
Entwicklung von Schul- und Unterrichtsqualität braucht Selbstevaluation!
In seiner Buchveröffentlichung „Vermessene Schulen - Standardisierte Schüler“ (2015) macht Prof. Hans Brügelmann darauf aufmerksam, dass die Geltungsansprüche der PISA-Forschung „vermessen“ sind – gehen sie doch weit über das hinaus, was PISA als Modell der Systemevaluation leisten kann.
11.04.2016 Westfälische Nachrichten
Greven/Reckenfeld
„Es gibt ein Bleiberecht und damit keine Verlierer“
Die Fraktion „Reckenfeld direkt“ erläutert in einer Stellungnahme ihr „Ja“ zur Sekundarschule. Ihr Argument: Dort haben die Kinder ein „Bleiberecht“.
09.04.2016 Der Tagesspiegel
Schule in Berlin
Gemeinsam lernt sich’s besser
Eine Studie bescheinigt den Berliner Gemeinschaftsschulen Erfolge. Senatorin Scheeres will die Schulform stärken.
08.04.2016 Solinger Tageblatt
Solingen
Technikkurs auf Uni-Niveau
Schüler der Alexander-Coppel-Gesamtschule hat Verstärker gebaut.
08.04.2016 Die Glocke
Beckum
Schülerzahl bringt vier Parallelklassen
96 Mädchen und Jungen sind für das kommende Schuljahr an der Sekundarschule Beckum angemeldet. Zum vierten Mal in Folge müssen somit mehr als die ursprünglich drei geplanten Klassen gebildet werden.
08.04.2016 Die Glocke
Gütersloh
Dritte Gesamtschule favorisiert
Die Schullandschaft in Gütersloh könnte sich in den nächsten Jahren nachhaltiger verändern als bisher angenommen. Eine Arbeitsgruppe aus Politik und Verwaltung schlägt die Errichtung einer dritten Gesamtschule im Gütersloher Norden vor.
08.04.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Gladbeck
Die fünf wichtigsten Fakten zur Sekundarschule
Der Schulentwicklungsplan 2016-2021 soll den Weg für die neue Regelschule in Gladbeck frei machen.
08.04.2016 Rheinische Post
Haan
Eltern stimmen über Gesamtschule ab
Bis zum 18. April sollen die Fragebögen zurückgegeben werden. Bildungsausschuss berät am 27. April die Ergebnisse.
07.04.2016 Westdeutsche Zeitung
Wuppertal-Katernberg
Grundschule Kruppstraße wird neugebaut
Die Oberstufe der Gesamtschule Katernberg soll künftig ebenfalls am Standort eingerichtet werden – und nicht am Röttgen.
07.04.2016 Westfälische Nachrichten
Greven
Entscheidung fällt im Juli
Der Weg zu einer Sekundarschule ist möglich – wenn denn die Eltern signalisieren, dass sie ihn gehen wollen. Der Schulausschuss hat dafür den Weg geebnet, gegen den erbitterten Widerstand von CDU und FDP. Eine leidenschaftliche Debatte ging dem Entschluss voraus.
07.04.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Rheinberg
Giesen kämpft für den Erhalt der Modellschule Rheinberg
Im Schulausschuss stellte der Leiter der Europaschule die Vorzüge des Modellversuchs heraus und warnte vor den Gefahren eines vorzeitigen Endes. … Es geht dabei um die Frage, ob der Modellversuch ausläuft, wenn die Europaschule mit der Sekundarschule Alpen zusammengeht, in welcher Form auch immer.
07.04.2016 Lippische Landeszeitung
Detmold
Detmolder Gymnasien verlieren Schüler - Realschulen legen zu
Die Geschwister-Scholl-Gesamtschule möchten ab dem Sommer 136 neue Fünftklässler besuchen, 27 mehr als zum laufenden Schuljahr. Diese verteilen sich wie gehabt auf fünf Klassen. „Eventuell könnte man hier auch auf sechs gehen", erklärt Peter.
07.04.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Warstein
100 Kinder wechseln auf die Sekundarschule
Die Sekundarschule Warstein bildet im Sommer ausnahmsweise vier fünfte und vier siebte Klassen. Es wurden mehr Kindern angemeldet als erwartet.
07.04.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Dormagen
„Der Sekundarschule eine Chance geben“
Der Schulleiter der Realschule Hackenbroich über den neuen Hauptschulbildungsgang und fehlende Räume. „2015 hat der Landtag mit Stimmen der SPD, CDU und Grünen beschlossen, dass Realschulen einen Hauptschulbildungsgang anbieten können. Das wollen wir jetzt machen.“
07.04.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Bedurg-Hau
Sekundarschule kämpft ums Überleben
Nur mit einer Sondergenehmigung lässt sich der Betrieb in Bedburg-Hau noch aufrecht erhalten. Lediglich 25 Anmeldungen sind dauerhaft nicht genug. … 2015 hat der Landtag mit Stimmen der SPD, CDU und Grünen beschlossen, dass Realschulen einen Hauptschulbildungsgang anbieten können. Das wollen wir jetzt machen.
06.04.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Duisburg-Süd
Schul-Anmeldungen sind deutlich zurückgegangen
41 Schüler weniger an weiterführenden Schulen im Süden. Hauptgrund: Zahl der Viertklässler sank um 98. Stärkster Rückgang an der Gesamtschule Süd.
06.04.2016 Westfälische Nachrichten
Greven
Jetzt sind die Eltern gefragt
Die politische Mehrheit aus dem linken Lager hat sich durchgesetzt und die Einrichtung einer Sekundarschule in Greven beschlossen.
06.04.2016 Westfälische Nachrichten
Sekundarschule Horstmar-Schöppingen
Das ist Jungs-Sache? Nö!
Die Mädchen experimentieren im Bereich der Naturwissenschaften, die Jungs nähen geduldig Knöpfe an.
06.04.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Schwelm
Sekundarschule an Kapazitätsgrenze
Die städtische Schulverwaltung hat den Entwurf der Schulentwicklungsplanung für die kommenden sechs Jahre vorgelegt. … Eine gesicherte Drei- bis Vierzügigkeit des Reichenbach-Gymnasiums und die Überlegung, an der Sekundarschule einen vierten Zug einzurichten, sind wesentliche Eckpunkte.
06.04.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Bildungsreform: Kein Sitzenbleiben in ersten drei Klassen
Im November paktiert, gibt es die Bildungsreform jetzt auch in Gesetzesform. Am Donnerstag geht das erste Schulrechtspaket in Begutachtung.
05.04.2016 Wiener Zeitung
Wien
„Unsinnige Modellregionen“
Kopfschütteln und verschränkte Arme: Die Bildungsexperten im Hörsaal 1 am Institut für Bildungswissenschaften zeigen sich bei einer Diskussionsrunde zum Thema „Gesamtschule“ am Montag ernüchtert und blicken nicht gerade optimistisch in die Zukunft.
05.04.2016 Die Presse (Wien)
Schule
Gesamtschule: „Kasperl aus dem Sack“
Forscher Haider ist für die Gesamtschule, wichtiger sei es aber, erst andere Probleme anzugehen. Für Hopmann sind die Fehler der Gymnasien kein Argument.
05.04.2016 Westdeutsche Zeitung
Krefeld
Berufskolleg und Gesamtschule ziehen an einem Strang
Das Berufskolleg und die Gesamtschule in Uerdingen haben eine Kooperation unterzeichnet. Das gibt es in NRW zum ersten Mal.
05.04.2016 Westfälische Nachrichten
Greven
Die Vorentscheidung
Die politische Mehrheit für die Sekundarschule steht. Genauso klar ist aber auch: Viele Eltern kämpfen für ihre Anne-Frank-Realschule. Eine Vorentscheidung fällt heute im Schulausschuss, wenn das Thema Elternbefragung auf den Tisch kommt.
05.04.2016 SPÖ aktuell
Onlinemagazin
Kärnten: „Früher beginnen, später trennen, individuell fördern“
In Klagenfurt diskutierten Kärntens SPÖ-Vorsitzender, Landeshauptmann Peter Kaiser und Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek mit dem Rektor der Uni Klagenfurt Oliver Vitouch bildungspolitische Leitlinien für das neue Grundsatzprogramm der SPÖ.
05.04.2016 Kleine Zeitung (Graz)
Innenpolitik: Schulsystem
Experten halten Diskussion über Gesamtschule nicht mehr aus
Sinnvoller, als diesen blöden Streit weiterzuführen", wäre es, Geld in die Hand zu nehmen und mit gezielten Interventionen jene Schüler zu unterstützen, die Hilfe brauchen, fordert ein Experte.
05.04.2016 NJUUZ
Wuppertal: Gesamtschule Uellendahl-Katernberg
Verwaltung greift GRÜNEN Vorschlag zur Gesamtschule Katernberg auf
Die GRÜNE Ratsfraktion unterstützt die Planungen der Stadt, die sechste Gesamtschule – nicht wie ursprünglich geplant – an zwei unterschiedlichen Standorten am Katernberg und am Uellendahl einzurichten, sondern sowohl die Unter- als auch die Oberstufe am Standort Kruppstraße zu realisieren.
05.04.2016 Rheinische Post
Alpen
Rheinberg-Alpener Schul-Puzzle
Fachausschüsse diskutieren eine engere Zusammenarbeit von Sekundar- und Europaschule nicht-öffentlich.
04.04.2016 Rheinische Post
Haan
Gesamtschule: Heute läuft der zweite Infoabend
Die Diskussion um die mögliche Einrichtung einer Gesamtschule in Haan wird mit Hilfe der Eltern fortgesetzt.
04.04.2016 Westfälische Nachrichten
Münster
35 Teams planen neue Gesamtschule
Der Neubau der städtischen Gesamtschule Münster-Ost im Mauritzviertel ist eine Aufgabe, die offensichtlich viele Architekten im In- und Ausland reizt. Das zeigt der Andrang an interessierten Büros.
03.04.2016 Die Presse (Wien)
Schule
Die Gesamtschule ist vor aller Augen soeben grandios gescheitert
Die Ergebnisse über die Deutschkenntnisse der Zehnjährigen können auch so gelesen werden: Gemeinsamer Unterricht funktioniert nicht.
02.04.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Jüchen
Oberstufen-Leitung gesucht
Die Bezirksregierung sucht eine geeignete Kraft für die Leitung der Oberstufen-Abitur-Abteilung in der neuen Jüchener Gesamtschule, die am 1. August startet.
01.04.2016 Westfälische Nachrichten
Münster-Roxel
Roxel bald Standort einer dritten Gesamtschule?
Geht es nach dem Willen der Roxeler SPD, dann soll am Roxeler Schulcampus demnächst Münsters dritte Gesamtschule heimisch werden.
01.04.2016 Neue Westfälische
Höxter
Mehrklasse für die Sekundarschule genehmigt
Die künftige Jahrgangsstufe sieben soll eine weitere Klasse bekommen, weil Plätze für Schulwechsler und Sitzenbleiber benötigt werden.
01.04.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Risikogruppe schwache Leser: Zwei Drittel sind Burschen
Die Leistungsunterschiede bei den Deutsch-Standards ergeben sich vor allem durch Stereotype, sagt Bildungspsychologin Spiel
01.04.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Bildungsstandards: Die Ergebnisse auf einen Blick
Von Bundesländer-Ergebnissen bis Testformat
01.04.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Vorarlberg will Anstrengungen verstärken
Fokus soll noch mehr auf Lesen, Schreiben und Rechnen gelenkt werden
01.04.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Ergebnis der „Standardüberprüfung Deutsch“ schockiert Opposition
Grünen-Bildungssprecher Walser hört die Alarmglocken läuten, Neos-Chef Strolz hält die Ergebnisse der Bildungsstandards für inakzeptabel
01.04.2016 Rheinische Post
Krefeld
Überhang-Schüler werden auf Arndt, Ricarda und Fichte verteilt
Der Schulausschuss folgt der Verwaltung. Nicht alle Schüler, die für das Gymnasium am Stadtpark und das MSM angemeldet sind, können dorthin.


März 2016
31.03.2016 radio 91.2
Dortmund: Weiterführende Schulen
Gymnasien am beliebstesten
Auch in Dortmund ist das Gymnasium weiterhin die beliebteste Schulform unter den weiterführenden Schulen.
