Text Size

Erfolgreicher Landeskongress der GGG NRW 2015


Jedes Kind ist begabt, kein Kind zurücklassen

am 24.02.2015

in der Gesamtschule Köln-Rodenkirchen

450 Kolleginnen und Kollegen nahmen am Landeskongress der GGG NRW teil. Mit einem solch großen Interesse war es der erfolgreichste Kongress der GGG NRW in den letzten Jahren.

 

 

Sylvia Löhrmann,
die Schulministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin in NRW, begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Vertretung der Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, die leider erkrankt war.

 

Für die Stadt Köln begrüßte die Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes die Kongressgäste.

 

Prof. Dr. Christian Fischer hielt das Hauptreferat zum Thema

„Begabungsförderung – jedes Kind ist begabt“

Neue Ergebnisse der pädagogischen Forschung und viele Denkanstöße bildeten eine sehr gute Grundlage für die weitere Arbeit in den Arbeitsgruppen und schließlich in den integrierten Schulen des Landes.

 

Konkretisiert wurden die Inhalte des Referats in den Arbeitsgruppen. Möglichkeiten der Umsetzung für die tägliche Arbeit in den Schulen wurden vorgestellt und diskutiert.

 

Zum Abschluss wurden in einer Resolution des Kongresses Forderungen an die Landespolitik formuliert.

 

Resolution

Fotos: Gerhard Richter
 

Anmeldungen und Schulentwicklung ab 2015

Die Fristen für die Anmeldung der Kinder für die Klasse 5 sind bei den meisten integrierten Schulen zu Ende gegangen. Für die in diesem Jahr - mit dem Vorbehalt ausreichende Anmeldungen - neu genehmigten Schulen ist damit die Entscheidung über das Zustandeekommen gefallen.
Auch für bestehende Schulen sind die Anmeldezahlen wichtige Informationen zur Einschätzung der künftigen Entwicklung.

Aus den Pressemeldungen in NRW werden laufend relevante Berichte herausgefiltert zu den Themen

Anmeldungen an integrierten Schulen sowie Planungen für neue integrierte Schulen.

.

 

 

Personal für den Unterrichtsbedarf - GGG Stellungnahme

Das Ministerium hat die Eckdaten zu Lehrer_innenstellen für den Unterrichtsbedarf vorgeschlagen (Ausführungsverordnung zu §93 Abs. 2 des Schulgesetzes). Die GGG nimmt Stellung dazu. Den Entwurf der Verordnung und die Stellungnahme der GGG finden Sie hier.

 

Neue E-Mail-Adresse der GGG NRW

Die gültige E-Mail-Adresse der GGG NRW lautet:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(Bisherige E-Mail-Adressen der GGG NRW bei dokom.net wurden inzwischen gelöscht.)

 

Login Form