31.03.2016 OTS (APA)
ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Blümel: Schlusslicht Wien bei Bildungsstandards muss Denkzettel für alle Gesamtschul-Rufer sein
Wien tanzt wieder einmal aus der Reihe und ist Schlusslicht im Bundesländervergleich - Rot-Grüne Stadtregierung muss im Bildungsbereich endlich handeln
Zum österreichischen Sprachgebrauch: „Club“ bedeutet „Parlaments-Fraktion“
31.03.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Streit um Ziffernnoten: Rückzieher von Heinisch-Hosek
Eltern, Lehrer und Direktoren sollen über Abschaffung der Noten entscheiden
30.03.2016 Aargauer Zeitung
Geltwil (AG)
Bald zu wenig Schüler? Die Existenz der Dorfschule ist bedroht
Die Gesamtschule Geltwil steht wohl vor der grössten Herausforderung ihrer Geschichte: Wenn der Kanton aus Spargründen die Mindestschülerzahl zur Führung einer Schule auf 15 erhöht – und davon kann man ausgehen – ist die Dorfschule in ihrer Existenz bedroht.
„Gesamtschule“ bedeutet in der Schweiz in der Regel: „Schule für alle: mit allen Kinder des Dorfes, für alle Jahrgänge“.
29.03.2016 Die Presse (Wien)
Schule
«Presse»-Diskussion: Die verspätete Gesamtschule
Bildungsforscher Hopmann, Landesschulrat Enzenhofer, Grüner Landau und Ex-Bifie-Chef Haider diskutieren über die Modellregionen.
28.03.2016 ZEIT online
Open Educational Resources
Digitale Bildung braucht keine Tablet-Klassen
Das Teilen und Remixen von Lernmaterialien ist hierzulande schwierig, weil Lehrer Abmahnungen fürchten müssen. Anderswo setzen Schulen und Unis auf offene Lizenzen.
Artikel mit bis heute 44 Kommentaren und Diskussionsbeiträgen!
24.03.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Politische Bildung wird ab 6. Schulstufe Pflichtmodul in Geschichte
Umgesetzt wird die Reform im kommenden Schuljahr. Statt eines eigenen Fachs wird die politische Bildung als Modul im Geschichteunterricht integriert
24.03.2016 Westfälische Nachrichten
Schöppingen/Horstmar
102 neue Fünftklässler
102 Mädchen und Jungen sind an der Sekundarschule Horstmar-Schöppingen für das kommende Schuljahr angemeldet worden.
23.03.2016 Borkener Zeitung
Borken
Gesamtschule: Für Standort Raesfeld „sieht es sehr gut aus“
Für den geplanten Teilstandort in Raesfeld der neuen Gesamtschule "sieht es sehr gut aus". Diese Erkenntnis nennt das Schulministerium NRW als Fazit eines Gesprächs mit den Bürgermeistern.
23.03.2016 Neue Westfälische
Spenge
CDU und FDP sehen Zukunft der Schule trotz vier neuer Klassen dennoch kritisch
Die Anmeldezahlen für das kommende Schuljahr haben im Fachausschuss erneut eine Diskussion um die Zukunft der Spenger Gesamtschule entfacht. Für die fünften Klassen hat die Einrichtung laut Schulleiter Hartmut Duffert bislang 99 Anmeldungen.
23.03.2016 Neue Westfälische
Stemwede/Detmold
Stemwede: Nachweise für private Gesamtschule bislang nicht erbracht
In einer aktuellen Stellungnahme hat die Bezirksregierung Detmold am Mittwoch mitgeteilt, dass die INI - Initiative für Jugendhilfe, Bildung & Arbeit - mit Stand vom 22. März nach wie vor die erforderlichen Nachweise nicht erbracht habe, dass die beantragte private Gesamtschule in Stemwede die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllen würde - anders, als es von Vertretern der INI mehrfach öffentlich geäußert wurde und trotz mehrfacher Aufforderung durch die Bezirksregierung Detmold, die entsprechenden Nachweise beizubringen.
23.03.2016 Radio Vest
Datteln
Kooperation macht's möglich: Datteln soll erste Gesamtschule bekommen
In Datteln gibt es wohl bald die erste Gesamtschule. Es ist eine Kooperation mit der Olfener Gesamtschule geplant. Im Moment fahren jeden Tag 300 Schüler aus Datteln nach Olfen - das soll in Zukunft nicht mehr so sein.
21.03.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Gelsenkirchen
Neue Gesamtschule in Gelsenkirchen-Mitte soll 2017 starten
Der Start der neuen Gesamtschule an der Gertrud-Bäumer-Realschule soll 2017 kommen.
20.03.2016 come-on.de (WA)
Nachrodt-Wiblingwerde
Sekundarschule: Kinder werden neu zugeordnet
Jahrgänge 5 bis 7 jetzt in Nachrodt. Die Zuordnung der Jahrgangsstufen zu den Teilstandorten der Sekundarschule Nachrodt-Wiblingwerde soll sich bereits Mitte dieses Jahres ändern.
19.03.2016 Westfälischer Anzeiger
Hamm
Bekommt Hamm eine dritte Gesamtschule?
Dritte Gesamtschule für Hamm möglich - Schulentwicklungsplan soll Voraussetzungen klären
18.03.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Gewerkschafter fordert zwei Lehrer in ersten zwei Volksschulklassen
Paul Kimberger will Entwicklungsunterschiede mit Kleingruppen ausgleichen. Er verweist aber darauf, dass es Risikogruppen immer geben wird.
18.03.2016 Arbeiterkammer Oberösterreich
Presseaussendung (APA/OTS)
AK-Kritik an der Bildungspolitik des Landes Oberösterreich: Schule darf nicht aussortieren, sondern muss alle Kinder fördern
Viele Kinder werden in unserem Bildungssystem aussortiert und von vornherein vernachlässigt. "Um als eine leistungsstarke Region wahrgenommen zu werden, brauchen wir zwar auch eine Talenteförderung, vor allem aber einen Masterplan, um den großen Anteil an leistungsschwachen Jugendlichen zu reduzieren und die breite Masse der Jugendlichen besser zu qualifizieren", erklärt AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer. … Das Bundesland Vorarlberg hat sich schon auf diesen Weg begeben: Vorarlberg strebt dabei eine gemeinsame Schule aller 10-bis 14-Jährigen an …
17.03.2016 Rheinische Post
Krefeld
Zurückhaltende Anmeldezahlen an 5. Gesamtschule
Die Anmeldeverfahren an den Krefelder Gesamtschulen für das Jahr 2016/2017 sind abgeschlossen. Im Schulausschuss haben Verwaltung und Politik die Eingangsklassen festgelegt.
17.03.2016 Westfalenblatt
Willebadessen
Sekundarschule geht an den Start
Die Eggeschule in Peckelsheim, Sekundarschule der Stadt Willebadessen, kann ihren Betrieb im Sommer aufnehmen. Erster Schultag ist der 24. August.
17.03.2016 Die Glocke
Rheda-Wiedenbrück
Übergangsquote zur Gesamtschule gesunken
Gerät die Schullandschaft der Doppelstadt langsam, aber sicher aus den Fugen? Das jedenfalls befürchtet Matthias Hegel, sachkundiger Bürger für die FDP im Schulausschuss, mit Blick auf die aktuellen Anmeldezahlen für die weiterführenden Bildungseinrichtungen.
16.03.2016 News4Teachers
Nachrichten
„Rückfall in die 50er Jahre“: Die Aktion Humane Schule warnt vor der Bildungspolitik der AfD
Die Aktion Humane Schule hat die Schulpolitiker der etablierten Parteien davor gewarnt, sich von den jüngsten Erfolgen der AfD beeindrucken zu lassen - und "jetzt den Rückwärtsgang einzulegen und sich vom Projekt einer demokratischen und humanen Schule zu verabschieden". Das bildungspolitische Programm der AfD würde einen Rückfall in die 50er Jahre bedeuten, erklärt Jonas Lanig, Bundesvorsitzender des Vereins.
16.03.2016 Neue Westfälische
Herzebrock-Clarholz
Patt im Rat zum Aussbau der Von-Zumbusch-Gesamtschule
Der Ältestenrat muss nun entscheiden
16.03.2016 Neue Westfälische
Hiddenhausen
134 Fünftklässler an der Gesamtschule
Während die Anmeldezahlen in Herford einbrechen, ist die OPG sehr gut aufgestellt
16.03.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Bochum
Aus der Gemeinschaftsschule wird in Bochum eine Gesamtschule
Damit ist der Nachfrage der Schüler aber immer noch nicht Rechnung getragen. Politiker sind sich einig, dass es eine weitere Schule geben muss.
16.03.2016 Rheinische Post
Haan
Eltern stellen kritische Fragen zum Thema Gesamtschule
Bei einem ersten Informationsabend zur eventuellen Umstrukturierung der Haaner Schullandschaft zeigten sich die Gäste sehr interessiert. Eine Elternbefragung wird die Entscheidung bringen.
15.03.2016 Westdeutsche Zeitung
Krefeld
Die Gymnasien sind die Verlierer
Zahl der Schüler bleibt gleich, die Verteilung auf die unterschiedlichen Schulformen ist neu.
15.03.2016 Rheinische Post
Goch
293 Gocher Kinder vor dem Schulwechsel
Deutlich weniger Anmeldungen an der Realschule, leichter Rückgang am Gymnasium und an der Hauptschule. Gesamtschule Mittelkreis nach wie vor stark nachgefragt.
15.03.2016 Kölnische Rundschau
Euskirchen
Ohne Hauptschule hat die Stadt Euskirchen ein Problem
Die Verwaltung hatte … vorgeschlagen, Paragraf 132c des Schulgesetzes zu nutzen. Er ermöglicht es, an einer Realschule den Bildungsgang Hauptschule zu etablieren.
15.03.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Neuss
Gesamtschulen weisen 148 Kinder ab
Die schlechten Anmeldezahlen für die Sekundarschulen bringen das Thema Schulentwicklung kurzfristig auf die Tagesordnung der Politik.
15.03.2016 Rheinische Post
Radevormwald
Konzept-Team bereitet Unterricht vor
Für die Sekundarschule hat sich gestern eine Konzeptgruppe konstituiert. Mit dabei war auch Marcel Schnürer, der mit dem Aufbau als Schulleiter beauftragt ist.
15.03.2016 Neue Westfälische
Herford
Zu wenig Anmeldungen an der Gesamtschule, zu viele an den Gymnasien
Schulausschuss in Herford diskutiert über Gründe und Lösungsmöglichkeiten
14.03.2016 Neue Westfälische
Herford
Weniger Anmeldungen an der Gesamtschule
In der Schulpolitik zeichnet sich nach Informationen der NW eine Debatte um die Gesamtschule Friedenstal ab. Die vorläufigen Anmeldezahlen für die Schule sollen nur für die Bildung von drei Eingangsklassen reichen.
14.03.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Gelsenkirchen
Für Real- und Hauptschulen sieht Beck keine Zukunft
Die Schullandschaft in Gelsenkirchen wird sich in den nächsten 15 Jahren drastisch verändern. Das glaubt zumindest Stadtdirektor Dr. Manfred Beck (Grüne).
14.03.2016 news4teachers
Titelthema
Auf Krawall gebürstet: Wie die AfD auch mit der Bildungspolitik Stimmung macht
Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry nennt die Medien "Pinoccio-Presse" - eine Verniedlichung des Kampfbegriffs Lügenpresse. Dabei hat ihre Partei zur Wahrheit selbst ein taktisches Verhältnis. Stimmungen zählen mehr als Fakten. Auch in der Bildungspolitik: News4teachers hat sich angeschaut, mit welchen Positionen Lehrkräfte, Eltern und Schüler seit dem gestrigen „Super-Wahlsonntag“ verstärkt rechnen müssen.
12.03.2016 Rheinische Post
Kleve/Bedburg-Hau
Angst um Schulstandort Bedburg-Hau
Die Schule in Bedburg-Hau ist Standort der Sekundarschule. Wenn sich künftig nicht mehr Schüler an diese auch zum Abitur führenden Schulform anmelden, ist der Schulstandort in Gefahr.
12.03.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Dormagen
124 Kinder dürfen nicht zur Wunschschule
Die Bertha-von-Suttner-Gesamtschule ist die am stärksten nachgefragte Schule, die neue Sekundarschule tut sich schwer. Deren Schulleitung und die SPD halten eine Umwandlung in eine zweite Gesamtschule für möglich.
12.03.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Lennestadt/Kirchhundem
Sekundarschule Hundem-Lenne kann aufatmen
Nach dem Ende der Anmeldefrist für die weiterführenden Schulen steht nun fest: Die Sekundarschule hat auch im kommenden Schuljahr 2016/17 genügend Schüler für beide Standorte in Altenhundem und Kirchhundem.
12.03.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Bochum
150 Kinder dürfen in Bochum nicht zur Gesamtschule
Das entspricht einer fünfzügigen Schule. Bedarf für eine weitere Gesamtschule ist gegeben. Das Gymnasium bleibt die beliebteste Schulform.
11.03.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Bildungsreform: Schulverwaltungsfrage weiter offen
Laut Medienberichten hat die Bildungsministerin den Ländern wesentliche Zugeständnisse gemacht
11.03.2016 Rheinische Post
Haan
Stadt informiert Eltern über Gesamtschule
Politik und Verwaltung denken über die Gründung einer Gesamtschule in Haan nach. Die Eltern der Grundschüler der Klassen 1 bis 3 sollen dazu angeschrieben und befragt werden. Zuvor werden die Eltern über die in der Gartenstadt zur Verfügung stehenden Schulformen informiert.
11.03.2016 LokalKompass
Velbert
Zweite Gesamtschule weiter nötig - 92 abgelehnte Schüler sind zuviel
Anlässlich der neuen Anmeldezahlen an Velberter Schulen erneuert Die Linke ihre Forderung nach einer zweiten öffentlichen Gesamtschule. 92 Schülerinnen und Schüler sind in diesem Jahr an der Gesamtschule abgelehnt worden.
11.03.2016 Lippische Landeszeitung
Bad Salzuflen
Oberstufe der Gesamtschule ist startbereit
Die noch im Aufbau befindliche Gesamtschule Aspe dürfte keine Probleme haben, eine Sekundarstufe II zu bilden. Mit 99 Anmeldungen zur Einführungsphase im kommenden Schuljahr wird wohl auch die Hürde von mindestens 42 Schülern für die Oberstufenjahrgänge Q1 und Q2 im darauf folgenden Jahr locker zu überspringen sein.
10.03.2016 Neue Westfälische
Gütersloh
Sylvia Löhrmann zu Gast an der Janusz Korczak-Gesamtschule
Anlässlich der Nominierung zum Deutschen Schulpreis 2015 hatte NRW-Bildungsministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) ihren Besuch angekündigt.
10.03.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Bottrop
Bottroper Sekundarschule bleibt zu klein
Das Interesse übersteigt die Erwartungen. Denn viele Eltern aus Nachbarstädten, in denen es keine Sekundarschule gibt, melden ihre Kinder in Kirchhellen an.
10.03.2016 Die Presse (Wien)
Schule
Erotik in der Schuldebatte: Häupl will „Gymnasium für alle“
„Offensichtlich hat die ÖVP ein semierotisches Verhältnis zum Begriff Gymnasium“, sagt der Wiener Bürgermeister. Deshalb solle die Gesamtschule so heißen.
10.03.2016 Rheinische Post
Krefeld
Weniger neue Schüler an Gymnasien - Rätsel um Verlust bei Ricarda Huch
Krefelds Gymnasien sind geschwächt. Vermutete Ursache: G8 lässt Eltern die Gesamtschule wählen.
10.03.2016 Rheinische Post
Remscheid
Hauptschule und Realschulen bleiben gefragt
Jörg Biermann, Leiter des Schulverwaltungsamtes, zieht nach der Anmeldephase für die weiterführenden Schulen eine positive Bilanz. Anders, als er es immer wieder von Nachbarkommunen hört, habe es in Remscheid keine größeren Verschiebungen hin zur einen und weg von der anderen Schule gegeben.
10.03.2016 Rheinische Post
Solingen
Digitales Lernen in der neuen Gesamtschule
Ministerin Sylvia Löhrmann informierte sich über die Fortschritte der Gesamtschule Höhscheid beim Einsatz neuer Medien.
10.03.2016 Taeglich.ME
Haan
Gesamtschule: Infoabende für Eltern
Wenn die Eltern es wollen, bekommt Haan zum Schuljahr 2017/18 eine Gesamtschule. Am kommenden Montag findet die erste von zwei Info-Veranstaltungen für die Eltern betroffener Kinder statt.
10.03.2016 Rheinische Post
Radevormwald
Sekundarschul-Gründung am 24. August
Den Mitgliedern des Schulausschusses sind Pläne für die neue Schule vorgestellt worden. Neben den Eltern sollen auch andere Institutionen eingebunden werden.
09.03.2016 Coesfelder Nachrichten
Coesfeld
SPD stellt Antrag auf Gründung einer Gesamtschule
Die SPD-Fraktion hat einen Antrag zur Gründung einer Gesamtschule zum 01.08.2017 bei der Stadt eingereicht. Darüber soll der Rat auf der kommenden Sitzung am 17. März entscheiden.
09.03.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Menden
Erlaubt Arnsberg sechs Züge für Real- und Gesamtschule?
Für die Gesamtschule Menden (150) und die Realschule Menden (155) müssen Genehmigungen bei der Bezirksregierung eingeholt werden.
09.03.2016 Rheinische Post
Hilden
G8 bei Hildenern unbeliebt
Eltern bevorzugen Gesamt- und Sekundarschulen für ihre Kinder.
08.03.2016 Die Presse (Wien)
Schule
Gesamtschule:„Grün-Wähler sollen ihr Kind hinschicken“
Die Presse: Für Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (ÖVP) ist jetzt doch vorstellbar, ganz Vorarlberg den gewünschten Gesamtschulversuch zu ermöglichen.
08.03.2016 Die Presse (Wien)
Schule
ÖVP streitet intern um Gesamtschule
Im Streit um westliche Versuche zur Gesamtschule verweist Günther Platter auf die Einhaltung beschlossener Pakete. Doch es gab von Anfang an Uneinigkeit.
08.03.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Velbert
Gymnasien sind in Velbert stark gefragt
Nachgehakt: Gesamtschule hat wie immer mehr Bewerber als Plätze. Anmeldezahlen für die Sekundarstufe I zum neuen Schuljahr 2016/2017 liegen vor.
08.03.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Duisburg
Jeder Zweite will in Duisburg zur Gesamtschule
Und findet dort mittlerweile auch einen Platz - das Anmeldeverfahren 2016 zur weiterführenden Schule ist abgeschlossen.
08.03.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Niessl begrüßt Mitterlehners Vorstoß
Burgenlands Landeshauptmann Hans Niessl (SPÖ) sieht den Vorstoß von ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner, Schulversuche zur Gesamtschule für bis zu 5.000 Schüler pro Bundesland zu ermöglichen, „grundsätzlich positiv“
08.03.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Bildungsreform: Mitterlehner versteht Blümels Aufregung nicht
ÖVP-Obmann: Wien wäre von Lösung für Vorarlberg nicht betroffen
07.08.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Vorarlberg drängt auf Lösung bei Gesamtschule
ÖVP-Chef Mitterlehner ist offen für die Anliegen seines Parteikollegen Wallner. Tirols Bildungslandesrätin will noch abwarten, was beschlossen wird
06.03.2016 Lippische Landeszeitung
Blomberg
Neue Aufteilung im Schulzentrum
Noch teilen sich fünf verschiedene Systeme (Haupt-, Real-, Sekundar-, Förderschule und Gymnasium) das Blomberger Schulzentrum. Doch das wird sich in den kommenden Jahren mit dem Auslaufen von Haupt- und Realschule ändern. Schon jetzt gibt es Überlegungen, wie die frei werdenden Räume unter Gymnasium und Sekundarschule aufgeteilt werden.
06.03.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Dormagen
173 neue Fünftklässler für die von-Suttner-Gesamtschule
Für Dirk Rimpler, den Leiter der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule in Nievenheim, ist es nichts Neues.
05.03.2016 News4teachers
Mainz
Vor der Wahl in Rheinland-Pfalz streiten Parteien heftig um Bildungspolitik - Lehrer sind genervt
Bildung betrifft alle - und treibt damit auch viele potenzielle Wähler um. Entsprechend hart prallen in der Bildungspolitik die unterschiedlichen Überzeugungen der Parteien im rheinland-pfälzischen Landtagswahlkampf aufeinander.
05.03.2016 Die Presse (Wien)
Schule
Ganz Vorarlberg könnte Gesamtschule einführen
Vorarlberg pocht schon lang auf eine Gesamtschule. Bislang wurde das blockiert. Nun zeigt sich ÖVP-Chef Mitterlehner erstmals offen.
05.03.2016 kreiszeitung.de
Stemwede
Bezirksregierung wartet auf Unterlagen
Sekundarschule platzt aus allen Nähten. … Für die Sekundarschule liegen dem Verwaltungsmitarbeiter zufolge 72 Anmeldungen, für die geplante Gesamtschule 37 Anmeldungen vor. Das könne sich aber alles nochmal ändern, so Bartel, der daran erinnerte, dass die Verwaltung und auch die INI als Träger der geplanten Gesamtschule den Eltern zur parallelen Anmeldung auf einer staatlichen und privaten Schule geraten hatten.
05.03.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Oberhausen
Eltern in Oberhausen wählen vermehrt Gymnasien
Landestrend bei der Anmeldung für die fünften Klassen setzt sich auch in Oberhausen durch. An allen drei Schulformen gibt es noch freie Plätze.
04.03.2016 Neue Westfälische
Büren
Bereits 106 Anmeldungen für Bürener Gesamtschule
Nun ist es offiziell: Die Sekundarschule in Büren kann zum kommenden Schuljahr in eine Gesamtschule umgewandelt werden.
04.03.2016 Der Westen (NRZ, WAZ, WR u.a.)
Wittgenstein
Gemeinsame Schulplanung ist wie Gordischer Knoten
Nachrichten aus Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erndtebrück
03.03.2016 Remscheider General-Anzeiger
Anmeldungen
Sekundarschule hat fünf neue Klassen
Die Sekundarschule wird möglicherweise das kommende Schuljahr erstmals mit fünf Klassen beginnen. Schulleiter Dietmar Paulig freut sich über 103 Anmeldungen. "Ein paar könnten noch hinzukommen", sagt der Pädagoge im WGA-Gespräch.
03.03.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Jüchen
Neue Gesamtschule startet vierzügig
Auf die neue Gesamtschule Jüchen, die am 1. August an den Start geht, entfallen 110 Anmeldungen. Sie wird damit vierzügig. Das war auch Vorschrift zur Umwandlung der Realschule/Sekundarschule in eine Gesamtschule.
02.03.2016 General-Anzeiger
Wachtberg
Bezeichnung Sekundarschule alleine reicht nicht
Die Diskussion um den Namen der "Sekundarschule Wachtberg - Regionale Schule vor Ort - Profilierte Gemeinschaftshauptschule" reißt nicht ab. Die Schulaufsicht bestätigt den langen Namen der Berkumer Schule.
01.03.2016 Westfälische Nachrichten
Nordwalde
Das Gros kommt von auswärts
Das darf man wohl eine Punktlandung nennen: Maximal 116 Schüler darf die Kardinal-von-Galen-Gesamtschule fürs kommende Schuljahr im fünften Jahrgang aufnehmen - und exakt 116 Anmeldungen liegen vor.
01.03.2016 Westfälische Nachrichten
Münster
Option Abitur
Die Vorlieben der Eltern sind ungleich verteilt. Ein Kommentar zu den Anmeldungen.
01.03.2016 Die Presse(Wien)
Schule
Gesamtschule: „Gegen Mist kämpfen“
Bildungslandesrätin Palfrader (ÖVP) wehrt sich gegen „dreiste Falschaussagen“ aus AHS-Kreisen. Die Gewerkschaft kontert, die Schulpartner reichen eine Petition ein.
01.03.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Petition gegen „Bildungsdiktatur“ bei Modellregionen
Die Tiroler Initiative „Pro Gymnasium“ fordert die Zustimmung der Schulpartner bei Tests der Gesamtschule
01.03.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Dormagen
Sekundarschule sichert Dreizügigkeit
Bei den Anmeldungen hat die Einrichtung an der Bahnhofstraße mit 78 neuen Schülern für das Schuljahr 2016/2017 eine Punktlandung hingelegt.
01.03.2016 General-Anzeiger
Wachtberg
Sekundarschule Wachtberg: Der Schulname erhitzt die Gemüter
Die Schule sei eine Hauptschule und keine Sekundarschule im eigentlichen Sinn, erklären die Unabhängige Wählergemeinschaft Wachtberg (UWG) und die Grünen.


Februar 2016
29.02.2016 Kölner Stadt-Anzeiger
Weilerswist
Gesamtschule hat viel mehr Anmeldungen als Plätze
Die Gesamtschule in Weilerswist hat trotz der Konkurrenz durch Gesamtschulen in Euskirchen und Mechernich auch für das kommende Schuljahr 2016/17 eine ungebrochene Flut von Anmeldungen. In der jüngsten Schulausschuss-Sitzung vernahmen die Politiker, dass sich 226 Schüler von Grundschulen zum Besuch der Eingangsklassen in Weilerswist angemeldet haben, 150 werden berücksichtigt.
29.02.2016 Westdeutsche Zeitung
Bildungssystem
Lehrer in NRW geben Schulpolitik schlechte Note
Wie zufrieden sind Lehrer mit ihrem Beruf? Sie sind hochmotiviert, sehen sich durch die Schulpolitik aber nicht gut unterstützt. Das zeigt eine Umfrage im Auftrag der Lehrergewerkschaft VBE.
29.02.2016 Mindener Tageblatt
Düsseldorf
Schülerzahl in NRW sinkt weiter - Plus für Gesamt- und Sekundarschule
Mit Ausnahme der Gesamtschulen und der neuen Sekundarschulen sank die Schülerzahl an allen Schulformen.
28.02.2016 Die Glocke
Herzebrock-Clarholz
Gesamtschule ist Mint-freundlich
Die Von-Zumbusch-Gesamtschule ist als Mint-freundliche Schule geehrt worden. Dreieinhalb Jahre nachdem die neue Gesamtschule an den Start gegangen ist, wurde sie für ihren Schwerpunkt mit Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (Mint) ausgezeichnet.
28.02.2016 Westdeutsche Allgemeine (WAZ)
Gladbeck
Anmeldezahlen - Andrang zu Realschulen hält in Gladbeck an
Die Anmeldezahlen für das Schuljahr 2016/17 liegen vor. Erstmals finden nicht alle Gladbecker Kinder einen Platz an einer Realschule.
27.02.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Neuss
Sekundarschule fällt bei Eltern durch
Der Ansturm auf die Gesamtschulen bleibt ungebrochen. Weil wieder Kinder abgewiesen werden müssen, werden Modelle durchdacht, wie dem Elternwillen entsprochen werden kann. Gesamtschule Nordstadt wird schon ausgebaut.
27.02.2016 Rheinische Post
Dinslaken
In der Schulpolitik gehen Schnellschüsse nach hinten los
Warum die Schwierigkeiten der Sekundarschule vor allem in der Hektik begründet sind, mit der sie auf den Weg gebracht wurde und warum die Verantwortung dafür in erster Linie die Schuldezernentin trägt.
27.02.2016 Westfälische Rundschau (WR)
Kreuztal
Gesamtschule muss wieder auslosen
Die Clara-Schumann-Gesamtschule ist wieder die Nummer eins unter den weiterführenden Schulen der Stadt Kreuztal: Bis Freitag wurden 129 Kinder von ihren Eltern für das neue Schuljahr 2016/17 angemeldet. Das sind nach „nur“ 92 im vorigen Jahr wieder mehr Bewerbungen, als die Schule aufnehmen wird. Denn einschließlich der zehn Inklusionskinder werden für die vier Klassen 108 Jungen und Mädchen die Zusage bekommen.
26.02.2016 Westdeutsche Allgemeine (WAZ)
Oberhausen
Essener leistet Soziales Jahr an Gesamtschule in Oberhausen
Alexander Quix wollte beim Freiwilligendienst mit Jugendlichen arbeiten. An der Fasia-Jansen-Gesamtschule hilft er bei Hausaufgaben und der Fußball-AG.
26.02.2016 Westdeutsche Allgemeine (WAZ)
Duisburg-Marxloh
Vier Millionen Euro an Marxloher Herbert-Grillo-Gesamtschule
Grillo-Schule profitiert von Förderung des Bundesumweltministeriums. Die Bundestagsabgeordneten Özdemir und Mosblech freuen sich über den Geldsegen.
26.02.2016 Rheinische Post
Hückeswagen-Radevormwald
Rade bekommt Sekundarschule
Der zweite Anlauf war erfolgreich: 100 Kinder wurden für die neue Schulform in Rade angemeldet.
26.02.2016 Westfalenpost (WP)
Warstein/Belecke
Sekundarschule könnte ab Sommer vierzügig werden
Mindestens 90 Fünftklässler, darunter auch vier Flüchtlingskinder, nimmt die Sekundarschule Warstein zum neuen Schuljahr auf. Und könnte dann mit ihrem dritten Jahrgang - bislang gibt es drei fünfte und drei sechste Klassen - erstmalig vierzügig werden.
25.02.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Kaarst
Gesamtschule Büttgen: Rat beschließt vier Eingangsklassen
Schon beim Schulausschuss am vergangenen Dienstag stand früh fest, dass es für die einmalige Einrichtung von fünf Eingangsklassen an der Städtischen Gesamtschule in Büttgen keine Mehrheit geben würde. Auch das Gros des Stadtrates sprach sich gestern Abend im Bürgerhaus gegen eine fünfte Eingangsklasse aus.
25.02.2016 Westfälische Nachrichten
Havixbeck
Zweite Gesamtschule in Havixbeck
In Havixbeck war die Überraschung groß, als am Donnerstagmittag bekannt wurde, dass sich die [private] Münsterlandschule Tilbeck schon im neuen Schuljahr zu einer Gesamtschule mit Oberstufe vergrößert.
25.02.2016 Neue Westfälische
Delbrück
Gesamtschule: Jetzt schießt die FDP quer
Schulausschuss stimmt mehrheitlich dem Raum- und Standortkonzept in Delbrück-Mitte zu. Stadt will 5,2 Millionen Euro in den Ausbau investieren … Zwar empfahl der Ausschuss dem Rat nach dem Einlenken der CDU-Fraktion, mit großer Mehrheit die Gesamtschule allein am Standort Delbrück-Mitte auszubauen, doch jetzt stimmten überraschend die FDP-Fraktion und der fraktionslose Hans-Theo Sasse gegen das Vorhaben.
25.02.2016 Neue Westfälische
Altenbeken/Bad Driburg
Gesamtschule fehlen Schüler
Die vorläufigen Anmeldezahlen für die Gesamtschule Bad Driburg-Altenbeken bringen beide Kommunen in die Bredouille. Den Standort Altenbeken wollen bislang lediglich 36 (erforderlich 48) Schüler besuchen. Bad Driburg bleibt mit 89 Anmeldungen weit hinter den Zahlen der vergangenen drei Jahre zurück.
25.02.2016 Westdeutsche Allgemeine (WAZ)
Essen
Stadt Essen denkt daran, Gesamtschule Süd zu reaktivieren
Einst gescheiterte Schule, die seit 2012 keine neuen Fünfer aufnimmt, könnte wieder auferstehen. Dieser Plan gilt aber als „riskant“.
25.02.2016 come-on.de (WA)
Werdohl
Gesamtschule: Wieder nur dreizügig
Zum dritten Mal in Folge werden die Eingangsklassen der Albert-Einstein-Gesamtschule nach dem Sommer nur dreizügig starten.
25.02.2016 Remscheider General-Anzeiger
Radevormwald
Sekundarschule kann gegründet werden
Es ist geschafft. Die Sekundarschule kann im zweiten Anlauf gegründet werden. Am Mittwochabend stand nach langem Warten fest: Dieses Mal haben sich genügend Eltern für die Sekundarschule entschieden.
25.02.2016 Die Welt
Baden-Württemberg
Caritas lobt Bildungspolitik der grün-roten Regierung
Das katholische Hilfswerk Caritas hat vor der Landtagswahl der Bildungspolitik der grün-roten Regierung ein gutes Zeugnis ausgestellt. Es sei viel positiv bewegt worden, teilte Caritas Baden-Württemberg am Donnerstag in Freiburg mit. Als Beispiele nannte die Organisation den Ausbau der Ganztagsschulen sowie von frühen Hilfen.
25.02.2016 Rheinische Post
Brüggen
Was Einheimische über Flüchtlinge denken
Brüggener Gesamtschüler präsentieren die Ergebnisse eines Projektkurses derzeit im Rathaus.
25.02.2016 Rheinische Post
Radevormwald
100 Schüler angemeldet - Sekundarschule gegründet
Zweiter Anlauf war erfolgreich: Genügend Eltern haben sich für die neue Schulform entschieden. Realschule läuft aus.
24.02.2016 Westdeutsche Zeitung
Kaarst
Entscheidung zur BüttgenerGesamtschule verärgert Eltern
Die FDP scherte aus dem Fünferbündnis aus und stimmte im Schulausschuss mit der CDU für nur vier Eingangsklassen.
24.02.2016 Kölner Stadt-Anzeiger
Köln | Frechen
Schulkooperationen in der Region soll verbessert werden
Frechen sagt die Eröffnung einer Gesamtschule ab, obwohl viele Kölner Kinder dringend einen Platz suchen. Die Schuldezernentin reagiert und beraumt ein „Perspektivgespräch“ an.
24.02.2016 VOL.at
Vorarlberg
Gesamtschule: Wirtschaft gegen 15-Prozent-Grenze - „Ganz Vorarlberg als Modellregion“
Die Wirtschaftskammer hält nichts von der zwischen SPÖ und ÖVP vereinbarten 15-Prozent-Grenze pro Bundesland für Modellregionen zur Gesamtschulen. Man solle zumindest Vorarlberg „die Chance geben“, als Ganzes eine Modellregion einzurichten. Die heimischen Grünen freut's.
24.02.2016 Westdeutsche Allgemeine (WAZ)
Gelsenkirchen
Talentscouts helfen jetzt auch an der Gesamtschule Ückendorf
Die Gesamtschule Ückendorf kooperiert mit der Westfälischen Hochschule. Talentscouts sollen fortan Schüler beim Wechsel an die Uni unterstützen.
23.02.2016 Neue Westfälische
Delbrück
Gesamtschule: CDU stimmt einem Standort zu
Union zieht die Klage gegen die Bezirksregierung zurück. SPD begrüßt Campuslösung
23.02.2016 come-on.de (WA)
Nachrodt-Wiblingwerde
Sekundarschule Nachrodt: 83 Anmeldungen - Lose entscheiden
Die Sekundarschule Altena-Nachrodt-Wiblingwerde erfreut sich weiter großer Beliebtheit. Wieder mehr Anmeldungen als Plätze: bisher haben sich 83 Schülerinnen und Schüler angemeldet.
23.02.2016 Extra-Blatt
Much
Punktlandung bei der Gesamtschule Much
Über 120 Anmeldungen - Oberstufe startet in 2018 - erstmals Abitur in Much
23.02.2016 Westdeutsche Allgemeine (WAZ)
Essen
Warum die Standortfrage für neue Gesamtschule schwierig ist
Vorschläge für eine neue Gesamtschule im Essener Stadtgebiet sollen im Mai vorliegen. Vieles spricht sowohl für den Norden als auch für den Süden.
23.02.2016 Rheinische Post
Wülfrath
Wohl drei Klassen in Sekundarschule und Gymnasium
Zwei Tage lang konnten Eltern ihre Kinder für das Gymnasium beziehungsweise die Sekundarschule anmelden. Fazit: Für das Gymnasium haben sich insgesamt nur 67 Schüler angemeldet (davon vier auswärtige Schüler). Das sind deutlich weniger als noch ein Jahr zuvor.
23.02.2016 Westfälische Nachrichten
Münster: Gesamtschule Mitte
Schulbau wird 1,38 Millionen Euro teurer
Die Verwaltung hatte bereits angekündigt, dass der Ausbau der Gesamtschule Mitte an der Jüdefelderstraße teurer wird als kalkuliert. Nun werden dem Schulausschuss Zahlen vorgelegt.
23.02.2016 Rheinische Post
Radevormwald
Andrang bei Sekundarschul-Anmeldung
Seit gestern Nachmittag können Eltern ihre Kinder für die neu zu gründende Schulform in Radevormwald anmelden. Bis Mittwoch, 17 Uhr, müssen insgesamt mindestens 75 Kinder angemeldet werden, erst dann kommt es zu einer Gründung.
22.02.2016 Remscheider General-Anzeiger
Radevormwald
Sekundarschule: Jetzt entscheiden die Eltern
Anmeldeverfahren zur Sekundarschule läuft: Politiker und Verwaltung müssen nun abwarten.
22.02.2016 Westdeutsche Allgemeine (WAZ)
Duisburg
Viele Duisburger Schulen stehen trotz Geldsegen im Regen
Die Stadt kann mit Geld aus Berlin über 80 Mio Euro verbauen. Doch nicht nur die Hochfelder Gesamtschule geht leer aus. Der Rat entscheidet in einer Woche.
22.02.2016 Rheinische Post
Düsseldorf
Gesamtschulen weisen Kinder ab
Das Gymnasium ist am beliebtesten - vor allem, wenn es unmittelbar kirchlich gebunden ist. Die Hauptschulen verlieren drastisch, an den Realschulen bleiben die Anmeldezahlen stabil.
22.02.2016 Westdeutsche Allgemeine (WAZ)
Essen
Neue Gesamtschule in Essen soll schon 2017 starten
Schuldezernent: „Uns bleibt keine Zeit für einen Neubau.“ Deshalb soll eine bestehende Schule umgewandelt werden. Welche, ist noch offen
21.02.2016 Westfälische Nachrichten
Nienborg-Heek
Kreuzschule: 106 Anmeldungen
106 Fünftklässler sind in dieser Woche an der Kreuzschule von ihren Eltern angemeldet worden. Diese Zahl nannte Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff am Freitagnachmittag auf Anfrage der WN. "Mal schauen, wie viele Nachzügler noch kommen werden", so der Verwaltungschef.
21.02.2016 Kölner Stadt-Anzeiger
Köln
Frechen eröffnet Gesamtschule nicht - Andrang in Köln wird noch größer
Eine „bedauerliche Entscheidung“ nennt es die Schuldezernentin. Die Stadt Köln und Frechen hätten in Sachen Gesamtschulen kooperieren können. Aber niemand hat daran gedacht.
20.02.2016 Westfälische Nachrichten
Lengerich | Tecklenburger Land
Die schwierige Suche nach der einen Lösung
Am 17. März findet das erste Moderationsgespräch mit Vertretern der Kommunen Lengerich, Tecklenburg und Saerbeck sowie der Bezirksregierung zum Thema fünfzügige Gesamtschule in Lengerich statt. Wie sich die Schullandschaft in den vergangenen Jahren entwickelt hat, welche Probleme es gibt, hat die WN-Redaktion aufgearbeitet.
20.02.2016 Westfälische Nachrichten
Telgte
Vieles geschafft, vieles nicht
Im Schulausschuss wurde die Situation der Sekundarschule unter die Lupe genommen.
20.02.2016 Westdeutsche Allgemeine (WAZ)
Mülheim-Saarn
Keine Spur von Resignation an Mülheimer Gesamtschule
Nur 32 Kinder meldeten sich an der Gesamtschule Saarn an. Die Bildungspolitiker macht das ratlos. Das Team der Schule verweist auf seine Arbeit.
19.02.2016 Kölner Stadt-Anzeiger
Rhein-Erft-Kreis
Gesamtschulen im Kreis lehnen viele Kinder ab
In Rhein-Erft-Kreis erfreut sich die Gesamtschule immer mehr Beliebtheit. Der Zulauf ist so groß, dass bis zu ein Drittel der Schüler abgewiesen werden müssen.
19.02.2016 Westfalenpost (WP)
Kirchhundem
Gemeinde fürchtet Schülermangel
Die wieder entbrannte Schuldiskussion in Lennestadt ist nun auch in Kirchhundem angekommen. Die Gemeinde will sich gegen eine wiederholte Dreizügigkeit der Realschule in Grevenbrück zur Wehr setzen. Denn die Gemeinde befürchtet dadurch eine Gefährdung der Sekundarschule, insbesondere des zweizügigen Teilstandorts in Kirchhundem.
19.02.2016 General-Anzeiger
Bad Honnef
Vier Parallelklassen ab Sommer
Die neue Erzbischöfliche Gesamtschule Sankt Josef in Bad Honnef startet zum Schuljahr 2016/2017 mit vier Eingangsklassen.
19.02.2016 Westfälische Nachrichten
Lengerich/Lienen/Tecklenburg
Welche wichtigen Entscheidungen und Entwicklungen es in den vergangenen Jahren in Lengerich, Lienen und Tecklenburg gab
Manch ein Plan ließ sich nicht realisieren
Mutter berichtet von enttäuschten Eltern
Aus dem Gespräch ist schnell eines herauszuhören: Diese Frau ist mit der Materie vertraut. Bereits im September 2012 war sie in der Gempt-Halle dabei, als die wenig später gescheiterten Pläne für die Sekundarschule in Lengerich vorgestellt wurden.
19.02.2016 Rheinische Post
Rheinbach/Alfter
SPD hält an Forderung nach sechszügiger Gesamtschule fest
Rheinbacher Sozialdemokraten ziehen nach dem Ende des Anmeldeverfahrens Bilanz. 135 Schüler haben sich aktuell für die Gesamtschule angemeldet, 101 davon aus Rheinbach.
19.02.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Kaarst
Gesamtschule: Fünf Klassen sind möglich
135 Fünftklässler stehen auf der Anmeldeliste der Gesamtschule. Politiker entscheiden über die Anzahl der Klassen.
18.02.2016 Westdeutsche Zeitung
Kaarst
Genug Anmeldungen für fünf 5. Klassen an Gesamtschule
Eigentlich ist die Einrichtung auf vier Züge ausgelegt. Ob eine weitere Eingangsklasse hinzukommt, entscheidet die Politik am Dienstag.
18.02.2016 Soester Anzeiger
Soest
Spürbare Entlastung der Gesamtschule Soest: Weniger Kinder abgewiesen
Die Zeiten, an denen die Soester Gesamtschule gut 100 Schüler zurückweisen musste, gehören der Vergangenheit an. 146 Eltern entschieden sich, ihr Kind zur Hannah-Arendt-Gesamtschule zu schicken. 109 Fünftklässler bekamen einen Platz – 37 Kinder mussten abgewiesen werden.
18.02.2016 Rheinische Post
Radevormwald
Aus Halver und Wuppertal an die Rader Sekundarschule
Die geplante Sekundarschule in Rade bekommt möglicherweise auch Schüler aus umliegenden Kommunen. Mit den Städten Halver und Wuppertal wurde jetzt eine Beschulungsvereinbarung geschlossen.
18.02.2016 Rheinische Post
Alpen
Zwei Klassen für Sekundarschule: vorzeitiger Engpass
Es bleibt weiter bei nur 53 Anmeldungen fürs nächste fünfte Schuljahr an der Sekundarschule. Das teilte Bürgermeister Thomas Ahls im Haupt- und Finanzausschuss mit. Damit ist eine Dreizügigkeit - drei Eingangsklassen - weiter in ein gutes Stück weg, da auch benachbarte Schulen mit Überhängen nicht helfen können (RP berichtete).
18.02.2016 Rheinische Post
Krefeld
Gesamtschule Oppum startet planmäßig
Es gibt 768 Anmeldungen für 702 Plätze an den Städtischen Gesamtschulen.
17.02.2016 Bergischer Volksbote
Burscheid
Gesamtschule nimmt 110 neue Schüler auf
Damit kommt auch im dritten Jahrgang kein fünfter Zug dazu. Nur drei künftige Fünftklässler kommen nicht aus Burscheid.
17.02.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Bildungsreform: Kein Sitzenbleiben mehr in der Volksschule
Ein Gesetzesentwurf des Bildungsministeriums sieht die Abschaffung der Ziffernnoten vor
17.02.2016 Westdeutsche Allgemeine (WAZ)
Mülheim
Nur 32 Kinder an der Gesamtschule Saarn angemeldet
Insgesamt hat sich die Nachfrage an den drei Mülheimer Gesamtschulen erhöht. Nicht alle Platzwünsche können erfüllt werden.
17.02.2016 Westfalenblatt
Versmold
Sekundarschule bleibt fünfzügig
103 Schüler sind für neuen fünften Jahrgang angemeldet – Gymnasium bildet drei Klassen mit 84 Kindern
16.02.2016 Rheinische Post
Mönchengladbach
Gesamtschulen müssen 323 Kinder abweisen
Die Zahl der Anmeldungen an den sechs Gesamtschulen in der Stadt ist zurückgegangen. Insgesamt 1039 Kinder wurden angemeldet, davon werden 716 aufgenommen.
16.02.2016 Radio Emscher-Lippe
Gelsenkirchen
Gelsenkirchen braucht noch eine Gesamtschule
In Gelsenkirchen sollte es eine zusätzliche Gesamtschule geben - fordern Politiker in der Stadt. In diesem Jahr wollten nämlich wieder deutlich mehr Kinder auf eine Gesamtschule gehen als Plätze da waren.
16.02.2016 Westdeutsche Allgemeine (WAZ)
Oberhausen
Gesamtschule Weierheide könnte wachsen
Ein großes Gesamtschul-System mit acht Klassen pro Jahrgang würde wohl heute keiner mehr konzipieren. Weshalb Gutachter Ernst Rösner und die Schulverwaltung im Entwurf des Bildungsplans, über den der Stadtrat im Mai abstimmen muss, eine Verkleinerung der aktuell achtzügigen Gesamtschule Osterfeld (GSO) auf sechs Züge vorschlagen.
15.02.2016 Soester Anzeiger
Lippetal
Übergang zur Lippetaler Gesamtschule wird „fließend“
Mit fast 130 Fünftklässlern wird die neugegründete Gesamtschule Lippetal, die die Gemeinschaftsschule ablösen wird, nach den Sommerferien ihren Betrieb aufnehmen.
15.02.2016 Kölner Stadt-Anzeiger
Frechen
Zu wenig Schüler für eine Gesamtschule in Frechen
Nur 52 Kinder haben sich für die geplante Frechener Gesamtschule angemeldet. Das sind nur halb so viele wie für eine Gründung notwendig gewesen wären. Das Bündnis für die Gesamtschule ist enttäuscht.
15.02.2016 Westfälische Nachrichten
Münster
Gesamtschule Mitte: Bau wird deutlich teurer
Die Neubauten der Gesamtschule Mitte an der Jüdefelderstraße werden deutlich teurer als bisher kalkuliert. Baudezernent Matthias Peck informiert am Montag die Ratspolitiker.
15.02.2016 Donaukurier
Nachrichten
Menschen in Ostdeutschland erteilen dem Schulsystem schlechte Noten
Die Zufriedenheit mit dem Schul- und Bildungssystem fällt von Bundesland zu Bundesland sehr unterschiedlich aus. Während etwa in Bremen und im Saarland 67 Prozent der Befragten das System gut bewerten, sind es in in Thüringen nur 34 Prozent.
14.02.2016 Süddeutsche Zeitung
Bildung | Landtagswahl
Baden-Württemberg streitet um die Gemeinschaftsschule
Vor den Landtagswahlen in Baden-Württemberg streiten Opposition und Regierung über die Bildungspolitik.
Im Zentrum stehen dabei die von Grün-Rot eingeführten Gemeinschaftsschulen. Speziell die CDU fürchtet einen Angriff aufs Gymnasium.
14.02.2016 General-Anzeiger
Oberpleis
„Nur“ 136 Kinder angemeldet
Ein Knick in der Geburtenstatistik beschert der Integrativen Gesamtschule Oberpleis in diesem Jahr erstmals eine deutlich geringere Anmeldezahl.
13.02.2016 come-on.de (WA)
Meinerzhagen
Start der Anmeldephase: Sekundarschule wirbt um Schüler
„Wir sind keine Versuchsschule, sondern eine eigenständige Schulform!“ Mit deutlichen Worten wirbt Sekundarschulleiterin Christiane Dickhut um Akzeptanz für ihre Einrichtung am Rothenstein. Am Freitag begann dort die Anmeldephase.
13.02.2016 Rheinische Post
Voerde
144 Kinder für Gesamtschule angemeldet
Genehmigt ist die Gesamtschule mit vier Zügen, angesichts der hohen Anmeldezahl wird für den nächsten fünften Jahrgang eine Überhangklasse gebildet.
12.02.2016 LokalKompass
Gelsenkirchen
Martina Rudowitz: „Wir brauchen dringend eine weitere Gesamtschule“
„Deutlicher kann das Signal eigentlich nicht mehr sein, “ so kommentiert Bürgermeisterin Martina Rudowitz den erneut hohen Überhang bei den Anmeldungen für die Gesamtschulen im kommenden Schuljahr.
12.02.2016 Kölnische Rundschau
Blankenheim
Wieder fünf Eingangsklassen an der Gesamtschule Eifel
127 Anmeldungen liegen für die Gesamtschule Eifel vor. Die Bezirksregierung hat deshalb bereits eine Ausnahmegenehmigung erteilt, dass die Schule fünf Eingangsklassen einrichten darf.
12.02.2016 Pressemeldung-NRW.de
Frechen
Frechen: Anmeldeverfahren für die Gesamtschule Frechen beendet
Das vorgezogene Anmeldeverfahren für die Gesamtschule Frechen ist beendet. Bis zum verlängerten Anmeldestichtag haben sich nicht ausreichend Anmeldungen ergeben, um eine Gesamtschule zu gründen. Die Errichtung der Gesamtschule ist somit nicht realisierbar.
12.02.2016 Rheinische Post
Neukirchen-Vluyn
Ein halbes Jahr Gesamtschule - erste Bilanz
Schulleiterin Beatrix Langenbeck-Schwich zeigt sich mit dem Start zufrieden, auch wenn es im Schulzentrum Raumprobleme gibt.
11.02.2016 Siegener Zeitung
Siegen
Dritte Siegener Gesamtschule kommt
Nachdem die Anmeldezahlen zunächst zu gering waren, kann die Gesamtschule am Geisweider Schießberg nun mit 108 Anmeldungen doch an den Start gehen.
11.02.2016 Westfälische Nachrichten
Sassenberg
Analyse bescheinigt Qualität
Die Sekundarschule ist ein Erfolgsmodell. Das zeigen die Ergebnisse der Qualitätsanalyse mehr als deutlich. In 44 von 47 untersuchten Kriterien schnitt die Schule mit gut oder exzellent ab.
11.02.2016 Neue Westfälische
Salzkotten
Annahmebedingungen an Gesamtschule geändert
Auswärtigen Schülern, die aus einer Gemeinde mit einem eigenen Gesamtschulangebot kommen, könnte in Salzkotten die Aufnahme verweigert werden
11.02.2016 OTS
Presseaussendung
Lebenshilfe-Präsident: Nicht-inklusive Bildung schadet der Gesellschaft!
Raschere Umsetzung einer „Schule für alle“ ist gefordert
11.02.2016 Tiroler Tageszeitung
Landespolitik
Start für Schulreform und für Van der Bellen
Die Vertreter der Gymnasien laufen dagegen Sturm, doch das Land will zügig die Voraussetzungen für eine Modellregion schaffen.
11.02.2016 Die Glocke
Ahlen
Gesamtschule sagt 110 Kindern ab
110 Kinder, die zum kommenden Schuljahr die Klasse fünf der Fritz-Winter-Gesamtschule in Ahlen besuchen wollten, müssen sich anderweitig umschauen. Der Ansturm auf die 174 Plätze ist gewaltig gewesen: 284 Anmeldungen gingen bei der weiterführenden Schule ein.
11.02.2016 Rheinische Post
Solingen
Spannender Schul-Anmeldetag für Familien
1367 Grundschulkinder wechseln im Sommer in die fünften Klassen. Gestern starteten die Anmeldungen - wieder gemeinsam an den Gesamt- und Realschulen, den Gymnasien und der Sekundarschule.
10.02.2016 Tiroler Tageszeitung
Innenpolitik
Modellregion spaltet, aber für Palfrader bleibt sie das Ziel
Steuerungsgruppe für gemeinsame Schule tagt. Palfrader hofft auf Einlenken der AHS-Vertreter. Diese wollen aber nicht an Selbstdemontage mitwirken.
10.02.2016 Westdeutsche Allgemeine (WAZ)
Gelsenkirchen
Ev. Gesamtschule hatte einmal mehr die Qual der Wahl
Sie ist und bleibt als Schule eine der ersten Adressen: die Evangelische Gesamtschule Gelsenkirchen-Bismarck. … Exakt doppelt so viele: 284 Mädchen und Jungen wurden für das fünfte Schuljahr angemeldet, 142 bekamen über das jetzt abgeschlossene Verfahren schließlich einen Platz.
10.02.2016 Neue Westfälische
Delbrück
Gesamtschule: Siebte Klasse wird beantragt
28 Schüler erhalten eine „hoffentlich nur vorläufige“ Absage
11.02.2016 RuhrNachrichten
Schwerte
Schwerte bekommt eine zweite Gesamtschule
„Jedes Schwerter Kind erhält den gewünschten Platz an einer Gesamtschule in Schwerte“, versicherte Schuldezernent Hans-Georg Winkler.
10.02.2016 LokalKompass
Schwerte
Jedes angemeldete Schwerter Kind erhält einen Platz an der Gesamtschule
An der Gesamtschule Gänsewinkel wurden 135 Kinder angemeldet. Alle 115 Kinder aus Schwerte und Holzwickede werden aufgenommen.
An der Gesamtschule II, die zum Schuljahr 2016/2017 ihren Betrieb aufnehmen soll, wurden 120 Kinder angemeldet. Alle 111 Kinder aus Schwerte und Holzwickede werden aufgenommen.
09.02.2016 Westdeutsche Allgemeine (WAZ)
Voerde
Neuer Bildungsgang soll es richten
Mit der Einrichtung eines Hauptschulbildungsgangs will die Stadt dem Problem Herr werden, dass etliche Sechstklässler aus der Voerder Realschule nach den Sommerferien an eine Schule in einer anderen Kommune wechseln müssen, weil sie die Erprobungsstufe nicht geschafft haben und folglich nicht in Klasse 7 versetzt werden.
09.02.2016 Westfälische Nachrichten
Havixbeck
Über 150 Anmeldungen
Anne-Frank-Gesamtschule: Vergangene Woche wurden über 150 Schüler für die Jahrgangsstufe 5 und über 100 Schüler für die gymnasiale Oberstufe angemeldet.
09.02.2016 AllesMuenster.de
Nachrichten
Anmeldeboom an Münsters Gesamtschulen
09.02.2016 kreiszeitung.de
Stemwede
Schulträgerpflichten nachkommen
Bürgermeister Kai Abruszat sprach mit den Lehrern der Stemweder Sekundarschule über die gemeindliche Schulentwicklung.
06.02.2016 kreiszeitung.de
Stemwede
Zwei Jahrgänge platzen aus allen Nähten
In den nächsten Jahren werden die Schülerzahlen in Stemwede rückläufig sein, doch momentan platzen zumindest die fünften und sechsten Klassen an der Stemweder-Berg-Schule aus allen Nähten. Weil die Klassengrößen inzwischen an die zulässige Obergrenze stoßen, überlegt Sekundarschulleiterin Heike Hachmann, für beide Jahrgänge zum Schuljahr 2016/17 die Gründung einer vierten Klasse zu beantragen. Entsprechende Gespräche mit der Bezirksregierung hat sie bereits geführt.
06.02.2016 SiegerlandKurier
Siegen-Geisweid
Gesamtschule Auf dem Schießberg geht die zweite Anmelde-Runde
Nach Abschluss des vorgezogenen Anmeldeverfahrens für die Gesamtschule Auf dem Schießberg wurden insgesamt 89 Schülerinnen und Schüler von ihren Eltern für die Klasse 5 der neuen Gesamtschule angemeldet. Davon wohnen 85 Kinder in Siegen, vier kommen aus Nachbarkommunen. … Bezirksregierung Arnsberg hat die Frist verlängert
06.02.2016 LokalKompass
Schwerte
Kommunalaufsicht ist der Ansicht: Ein zusätzlicher Schulcontainer an Gesamtschule reicht aus
06.02.2016 Siegener Zeitung
Burbach/Neunkirchen
Voraussichtlich sieben Eingangsklassen
Nachdem nun die genauen Anmeldezahlen vorliegen - 85 Kinder wurden für den Standort Burbach angemeldet, 65 für Neunkirchen -, geht es an die Feinjustierung.
05.02.2016 Westfälische Nachrichten
Saerbeck
Gesamtschule meldet Rückgang der Anmeldungen auf 138
138 Anmeldungen für den nächsten fünften Jahrgang meldet die Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG). … Die MKG nimmt im Sommer 116 Fünftklässler auf.
05.02.2016 Borkener Zeitung
Borken/Raesfeld
Anmeldeverfahren für Gesamtschule Borken-Raesfeld verlängert
Eigentlich konnten Kinder für die neugegründete Gesamtschule Borken-Raesfeld nur bis Freitag, 5. Februar, angemeldet werden. Das Anmeldeverfahren wird nun aber um eine Woche verlängert. Das teilt der Schulträger mit. … Wie berichtet, kann die Gesamtschule nur dann an beiden Standorten starten, wenn mindestens 150 Schüler angemeldet werden, davon mindestens 50 aus Raesfeld. Ansonsten gibt es zunächst nur den Standort in Borken.
05.02.2016 Rheinische Post
Mönchengladbach
Zeiten für Gebäudetausch bei Schulen stehen fest
Die Bauzeitpläne für den geplanten Gebäudetausch der Gesamtschule Stadtmitte mit der Geschwister Scholl-Realschule stehen fest.
05.02.2016 Westfälische Nachrichten
Westerkappeln/Lotte
„Die richtige Mischung ist uns wichtig“
Etwa 145 Kinder werden in diesem Jahr in die Jahrgangsstufe 5 der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln aufgenommen. Am heutigen Freitag endet das Anmeldeverfahren.
05.02.2016 Die Presse (Wien)
Schule
Bildungsreform: „Keine Schritte zur Verländerung“
Die ÖVP will den Ländern in der Schulverwaltung mehr Macht sichern. Die rote Bildungssprecherin hat einen Vorschlag für den Streitpunkt Gesamtschule.
04.02.2016 Kleine Zeitung (Graz)
Innsbruck / Osttirol
Diskussion im Landtag um Schul-Modellregionen
Beate Palfrader hält den Streit um die Gesamtschul-Modellregionen für verfrüht. Noch habe die zuständige Steuerungsgruppe nicht einmal die Arbeit aufgenommen.
04.02.2016 Tiroler Tageszeitung
Innsbruck
Gemeinsame Schule: Tiroler Gymnasien blasen zur Revolte
Direktoren boykottieren Teilnahme an Steuerungsgruppe für Modellregion, Palfrader übt Kritik.
04.02.2016 Westfälische Rundschau (WR)
Freudenberg
Gesamtschule hat 127 Anmeldungen
Die Freudenberger Gesamtschule hat für das nächste Schuljahr 2016/17 insgesamt 127 Anmeldungen bekommen. Das ist nach dem Gründungsschuljahr 2013/14 die bislang höchste Zahl an Anmeldungen, wie Schulleiter Michael Albrecht dieser Zeitung gegenüber darlegte.
04.02.2016 Westfälische Nachrichten
Havixbeck
Halbzeit in der Anmeldewoche
Die veränderte Schullandschaft rund um Havixbeck und in Münster wirft in jedem Jahr neue Fragen auf.
04.02.2016 Radio Essen
Lokalnachrichten
Mehr als 1100 Grundschüler wollen im Sommer auf eine Gesamtschule wechseln.
Mehr als 1100 Grundschüler wollen im Sommer auf eine Gesamtschule wechseln. Das ist jedes vierte Kind in unserer Stadt, das dieses Jahr die Grundschule abschließt. Bis gestern konnten Eltern ihre Kinder für die insgesamt sieben Gesamtschulen in unserer Stadt anmelden, am beliebtesten ist die Frida-Levy-Gesamtschule, am wenigsten Anmeldungen gab es an der Gesamtschule Nord in Vogelheim.
04.02.2016 Oberberg aktuell
Gummersbach
Anmeldetermine der Gesamtschule Gummersbach
Ab dem 15. Februar können Eltern ihre Kinder, die derzeit das vierte oder zehnte Schuljahr besuchen, bei der städtischen Gesamtschule Gummersbach anmelden.
03.02.2016 Brakel-News
Brakel (Kr. Höxter)
Landtagsabgeordnete Beer besucht Gesamtschule Brakel
Sigrid Beer, schulpolitische Sprecherin im Landtag NRW (Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen), folgte der Einladung der Schulleitung und der Elternpflegschaft und besuchte die Gesamtschule Brakel.
03.02.2016 Rheinische Post
Kempen
Gesamtschule jetzt mit einem Förderverein
Initiatorin und Gründungsvorsitzende ist Gudrun Kollers. Im Vorfeld gab es eine Menge Arbeit.
03.02.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Jüchen
Die Gesamtschule kann an den Start gehen
Mehr als 100 Eltern haben ihre Kinder für die Gesamtschule angemeldet.
03.02.2016 Westfalenblatt
Willebadessen-Peckelsheim
Eggeschule auf der Zielgeraden
Die Eggeschule in Peckelsheim, Sekundarschule der Stadt Willebadessen, soll ihren Betrieb im Sommer aufnehmen.
02.02.2016 Oberbergische Volkszeitung
Engelskirchen
Kommissarische Leiterin der Sekundarschule Engelskirchen schlägt neuen Kurs ein
Nach einer personellen Veränderung in der Schulleitung der Sekundarschule Engelskirchen hat Claudia Lengen-Mertel einen neuen Kurs eingeschlagen: „Wir wollen eine neue Schule gestalten", antwortete sie auf die Frage, was anders sei.
02.02.2016 Badische Zeitung
Bildungspolitik
Ausbau von Gemeinschaftsschulen gedrosselt
Geringster Zuwachs seit Einführung der Schulart im Jahr 2012
01.02.2016 RTF 1 - Regionalfernsehen
Baden-Württemberg
GEW stellt bildungspolitische Wahlversprechen auf den Prüfstand
Noch 41 Tage bis zur Landtagswahl. Der Dauerbrenner in der öffentlichen Diskussion ist - neben der Flüchtlingsthematik - die Bildungspolitik.
01.02.2016 Westfälischer Anzeiger
Bergkamen
Gesamtschule und Atatürk-Schule unterzeichneten Kooperationsvertrag
Die Willy-Brandt-Gesamtschule besiegelte heute ihre Zusammenarbeit mit der Atatürk-Mittelschule aus Bergkamens türkischer Partnerstadt Silifke.
01.02.2016 Solinger Tageblatt
Solingen: Bildung
Stadt investiert Millionen in Schulen
Die Erweiterung der 2014 gegründeten Gesamtschule Höhscheid ist der größte Posten
01.02.2016 Westdeutsche Allgemeine (WAZ)
Wetter
Anmeldungen sind möglich
Die Sekundarschule in Wetter hält künftig alle Bildungsgänge länger zusammen und kommt damit nach eigenen Angaben dem Wunsch vieler Eltern nach längerem gemeinsamem Lernen entgegen.


Januar 2016
31.01.2016 Westdeutsche Zeitung
Krefeld
„Ich wünsche den Bürgern, dass sie nicht mehr die Brücke nutzen müssen“
Am Montag beginnt der Stadtteilcheck in Oppum/Linn. Zum Auftakt gibt Bezirksvorsteher Hansjürgen Tacken einen Ausblick auf die Herausforderungen in diesem Jahr. … „Das Wichtigste ist sicher, dass die fünfte Gesamtschule nach Oppum kommt. Das ist ein Gewinn, denn bisher konnten Schüler aus Oppum und Linn kein Abitur in ihrem Stadtbezirk machen.“
31.01.2016 Neue Westfälische
Delbrück
Gesamtschule: Nur der Standort Mitte macht für Peitz Sinn
Geflecht an Sachzwängen engt Möglichkeiten der Stadt ein. Finanzrahmen und Wahlfreiheit der Eltern spielen eine große Rolle
31.01.2016 Neue Westfälische
Büren
Büren bekommt Gesamtschule
Die unbeliebte Sekundarschule soll im neuen Schuljahr umgewandelt werden. CDU-Fraktion akzeptiert Elternwillen
31.01.2016 Westdeutsche Allgemeine (WAZ)
Essen
Die Grundschule ist fast geschafft - und wie geht's weiter?
Im Sommer wechseln Tausende Viertklässler in NRW auf weiterführende Schulen. Die Halbjahreszeugnisse mit Empfehlung gab's in dieser Woche. Was jetzt?
31.01.2016 Westfälische Nachrichten
Havixbeck
Anmeldewoche beginnt
Im Vorfeld der Anmeldewoche in der Anne-Frank-Gesamtschule macht Schulleiter Dr. Torsten Habbel besonders auf die „Bläserklasse“ aufmerksam. Das Kooperationsprojekt mit der Musikschule Havixbeck wird auch diesmal wieder angeboten.
30.01.2016 Rheinische Post
Krefeld
Gesamtschule Oppum: Was Eltern wissen müssen
Die fünfte Gesamtschule für Krefeld ist beschlossene Sache. Regierungspräsidentin Anne Lütkes hatte am Donnerstag grünes Licht für die Errichtung der Schule am Standort Schmiedestraße 90 gegeben (wir berichteten). Unter dem vorläufigen Namen "Gesamtschule Oppum" wird die weiterführende Schule mit fünf Klassen ihren Betrieb zum Start des Schuljahres am 1. August aufnehmen.
29.01.2016 LokalKompass
Bochum
Anmeldefrist für Viertklässler
Gymnasium, Gesamtschule oder Hauptschule
29.01.2016 Kölner Stadt-Anzeiger
Gesamtschule Weilerswist
Harmloser Vorfall mit Flüchtlingskind sorgt für böse Gerüchte bei Facebook
Beim Spielen auf dem Schulhof der Gesamtschule Weilerswist berührte ein Flüchtlingsjunge ein Mädchen am Arm. Eine Freundin ruft die Polizei. Bei Facebook verbreiten sich böse Gerüchte über den harmlosen Vorfall.
29.01.2016 Soester Anzeiger
Soest
Erste Zeugnisse an der Sekundarschule
Wenn es am Freitagmittag für die 77 Schülerinnen und Schüler der neuen Sekundarschule zur Pause klingelt, dann werden an der Schule erstmals Zeugnisse verteilt.
28.01.2016 Westdeutsche Zeitung
Krefeld
Anne Lütkes genehmigt fünfte Gesamtschule
Genehmigungsfähiges Haushaltssicherungskonzept soll Bezirksregierung vorgelegt werden.
28.01.2016 Neue Westfälische
Stemwede-Wehdem
Gesamtschule: Appell zum Miteinander
Die Lippstädter INI informierte Eltern über die Planungen in Wehdem. Auch Kritiker meldeten sich zu Wort
28.01.2016 Rheinische Post
Kempen
Die Gesamtschule setzt auf Beratung
Die Gesamtschule Kempen achtet darauf, dass jeder Schüler seinen individuellen Weg gehen kann. Das erste Beratungslehrerteam ist bereits an den Start gegangen.
28.01.2016 Rheinische Post
Leichlingen
Sekundarschule darf Klassen verkleinern
An der Sekundarschule Leichlingen kann unter bestimmten Umständen im kommenden Schuljahr eine zusätzliche fünfte Klasse eingerichtet werden.
28.01.2016 Rheinische Post
Alpen
„Kleine Gesamtschule“ setzt auf vier Züge
Vom nächsten Samstag an können Viertklässler an der Sekundarschule Alpen angemeldet werden.
28.01.2016 Rheinische Post
Radevormwald
Stadt informiert etwa 100 Eltern über die neue Sekundarschule
Zufrieden ist Bürgermeister Johannes Mans nach den vier Infoveranstaltungen für Eltern zur Gründung einer Sekundarschule.
27.01.2016 Neue Westfälische
Espelkamp
Ev. Sekundarschule und Berufskolleg starteten gemeinsames Kultur-Projekt
Theaterspiel, Rap und Community Dance mit verschiedenen Schülergruppen erarbeitet und vorgeführt
27.01.2016 Westfälische Nachrichten
Lotte/Westerkappeln
„Das wird eine top Schule“
Die Gesamtschule Lotte-Westerkappeln fängt im Sommer noch mal ganz von vorne an. Na ja, nicht so richtig – aber im dritten Jahr ihres Bestehens „wird der Standort Wersen aktiviert“, wie es der Lotter Bürgermeister Rainer Lammers nennt.
27.01.2016 Westfälische Nachrichten
Ostbevern
Sekundarschule genehmigt
Die Bezirksregierung hat die Pläne zur Umwandlung der Josef-Annegarn-Schule in eine Sekundarschule genehmigt.
27.01.2016 Westfälische Nachrichten
Bad Wünnenberg
Junge Union kritisiert Bürener Gesamtschulpläne
Die Junge Union Bad Wünnenberg (JU) nimmt das Vorhaben des Bürener Stadtrates, die bestehende Sekundarschule in eine Gesamtschule umzuwandeln, mit Befremden zur Kenntnis und kritisiert die mangelnde Standhaftigkeit der Schulentwicklung.
27.01.2016 Tiroler Tageszeitung
Landeck
Gesamtschule bleibt im Bezirk umstritten
„Gesamtschule heißt Demontage unserer Schule“ ist seit voriger Woche aus dem Umfeld des Landecker Gymnasiums zu hören.
27.01.2016 Westfälische Nachrichten
Sassenberg
Schüler für Technik begeistern
Technotrans möchte Schüler für technische Berufe begeistern. Dass dies möglich ist, versicherte Jürgen Schürenkamp, Berufswahlkoordinator der Sekundarschule: „In dem Moment, in dem Schüler ernst genommen werden, sind sie kaum zu halten.“ Davon möchten technotrans und die Sekundarschule profitieren und unterzeichneten eine Kooperationsvereinbarung.
26.01.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Bildungsreform in der Warteschleife
SPÖ und ÖVP brauchen wohl zumindest für Teile der Reform Partner im Parlament. Grüne und FPÖ haben je eigene Bedingungen

 

Bildungsreform: Die Lösung liegt in Vorarlberg
SPÖ und ÖVP stehen sich bei der Bildungsreform selbst im Weg
26.01.2016 Westdeutsche Allgemeine (WAZ)
Hamminkeln
Seltene Exklusivlage und ein sanfter Übergang
In drei Jahren wird die Hamminkelner Gesamtschule die einzige weiterführende Schule im Stadtgebiet sein. Vermittelt werden hier nicht nur fachliche, sondern auch persönliche und soziale Kompetenzen.
26.01.2016 Rheinische Post
Willich
Auch für Hausaufgaben bestens geeignet
An der Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule in Schiefbahn hat sich ein langgehegter Wunsch erfüllt. Mitte Januar ist das Selbstlernzentrum an den Start gegangen.
25.01.2016 Allgemeine Zeitung (Münsterland)
Gescher
Anmeldung an der Gesamtschule
Die Gesamtschule Gescher ist die Schule vor Ort, die alle Kinder willkommen heißt und jedem den bestmöglichen Schulabschluss – vom Hauptschulabschuss bis zum Abitur – ermöglichen möchte, heißt es in einer Mitteilung der Schule. In der Zeit vom 1. bis 4. Februar 2016 können Eltern ihr Kind für den kommenden 5. Jahrgang an der Gesamtschule Gescher anmelden.
25.01.2016 Die Presse (Wien)
Innenpolitik
Regierung bei Gesamtschule doch nicht auf Grüne angewiesen
ÖVP-Klubchef Reinhold Lopatka ist überzeugt, keine Zweidrittelmehrheit zu benötigen. Juristisch könnte das halten.
25.01.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
ÖVP will bei Bildungsreform mit FPÖ zusammenarbeiten
Noch gibt es keine Einigung auf eine Schulreform. Nun sollen die Freiheiten die nötige Zweidrittelmehrheit liefern, meint Reinhold Lopatka
25.01.2016 Westdeutsche Allgemeine (WAZ)
Wuppertal-Langerfeld
Gesamtschule: Termine für Anmeldung
Die Gesamtschule Langerfeld weist auf die Anmeldetermine zu den fünften Klassen ab der kommenden Woche hin.
25.01.2016 Rheinische Post
Mettmann
Auf der Suche nach dem idealen Namen
Über Resonanz bei den Anmeldungen kann die Sekundarschule nicht klagen. Nur bei der Namensgebung muss was passieren.
22.01.2016 Westdeutsche Allgemeine (WAZ)
Bottrop
Schüler säubern jüdischen Friedhof
Der Projektkurs Geschichte der Willy-Brandt-Gesamtschule bereitet mit der Stadt das kleine Gräberfeld für den Holocaustgedenktag vor. Am 27. Januar wird dort eine Tafel zur Geschichte des Ortes enthüllt
22.01.2016 Neue Westfälische
Delbrück
Bürgermeister sieht Vorteile im Gesamtschulstandort Delbrück-Mitte
Schuldebatte: Architekt Wolfgang Just stellt in Delbrück sechs Varianten für die Erweiterung der Gesamtschule vor. Eine Debatte darüber wird vertagt
22.01.2016 LokalKompass
Gelsenkirchen
Erfolgreicher Start der Erler Gesamtschule erfreut die SPD.
Die SPD-Ratsfraktion ist hoch erfreut, dass sich die Gesamtschule Erle so erfolgreich in ihrem ersten Jahr entwickelt hat. Die neue Schule, als Gemeinschaftsprojekt der Hauptschule Frankampstraße und der Gerhart – Hauptmann - Realschule in Erle gestartet, stelle eine deutliche Bereicherung der Schullandschaft in Gelsenkirchen dar.
22.01.2016 Rheinische Post
Radevormwald
Stadt wirbt intensiv für die Sekundarschule
In den nächsten Tagen sollen möglichst viele Eltern von der neuen Schulform für die Stadt überzeugt werden. … Heinz Gniostko (Berater, ehemaliger Schuldezernent) und Bürgermeister Johannes Mans appellierten für eine Entscheidung zugunsten der Sekundarschule.
21.01.2016 Westfälische Nachrichten
Münster
Eltern vor der Entscheidung
Die neue Gesamtschule Münster-Ost. die im Sommer starten soll, hat sich interessierten Eltern vorgestellt. Viele treibt die Frage um: Wie schaffe ich es am besten, dass mein Kind einen Platz findet.
21.01.2016 Westfälische Rundschau (WR)
Belecke
Sekundarschule Warstein stellt sich gegen Diskriminierung
Sie haben für Flüchtlinge Plätzchen gebacken und wollen zwei Mal im Jahr Asylsuchenden vorlesen. Wegen ihres Engagements für mehr Toleranz und gegenseitige Wertschätzung ist die Sekundarschule ausgezeichnet worden: „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“.
20.01.2016 Rheinische Post
Emmerich
Planung für die Gesamtschule ist in Arbeit
In der Gesamtschule „Am Brink“ fand ein weiterer Planungsworkshop für die im Aufbau befindliche Schule statt. Lehrer-, Schüler- und Elternvertreter tauschten sich dabei mit Politik und Verwaltung aus. Thema war die Raumplanung, die zum pädagogischen Konzept der Gesamtschule passen soll.
20.01.2016 Neue Rhein/Ruhr-Zeitung (NRZ)
Duisburg-Homberg
Leiter der Homberger Gesamtschule für Neubau und Abriss
Ungeeignete Schlacke in der Grundierung führte zu zahlreichen Rissen im westlichen und mittleren Teil der Erich Kästner Gesamtschule in Hochheide. Schulleiter Terjung: „Sanierung im laufendem Betrieb undenkbar.“
19.01.2016 Rheinische Post
Hamminkeln
Gesamtschule: Bürgerbefragung vertagt
Schulstandort Dingden ist wieder gefragt, weil es viele Flüchtlingskinder gibt. Auch die Gesamtschule wird vergrößert.
19.01.2016 Neue Rhein/Ruhr-Zeitung (NRZ)
Hamminkeln
Bürgerbefragung liegt auf Eis
Die hohe Zahl der Flüchtlingszuweisungen lässt keine festen Prognosen zu. Aus diesem Grund hat sich der Ausschuss für Soziales, Generationen, Bildung und Sport in seiner gestrigen Sitzung einstimmig dafür ausgesprochen, die für dieses Jahr vorgesehene Bürgerbefragung zum Gesamtschulstandort zurückzustellen und zunächst die weitere Entwicklung der Flüchtlingszahlen zu beobachten.
19.01.2016 Die Presse (Wien)
Schule
Länder basteln an der Gesamtschule
Während im Bund noch um ein Gesetz zur Ermöglichung von Modellregionen zur Gesamtschule gerungen wird, tüfteln vor allem Vorarlberg, Tirol und Wien schon an einer Umsetzung. Derzeit fehlen dazu aber noch Testregionen.
19.01.2016 Der Standard (Wien)
Schul-Politik
Prozentgrenze bei Gesamtschule: „Das ist Murks“
In Tirol regt sich Widerstand gegen die geplante 15-Prozent-Grenze bei Modellregionen zur Gesamtschule. Eine Steuerungsgruppe will Änderungen
17.01.2016 Remscheider General-Anzeiger
Wermelskirchen
Sekundarschule bekommt bald mehr Lehrer
Beim Tag der offenen Tür war viel los. Schulleiter betonte, dass alle Abschlüsse für die Schüler möglich sind. … Sonderpädagoge sieht gute Voraussetzungen für Inklusion
17.01.2016 Redaktion des Pressespiegels
Hinweis auf Publikationen
(18.11.2015) OECD
Bildung auf einen Blick

 

(07.01.2016) Joachim Lohmann
Die Inklusion in der Sekundarstufe II ist die größte Herausforderung

 

Siehe auch vom selben Verfasser:
(21.11.2014) Joachim Lohmann
Verantwortlich für die massive Ungleichheit in Deutschland ist das vertikale Schulsystem
16.01.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Jüchen
Zillikens sieht Gesamtschulanmeldung optimistisch
Der Bürgermeister setzt auf das Ergebnis der Elternbefragung mit 84 Prozent für die geplante Gesamtschule.
16.01.2016 Westfalenpost (WP)
Siegen-Geisweid
Stadt erhält Okay für neue Gesamtschule
Der Stadtverwaltung liegt die Genehmigung der Bezirksregierung für die neue Gesamtschule Auf dem Schießberg vor. Geplant ist, dass dort zum 1. August eine neue Schule für den Siegener Norden entsteht: In den Gebäuden der jetzigen Realschule und der benachbarten Hauptschule soll die Gesamtschule als dritte Gesamtschule im Stadtgebiet eröffnen.
15.01.2016 kreiszeitung.de
Wehdem
Gesamtschule sucht Schüler
INI nimmt ab sofort Anmeldungen entgegen
15.01.2016 Westfälische Rundschau (WR)
Schwelm
Gesamtschule des Kreises nimmt Anmeldungen entgegen
Schüler, die im kommenden Schuljahr die Jahrgangsstufe 5 der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule des Ennepe-Ruhr-Kreises in Sprockhövel besuchen wollen, können vom 30. Januar bis 5. Februar angemeldet werden.
15.01.2016 Haller Kreisblatt
Versmold
CJD-Sekundarschule schärft ihr Profil
Nach den mäßigen Anmeldeahlen auf dem Vorjahr versucht die CJD-Sekundarschule im Vorfeld der Anmeldewoche ihr besonderes Profil zu schärfen. Anfang Februar wird sich zeigen, ob das gelungen ist.
15.01.2016 Die Presse (Wien)
Schule
ÖVP bleibt bei Gesamtschule hart: „15 Prozent heißt 15 Prozent“
Der Ruf nach einer Ausweitung der Gesamtschule von SPÖ, Grünen und der Vorarlberger ÖVP verhallt.
15.01.2016 Der Standard (Wien)
Tirol
ÖVP pocht für Gesamtschulmodelle auf 15-Prozent-Deckel
Lopatka: „Muss SPÖ zur Kenntnis nehmen“ – Grüne haben „kein Monopol auf Zweidrittelmehrheit“
14.01.2016 Der Standard (Wien)
Tirol
Tiroler Steuerungsgruppe für Einführung der Gesamtschule gestartet
Politiker von Grünen und ÖVP sollen Plan für Modellregion vorbereiten. Tirol erhöht damit den Druck auf den Bund
14.01.2016 Deutschland today
Brakel (Kr. Höxter)
Anmeldeverfahren an der Gesamtschule Brakel
13.01.2016 Die Presse (Wien)
Schule
Tirol arbeitet an Gesamtschule
Ex-Wissenschaftsminister Karlheinz Töchterle und die grüne Nationalratsabgeordnete Sigrid Maurer arbeiten mit.
13.01.2016 Kleine Zeitung (Graz)
Bildungsreform
Gesamtschule: Land richtet Steuerungsgruppe ein
Wo entsteht in Tirol eine Modellregion? Wo fällt die Unterstufe des Gymnasiums weg? Das klären nun Beate Palfrader, Sigrid Maurer, Karlheinz Töchterle und Gebi Mair.
11.01.2016 Rheinische Post
Düsseldorf
Gesamtschulen: In neun Jahren zum Abi
Sie sind neben den Gymnasien der Schultyp mit dem größten Zulauf: Düsseldorfs Gesamtschulen. Längeres gemeinsames Lernen und eine neunjährige Schulzeit gehören zum Konzept.
08.01.2016 Westfälische Nachrichten
Münster
Schulerweiterung bei laufenden Betrieb für fast 18 Millionen Euro
Etappenziel beim fast 18 Millionen Euro teuren Um- und Ausbau der Gesamtschule Mitte: Am Freitag wurde Richtfest für die Schulmensa gefeiert, in der ab dem Sommer 250 Kinder gleichzeitig essen können.
08.01.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Jüchen
Gesamtschul-Chef will Eltern begeistern
Der Leiter einer Vorbildschule informiert die Jüchener über ein erfolgreiches Gesamtschulmodell. Er hofft, die Besucher zu begeistern und wünscht sich, dass mindestens 100 anmeldungsbereite Eltern oder mehr kommen werden.
08.01.2016 General-Anzeiger
Bonn-Beuel
Gesamtschule will den Namen von Altkanzler Schmidt nicht
„Völlig überrascht“ hat die Integrierte Gesamtschule (IGS) Bonn-Beuel der Vorschlag eines Bürgers, den Namen in „Helmut Schmidt Gesamtschule“ umzuändern. Die Schule wird ihren Namen nicht verändern.
07.01.2016 Neue Westfälische
Stemwede
Viele Bewerbungen für geplante Gesamtschule
Lippstädter Initiative verzeichnet großes Interesse von potenziellen Lehrern für Wehdem
07.01.2016 107.7 Radio Hagen
Hagen
Eltern mit Grundschulkindern können ab Anfang Februar ihre Kinder auf einer Gesamtschule in der Stadt anmelden.
Die Anmeldungen für andere Schulformen folgt dann später.
06.01.2016 Rheinische Post
Stadt Kempen
Gesamtschule soll barrierefrei werden
Die Stadt Kempen hat ein externes Planungsbüro mit einem Konzept beauftragt.
06.01.2016 Westfalenpost (WP)
Erndtebrück
Sekundarschule kommt später als geplant
Auch angesichts der Schülerzahlen wollen sich die Erndtebrücker Initiatoren mit ihrem Konzept für die Genehmigung der privaten Bildungseinrichtung Zeit lassen. Der Trägerverein soll aber schon bald gegründet werden.
06.01.2016 Solinger Tageblatt
Schule
Viertklässler im Februar anmelden
Verfahren für die weiterführenden Schulen wird so wie im vergangenen Jahr laufen.
06.01.2016 Rheinische Post
Hilden
Die Gesamtschule ist besonders gefragt
Das zeigt die aktuelle Schülerstatistik 2015/16 des Schulamtes Hilden.
05.01.2016 Lippische Landeszeitung
Schlangen
Pläne für private christliche Gesamtschule nehmen Form an
In Räume der Hauptschule soll eine christliche Gesamtschule einziehen - Mehrheit der Schlänger Politiker ist dafür
05.01.2016 Rheinische Post
NRW
Erneut weniger Anträge auf Gesamt- und Sekundarschulen
Zum Schuljahr 2016/17 dürfte es in NRW wieder weniger Neugründungen von Schulen geben, an denen länger gemeinsam gelernt wird. Das ergab eine Umfrage unserer Redaktion bei den fünf Bezirksregierungen. Demnach liegen dort 13 Anträge auf neue Schulen vor - acht auf Gesamtschulen, fünf auf Sekundarschulen.
05.01.2016 Neuss-Grevenbroicher Zeitung
Jüchen
Eltern von Gesamtschule überzeugen
Bei Tagen der offenen Tür wird über das Konzept informiert. Sport könnte auch als Abiturfach angeboten werden.
04.01.2016 Klartext-NE.de
Jüchen
Informationsveranstaltung Gesamtschule
Im Rahmen der aktuellen Planungen zur Umwandlung der Sekundarschule Jüchen in eine Gesamtschule bietet die Gemeinde Jüchen für alle interessierten Eltern am Dienstag, dem 12. Januar 2016 … einen öffentlichen Vortrag mit umfassenden Informationen zur Schulform Gesamtschule an. Als Referent konnte Herr Alois Brinkkötter, Leiter der Fritz-Winter-Gesamtschule in Ahlen, gewonnen werden.
04.01.2016 Die Presse (Wien)
Schule
Industriellenvereinigung will Schulfächer komplett umkrempeln
Die Industriellenvereinigung schlägt vor, einen neuen Fächerkanon zu schaffen und dafür „totes Wissen“ aus den Lehrplänen zu entfernen. Doch schon die Wünsche der IV zur Bildungsreform fanden wenig Gehör.
04.01.2016 Rheinische Post
Düsseldorf
Auszeichnung für integratives Schülerprojekt
Die Heinrich-Heine-Gesamtschule ist für ein Sportkonzept ausgezeichnet worden, das dabei hilft, dass sich Schüler systematisch gegenseitig bei der Integration unterstützen.
04.01.2016 Westdeutsche Allgemeine (WAZ)
Oberhausen
Grüne wollen in Oberhausen eine Sekundarschule gründen
Im Grußwort zum Jahreswechsel loben die Grünen die Willkommenskultur in der Stadt. Für 2016 stehe viel Arbeit an, etwa die Debatte zur Schullandschaft.
04.01.2016 Rheinische Post
Geldern
Ratlos wegen Gelderner Schul-Dilemma
Klar ist: Die Schullandschaft ändert sich. Unklar ist, wie. Eigentlich weiß niemand so richtig, welchen Bedarf an Schulraum es in Zukunft gibt, welche Schulen mehr, welche weniger Zulauf haben werden.
02.01.2016 Westdeutsche Allgemeine (WAZ)
Gelsenkirchen
Nachhaltige Bildung: Leichter gesagt als getan
Die gute Nachricht ist, dass alle das Beste aus der Not zu machen versuchen. Die schlechte, dass gute Bildung eigentlich mehr Mittel und Menschen bräuchte. …
Gertrud-Bäumer-Realschule will Gesamtschule werden
02.01.2016 Joachim Herz Stiftung
Pressemitteilung
Größtes deutsches Physik-Lernportal wird 15
Was als einfache Aufgabensammlung zweier Münchner Physiklehrer begann, hat sich bis heute zu einem umfassenden Lernangebot entwickelt.
Die größte deutsche Lernplattform für Physik: www.leifiphysik.de
Bearbeiter der Internetseite:
Jürgen Theis

Login Form